Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T4P Nadeln

+A -A
Autor
Beitrag
Luger61
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Apr 2015, 18:21
Hallo Technics Fans,
Habe heute an meinem SL QD 33 meine letzte original Technics Nadel EPS30ES verbaut. Beim Googlen ist mir aufgefallen das es mehrere Nachbauten in verschiedenen Preislagen gibt aber anscheinend keine originalen mehr. Taugen die Nachbaunadeln was und wenn ja mit welchen habt ihr hier gute Erfahrungen gemacht?
Karlheinz
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2015, 20:50
Wechsel aufs Ortofon OMP10. Ist aktuell mit Möglichkeit auf Nadel-Upgrade in ferner Zukunft.

MfG,
Erik
Luger61
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Apr 2015, 21:04
Hallo Eric
Anscheinend sind da aber zur Zeit auch nur noch Nadeln lieferbar und keine kompletten Systeme.
Karlheinz
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2015, 21:18
Bitte Audiotrade kontaktieren, diverse Händler abklappern und evtl. auch nach den Ortofon 310 / 320 in-aus-über Holland forschen.
akem
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2015, 21:31
Für die Technics Systeme gibt es neben den üblichen Billig-Nachbauten für 15-30€ auch noch hochwertige Nachbaunadeln von der japanischen Firma Jico. Nur leider nicht in Deutschland... Heißt, man muß sich solche Nadeln in den USA oder im Falle der Jico-SAS Nadel auch direkt in Japan bestellen. Das bedeutet neben recht hohen Versandkosten auch Einfuhrumsatzsteuer von 19% auf Warenwert und Versandkosten. In den USA gibt es neben der SAS (das ist die teuerste Jico-Nadel) auch Nadeln mit hyperelliptischem Schliff und auch Shibatanadeln. Ich hab das EPC24 und das klingt mit der Shibatanadel echt sehr gut.

Gruß
Andreas
RS-1700
Stammgast
#6 erstellt: 03. Apr 2015, 04:47
Ich habe für meinen EPC-P30 diese Nadel hier gekauft. Es ist eine Jico-Nadel mit elliptischem Schliff. Die klingt auch nicht schlechter als die Originalnadel von Technics.

Gruß von der Saarschleife, Michael
highfreek
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2015, 07:49
Für meine P34 wurde mir von Thakker auch eine Jico mit Elyp. Schliff geliefert. Kann allerdings (leider) nicht gegens Original vergleichen, hört sich aber ordentlich an. Die original P533 ist aber besser.

gruß
akem
Inventar
#8 erstellt: 03. Apr 2015, 08:50

RS-1700 (Beitrag #6) schrieb:
Ich habe für meinen EPC-P30 diese Nadel hier gekauft. Es ist eine Jico-Nadel mit elliptischem Schliff.


Wo steht das, daß die Nadel von Jico ist? Da steht nur "Replika".

Gruß
Andreas
sandmann319
Inventar
#9 erstellt: 03. Apr 2015, 09:00
Hallo Andreas,

die meisten Nachbauten vom Thakker sind von Jico,
nur wenn diese nicht liefern können wird ausgewichen.

Wurde mir auf Nachfrage per Mail einmal mitgeteilt.

Gruß Gerd
RS-1700
Stammgast
#10 erstellt: 03. Apr 2015, 09:30

akem (Beitrag #8) schrieb:
Wo steht das, daß die Nadel von Jico ist? Da steht nur "Replika".

Gruß
Andreas


Hallo Andreas,

das steht auf der Schachtel in der er verpackt war.

Gruß von der Saarschleife, Michael
Viper780
Inventar
#11 erstellt: 06. Apr 2015, 14:48

highfreek (Beitrag #7) schrieb:
Für meine P34 wurde mir von Thakker auch eine Jico mit Elyp. Schliff geliefert. Kann allerdings (leider) nicht gegens Original vergleichen, hört sich aber ordentlich an. Die original P533 ist aber besser.

gruß


Das P34 ist aber eigentlich ein (billiges) Audio Technica.

Thakker hat gerade für die Technics noch einige Clorec und Pfeiffer Nadeln im Angebot. Die besseren Jico sind aber sehr empfehlenswert. Würde hier aber Hypereliptische bis hin zur SAS empfehlen, ist jeden Cent wert.

Das genannte Ortofon haben sie leider schon eingestellt, ich würde schauen das du da evtl noch was bekommst. Die Nadln werden hier sicherlich aber noch länger produziert werden.

Alternativ gibts eben von Shure und Audio Technica einstiegsysteme wo du mit etwas Glück auch bessere Nadeln bekommst (vorallem in den USA)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wo gute T4P Nadeln bekommen ?
Stullen-Andy am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  17 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-QD 33
Richard3108 am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  24 Beiträge
Justierungsproblem mit T4P (Technics P34)
suppenteller am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  10 Beiträge
Nadel für Technics SL QD 33 / Technics P30 gesucht
PhilM83 am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  4 Beiträge
SL-QD 33 - mehr braucht man nicht ...
Pufftrompeter am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  31 Beiträge
Technics SL-BD20D Nadel kaputt
josmer am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  6 Beiträge
Unruhig, PReAMp Technics SL-QD 33
razorRamon33 am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  16 Beiträge
Strobo beim Technics SL-QD 33 nicht still
lagu1 am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  9 Beiträge
Qualität Nachbaunadeln?
J.Bond am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  9 Beiträge
Technics SL QD 33 anschließen /Vorverstärker oder Mischpult?
Antimax am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.535