Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


technics 1200 gebraucht.

+A -A
Autor
Beitrag
seemon
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2004, 00:12
was sollte man dafür anlegen, ohne sich über den tisch ziehn zu lassen?

http://cgi.ebay.de/w...item=3836599947&rd=1

von sowas lieber die finger lassen, oder?


[Beitrag von seemon am 03. Sep 2004, 00:13 bearbeitet]
fork
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Sep 2004, 14:16
Hm,

Also ich würde für einen defekten Technics 1200 mk2 mit Sicherheit keine 60 Euro + Porto bezahlen, zumal ja nicht mal die Art des Defektes klar ist. Was soll das denn heißen "nimmt irgendwie keinen Strom an"? Ist der Motor kaputt oder nur das Netzkabel?
Außerdem wäre ich generell absolut skeptisch wenn es kein Foto zum ngebot gibt.

Wenn es was Gebrauchtes sein soll schau nach einem Thorens,

http://cgi.ebay.de/w...item=3835963442&rd=1

oder Dual

http://cgi.ebay.de/w...d=1#ebayphotohosting

oder Rega

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Gruß fork
seemon
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2004, 14:51
oh, sehr cool!!!

allerdings steht der rega 2 tage vor ablauf schon bei 190€ ... mal gucken, was bei dem dual noch so passiert.
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2004, 21:48
Hallo seemon,

grundsätzlich bin ich natürlich völlig anderer Meinung als fork, trotzdem muß ich ihm bezüglich der ziemlich unkonkreten Angaben zum Technics beipflichten - "Nimmt irgendwie keinen Strom an" kann wirklich alles mögliche bedeuten, bestenfalls eine defekte Sicherung, ich würde aber schon von einem ernsthafteren Defekt ausgehen.

Eine Reparatur ist in der Regel kaum ein Problem, das kann aber schnell zum Groschengrab werden: Panasonic-Ersatzteile sind verfügbar aber alles andere als billig.

Finger weg, vor allem nach einem weiteren Blick auf den derzeitigen Stand der Gebote...

Viele Grüße sendet

Brent
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
technics 1210er tonarm austausch,selbst hand anlegen???
rpt am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  5 Beiträge
Technics SL 5310 reparieren lassen?
Ingo_T. am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  10 Beiträge
Neues T4P-System oder lieber das alte OMP20 lassen?
mki am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  6 Beiträge
Technics Sl-1200 ohne Ton
E30Liebhaber am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  10 Beiträge
Technics SL-1200- Schnäppchen oder Geldverbrennung? Sowie: Tipps ;)
Australis am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  27 Beiträge
Plattenwaschmaschine oder waschen lassen?
aileena am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  4 Beiträge
Clearaudio Concept kaufen oder alten Technics überholen
mark29 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  34 Beiträge
Technics 1200 MKII flott machen
zigarett am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  18 Beiträge
Nordmende RP 1200 Linear
fox18 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  5 Beiträge
Gebraucht gekauften PS checken lassen?
music3k am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedNierewa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.689