Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alter Dual Plattenspieler / Unterboden?

+A -A
Autor
Beitrag
Dölerich
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2015, 17:06
Hallo zusammen!

Ich habe vor kurzem den alten Plattenspieler von meinem Opa geerbt, den ich auch sehr gerne als meinen ersten eigenen weiterverwenden würde. Problem ist nur, dass er in einer Kommode fest installiert wurde, die in meinem kleinen Studentenwohnheimszimmer keinen Platz hat. Der Unterboden des Spielers wurde so festgetackert, dass man ihn nicht mehr lösen kann, ohne Schaden anzurichten. Der obere Teil ließ sich jedoch leicht abschrauben.

Lohnt es sich einen Unterboden für den Plattenspieler nachzukaufen? Bzw. kann man überhaupt einzelne Unterböden kaufen? Ich hab allerdings auch keine Ahnung welches Modell es ist, da keine Bezeichnung zu sehen ist. Ansonsten muss ich wohl die Kommode zerlegen.

PC271134PC271125PC271133PC271127

Beste Grüße
Dölerich
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2015, 20:33
M.E. lohnt sich der Aufwand nicht, da es ein "Plastik-Dreher" von Dual ist, die damals in z.B. Schneider Compact-Anlagen verbaut wurden. Ich würde dir empfehlen, das Nadelsystem abzubauen und dann noch einen "kompletten" Dreher zu besorgen. Zwischendurch bekommt man mal einen Technics, Sony, Pioneer....etc. unter 30€ in den Kleinanzeigen.
Meist ist da nur die Nadel defekt....die hast du ja dann, samt TA;)
Wenn noch evtl. der Riemen neu muss, kostet der auch keine 10€.
tomtiger
Moderator
#3 erstellt: 28. Dez 2015, 04:40
Hi,

dürfte ein Dual ASP 128 aus den 1980ern sein. Wird wohl auch nicht schlechter als ein moderner Dual oder Thorens TD 158 sein.

Diese Dinger gehen idR. um die 30 oder 40 Euro auf ebay & Co. weg.

Wenn es für Dich einen emotionalen Wert hat, Du basteln willst, dann musst Du die Heftklammern entfernen um an den Boden zu kommen und eine hübsche Zarge rundum bauen.

LG Tom
Dölerich
Neuling
#4 erstellt: 01. Jan 2016, 17:09
Erstmal ein frohes neues Jahr und danke für eure Antworten!
Dann werde ich doch mal schauen ob ich noch was aus dem alten Ding machen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler REGA, Pro-JECT oder alter DUAL
tenorzott am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  10 Beiträge
neuer THORENS | alter DUAL
sinik am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  14 Beiträge
Neuererweb- alter Plattenspieler, Verstärker brummt
05settar am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  9 Beiträge
Mein alter Dual 1215 geht nich auf
zapzappa am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  2 Beiträge
Alter Plattenspieler
Kory am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  5 Beiträge
Dual Plattenspieler
John1000 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  5 Beiträge
Dual Plattenspieler?
musikmonster am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  6 Beiträge
dual plattenspieler
loritas am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  12 Beiträge
Dual Plattenspieler
tomtomfirst am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  3 Beiträge
DUAL Plattenspieler
C50 am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.357