Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


vorvorverstärker mm oder mc

+A -A
Autor
Beitrag
schmusekätzchen666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2004, 21:00
hallo, hat jemand einen schicken high end bauvorschlag für einen vorvorverstärker für meinen plattenspieler? diskreter aufbau wäre schön...
the smuusekätzchen
RealHendrik
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2004, 23:19
Wie jetzt? Vorvorverstärker oder nur Vorverstärker? MM oder MC?

Ansonsten gibt es schon sehr highendige Ideen, so etwas zu realisieren....

Gruss,

Hendrik
schmusekätzchen666
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Aug 2004, 10:43
olla, habe einen vorverstärker und bräuchte für mein mm-system eine entzerrervorverstärker,( nennt man doch vorvorverstärker?)um dann an denn hochpegeleingang zu gehen. findet man baupläne im netz, oder hast du soetwas am start? kann als gegenleistung boxentuning anbieten... da habe ich wirklich den durchblick.
grüsse s-666


[Beitrag von schmusekätzchen666 am 15. Aug 2004, 18:47 bearbeitet]
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Aug 2004, 06:11

olla, habe einen vorverstärker und bräuchte für mein mm-system eine entzerrervorverstärker,( nennt man doch vorvorverstärker?)um dann an denn hochpegeleingang zu gehen. findet man baupläne im netz, oder hast du soetwas am start? kann als gegenleistung boxentuning anbieten... da habe ich wirklich den durchblick.
grüsse s-666


Theoretisch hättest Du recht, aber:
Ein Vorverstärker hat mindestens einen Lautstärkeregler und Line-Eingänge, sowie allenfalls einen Phono-Eingang.
Hat er letzteres nicht, so muss ein Entzerr-Vorverstärker vor den Vorverstärker geschaltet werden. Dieses Teil biegt den Frequenzgang (Entzerrkurve) gerade und passt den Pegel an (Verstärkung bei 1000 Hz ca. 100 fach = 40 dB). So lässt sich ein MM-System anschliessen. Da ein MC-System etwa 10 mal weniger Spannung liefert, muss vor den Entzerr-Vorverstärker ein Vorvorverstärker geschaltet werden, der NUR diese Pegelanpassung vornimmt.
Also: MC-System, dann Vorvorverstärker, dann Entzerrvorverstärker, dann Vorverstärker, dann Endverstärker und dann Lautsprecher.

Wenn Du mir jetzt noch Deine email-Adresse schickst, bekommst Du von mir einen Schaltplan eines sehr guten Entzerr-Vorverstärkers, den Du nachbauen kannst (Habe immer noch Mühe, ein Bîld hier unterzubringen).
Richi
schmusekätzchen666
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Aug 2004, 10:22
cool, niko-guenther@web.de.
benötige aber nur den riaa-entzerrer.
danke und grüsse
richi44
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Aug 2004, 07:32
Bitte noch etwas Geduld, muss das Teil erst abzeichnen (Scanner spinnt).
schmusekätzchen666
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Aug 2004, 11:44
1000 dank...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MM/MC
verstehnix am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  8 Beiträge

wertstoff am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  5 Beiträge
VorVorverstärker gut??
John1000 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  2 Beiträge
MovingCoil-VorvorVerstärker
eklektisch am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  10 Beiträge
mm oder mc System ?
front am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.05.2003  –  23 Beiträge
MM oder MC?
Räuber am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  2 Beiträge
MC oder MM System???
diarhoe am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  5 Beiträge
MM oder MC Tonabnehmer??
John1000 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  2 Beiträge
MM oder MC?
DJ-Spacelab am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  5 Beiträge
MM oder MC System
Bürger am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.039