Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Motor für Dual CS 415-2

+A -A
Autor
Beitrag
Yamahonkyo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2015, 19:45
Hallo Forumsgemeinde,

ich habe einen Dual CS 415-2 älteren Jahrgangs geerbt, bei dem der 33er Drehzahlregler im Motor defekt ist.
Eingebaut ist ein Motor DC 206 und hat noch so eine Art Kondensator oder Transistor oder whatever angelötet.

Kann ich diesen problemlos durch einen Dual DC 205 - 5216C ersetzen, oder muss ich dabei etwas beachten?

Ich bitte um hilfreiche Antworten.


[Beitrag von Yamahonkyo am 03. Apr 2015, 19:50 bearbeitet]
Blechdackel
Stammgast
#2 erstellt: 04. Apr 2015, 14:47
Die Firma von Alfred Fehrenbacher die ja seit 1993 die originalen Dual Spieler herstellt, bekommt man den Ersatzteilservice wahrscheinlich nur für die aktuellen Ausführungen.

Eine alternative Hilfe kann auch "Dualfred" sein.(der scheint aber im Moment im Urlaub zu sein).

http://www.dualfred.de/

Heiko
akem
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2015, 15:09
Die Fehrenbacher GmbH hat den Laden erst viel später übernommen. In den 90ern wurde der Markenname ja erst mal an Karstadt verkauft und erst 20xx wieder verkauft. Fehrenbacher hat dann die alten Fertigungsstätten nebst Teilen übernommen und die alten Modelle 1:1 nachgebaut. Daß man in den letzten Jahren ein paar weitere Modelle aus dem Baukastensystem generiert hat ist eine andere Baustelle. Ich würde mich also fast trauen zu wetten, daß der "aktuelle" Motor 1:1 der gleiche ist wie damals...

Gruß
Andreas
Yamahonkyo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Apr 2015, 15:45
Hallo Heiko und Andreas,

danke für die Antworten.

Ich bestelle mal den Motor und sehe ja dann was passiert. Es kann ja nicht schlimmer werden

Ich schreibe dann in den Thread, ob es funktioniert, falls nochmal einer fragt.

Gruß

Roland
Blechdackel
Stammgast
#5 erstellt: 05. Apr 2015, 08:38
Okay prinzipiell gleicher oder passender Motor und unterschiedliche Bezeichnungen, das kann auch gut sein.
Sollte technisch sogar gut gehen.

Der Vollständigkeit halber. Damit nicht der Eindruck entsteht Fehrenbacher hätte die Produktion erst 2005 übernommen.

Als 1993 die Firma Schneider den Standort St. Georgen/Schwarzwald aufgab und die "Tochter" Dual GmbH an den Hauptsitz in Türkheim/Allgäu verlegte, vergab man die Montage der Plattenspieler an die ortsansässige Alfred Fehrenbacher GmbH.
Im Laufe der 90er Jahre und bis in die ersten Jahre des neuen Jahrtausends, nutzten parallel Schneider und Karstadt/Frog Design die Marke Dual(einfaches Markennutzungsrecht).
Der eigentliche Eigentümer der Marke Dual war immer ein englisches Unternehmen(wie es aktuell ist müsste ich im Dual Board noch mal nachforschen).

Im Jahre 2005 etwa, übernahmen die Unternehmen Fehrenbacher und Sintron(Hifi Vertrieb aus Iffezheim b. Baden-Baden) das einfache Markennutzungsrecht für die originalen Dual Plattenspieler von TCL(übernahm Schneider nach deren Insolvenz).

Heiko


[Beitrag von Blechdackel am 05. Apr 2015, 08:38 bearbeitet]
Yamahonkyo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Apr 2015, 07:41
Hallo HiFi Fans,

ich habe den Motor Dual DC 205 - 5216C nun bekommen und in den Dual CS 415-2 eingebaut.
Und siehe da - Er läuft.

Ich musste nur noch mit den beiden Potis im Motor die Geschwindigkeiten für 33 1/3 und 45 UPM feintunen.

Also, wer einen Motor für einen Dual CS 415-2 sucht - Der Motor Dual DC 205 passt.

Dann habe ich noch etwas in Erfahrung bringen können:
Es gibt auch noch den Motor Dual DC 205-1 - Dieser kann nicht verwendet werden, da er eine Vorschaltung benötigt.

@Heiko: Danke für den kleinen Geschichtsexkurs!


[Beitrag von Yamahonkyo am 12. Apr 2015, 07:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 415/2
Skodi am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  6 Beiträge
Stromstecker für DUAL CS 415-2
laudo am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  12 Beiträge
Dual CS 415-2 Auflagekraft
Hifideldei am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  9 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 415-2
Honk71 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  6 Beiträge
DUAL CS 415-2 / Besseres System als das Standartsystem?
UASHB am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  26 Beiträge
Cinch-Stecker abgerissen! Dual CS 415 2
kosmonaut_75 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  2 Beiträge
Dual CS 415-2 an Yamaha Pianocraft!
vesparado am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  6 Beiträge
dual cs 415-2 läuft zu langsam
fleckenzwergl am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  4 Beiträge
Dual CS 415 2 funktioniert nicht mehr
Orgasm_Addict am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  17 Beiträge
Dual CS 415-2 Gewicht des Tonarms
Steffcannstatt am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual
  • Philips
  • SEG
  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedKatherinaGo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.397