Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Dual CS 415-2

+A -A
Autor
Beitrag
Honk71
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 11:13
Hallo Leute,

ich bin neu hier und möchte gleich mal Eure Hilfe nutzen.

Ein Bekannter hat nach dem Räumen einer Wohnung den Plattenspieler Dual CS 415-2 gefunden und ihn mir geschenkt. Es ist ein älteres Modell (alles aus Plastik) sieht jedoch so aus, wie man ihn bei ebay, Amazon und Co. finden kann.

Ich wollte ihn sofort anschliesen, aber:

Das Gerät läuft soweit (den Teller muß ich erst anschubsen damit er sich dreht), Netzstecker ist dabei. Dann hängt hinten noch ein Kabel raus, welches aussieht, als wäre es ein Massekabel oder so. Ein gaaanz dünnes Kabel mit einer Metallklammer am Ende, welche an einer Stelle offen ist, als gehöre sie an eine Gewinde zum Befestigt werden. Dann hängt noch ein Kabel raus, welches leider abgeschnitten wurde. Sieht aus, als wäre es ein Lautsprecherkabel gewesen (2 Kabel zu einem Strang gegossen). Ich habe nun einen lautsprecher meiner Anlage daran angeschlossen, hören kann man aber trotzdem nichts, außer dem leisen Ton der Nadel wenn er über die Platte eiert.

Hat irgendjemand einen Ratschlag wie ich zu einem Ton komme und was mit dem anderen Kabel zu tun ist???

Mehr Kabel, Anschlüsse oder Möglichkeiten sind n icht vorhanden.

Ich Danke schonmal recht herzlich für eine erfolgreiche Antwort

Gruß Honk
sound56
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 11:25
Hallo Honk71

Jetzt geeehts looos.....

1.--OK, das dünne Kabel ist das Massekabel, das an den Verstärker (der aber einen Phonoeingang haben muß-MC oder MM, je nachdem du im Tonarm hast - in der Preisklasse wahrscheinlich ein MM)dran muß, entweder an die Masseschraube, oder einfach ans Gehäuse.

2.--Das 2te Kabel ist ein NF Kabel, da solltest du von einem Fachmann Cinchstecker dranlöten lassen. Das kommt dann in den Verstärker Phonoeingang (li-re nicht verwechseln)

Hast du niemand in der Nähe, der sich wenigstens ein bißchen mit Plattenspieler auskennt? Du mußt ja, bevor du den Dreher in Betrieb nimmst, wenigstens das Gewicht und das Skating noch einstellen (lassen)

Gruß
Passat
Moderator
#3 erstellt: 13. Nov 2008, 11:29

sound56 schrieb:
Du mußt ja, bevor du den Dreher in Betrieb nimmst, wenigstens das Gewicht und das Skating noch einstellen (lassen)


Nein, muß man beim CS 415-2 nicht, denn der hat das fest eingestellt. Das ist beim CS 415-2 auch nicht einstellbar.
Man ist deshalb leider an das eingebaute System (Das ist ein MM-System) gefesselt.

Wenn man den Plattenteller anschubsen muß, dann ist der Riemen wahrscheinlich reif für einen Austausch.

Grüsse
Roman
dobro
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2008, 11:45
Hallo Honk,

bist du sicher, dass du den Dreher in Betrieb nehmen möchtest? Hört sich so an als müsse neben dem Cinchstecker auch noch etwas am Antrieb gemacht werden, also neue Stecker, neuer Riemen über den Fachhandel - schnell mal 50 €. Dann hast du keine weiteren Einstellmöglichkeiten. Möglicherweise hat das System auch noch einen hau usw. usw.

Da bekommst du hier im Forum, in anderen Foren und selbst bei ebay eher mal so etwas wie einen Plug-and-Play-Dreher. Ich selbst biete zurzeit einen Telefunken S400 an, der deutlich hochwertiger und funktionsbereit wäre. Für 50 € bekommst du hin und wieder auch einen DD aller Dual 604 mit einem ggf. noch funktionierenden System - nur so als Tipp.

Gruß
Peter
drizztkiller
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Nov 2008, 21:00
Ich habe mal einen 415-2 auf dem Flohmarkt für 50 cent bekommen und bereue es immer noch ihn genommen zu haben.

Wenn Du wirklich Lust hast Platten zu Hören mach es lieber wie Peter sagt und schau mal öfter ins Board in den Bietebereich oder versuch es mal bei An & Verkauf Läden die haben auch oft Plattenspieler welhe Sie recht günstig abgeben.

Ich selber habe im An & Verkauf immerhin einen TD 150 für 17€
einen Dual 1249 für 25€ und ein fast unbenutztes Shure V 15 typ3 für 15 € bekommen.

Gruß
Michael
dobro
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2008, 21:47
Hallo,

...ein bisschen Glück gehört auch noch dazu ...Der Markt ist im Augenblick voll mit miesen bis sehr guten Angeboten. Ich denke man bekommt heute in jeder Preisklasse funktionstüchtige Dreher. Hat der Käufer keine Ahnung was er kauft, geht er am besten in den Handel und lässt sich auch bei Gebrauchtware beraten (und hat zudem Garantie). Hat er Ahnung ist vieles möglich.

Ein Forumskollege aus dem AAA hat noch folgendes Angebot:
1 x Plattenspieler DUAL 627 komplett, funktionsfähig, aber ohne Nadel, Euro 40,00

Eine Nadel von Pollin für knappe 10 € bringt das Teil sicherlich wieder zum tönen - nur ein Tipp mehr. Falls Intersse besteht, stelle ich einen Kontakt her.

Gruß
Peter


[Beitrag von dobro am 13. Nov 2008, 21:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 415/2
Skodi am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  6 Beiträge
Dual CS 415-2 Auflagekraft
Hifideldei am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  9 Beiträge
Cinch-Stecker abgerissen! Dual CS 415 2
kosmonaut_75 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  2 Beiträge
Dual CS 415-2 an Yamaha Pianocraft!
vesparado am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  6 Beiträge
Stromstecker für DUAL CS 415-2
laudo am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  12 Beiträge
Dual CS 415-2 Gewicht des Tonarms
Steffcannstatt am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
dual cs 415-2 läuft zu langsam
fleckenzwergl am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  4 Beiträge
Dual CS 415 2 funktioniert nicht mehr
Orgasm_Addict am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  17 Beiträge
Wiederinbetriebnahme eines DUAL CS-415-2
Plattenkiller am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  8 Beiträge
Motor für Dual CS 415-2
Yamahonkyo am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.147