Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erledigt - Micro Seiki DD33 - Tonarmlift steht zu tief.

+A -A
Autor
Beitrag
Sathim
Inventar
#1 erstellt: 30. Jul 2015, 20:24
Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem meinen ersten Vintage-Dreher bei
eBay ergattert - einen Micro Seiki DD33 mit dem original
MA707 Tonarm (inkl. Zusatzgewicht.)

Nun habe ich das Gerät gründlich gereinigt und bei der
Inbetriebnahme ist mir aufgefallen, dass der Tonarmlift
zu tief steht.

Genauer gesagt tut er zwar was er soll, hebt den Arm
aber nichtmal auf Teller-Niveau an, wodurch ich die Nadel
immer manuell auf der Platte platzieren müsste.

Wie kann ich das beheben?

Gruß und Dank
highfreek
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2015, 05:13
ich kenne DAS Gerät zwar nicht speziell, aber jeder Player den ich bis jetzt hatte lies sich dort verstellen. z.B. mittels Rändelschraube am Lift,

grß
Sathim
Inventar
#3 erstellt: 31. Jul 2015, 08:46
Hat sich schon erledigt!

Das ist mein erster hochertiger Dreher, die Höhenverstellung für
den Tonarmlift habe ich nun aber gefunden dank der Hilfe des
Verkäufers.

Demnächst gibt es Bilder im entsprechenden Thread!
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2015, 19:42
Exhibitionismus ...

... ist ungesund, besonders wenn Mann sich den Pillermann verkühlt und sogenannte Schrumpfkl**** bekommt. Letztere sind übrigens eine völlig normale biologische Reaktion.

Auf Platz 2 sind bei mir dann Bilder aus dem " Schaut-mal-alle-was ich-so-tolles-habe " - Bereich.

,
Erik
Sathim
Inventar
#5 erstellt: 31. Jul 2015, 20:56
Danke für diesen wertvollen Beitrag zum Thema.



Ich mag Bilder-Threads, du musst ja nicht reingucken.
Ebenso wie du nicht hingucken musst, wenn ein Zeigefreudiger blank zieht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Micro Seiki DD 33
Matricht74 am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  10 Beiträge
Micro Seiki DD 23
Wolfgang110 am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  12 Beiträge
Antriebsriemen Micro Seiki 111
micro111 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  5 Beiträge
Micro Seiki DQ 41
poubelle am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  2 Beiträge
String für Micro Seiki
Didi53 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
Micro Seiki DD35
Speedstep am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
Luxman vs. Micro Seiki
oxnkiller am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  3 Beiträge
Micro Seiki DD-31
tiefton am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  10 Beiträge
Micro Seiki MR-111
simba67 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  5 Beiträge
Tonarmstütze Micro Seiki
*mil* am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.209