Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann mir jemand einen guten Schallplattenspieler empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
buchleser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2016, 15:45
Hallo.

Ich hätte gerne einen neuen Plattenspieler, da meine Kompaktanlage so langsamn den Geist aufgibt. SIe geht zwar noch, aber die Tonqualität wird mit einem neuen Spieler bestimmt besser..

Kann mir jemand einen Plattenspieler emfpfehlen, der nicht teuer als ~ 200-250€ ist?
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2016, 16:03
Hallo,

wenn das eine "olle" Kompaktanlage aus den 70ern ist: soo übel waren bei den Hifi-Anlagen die Dreher nicht.

Eher macht bei den Geräten das Cassettendeck oder der Verstärker die Grätsche.

Von daher: welche Kompaktanlage mit welchem Plattenspieler ist das und woran schwächelt es?

Und für 200 - 250 Euro bleibt eigentlich nur einer der typischen Hanpin-Dreher übrig (im Handel als "Dual", "Reloop", Audio-Technica" usw.).

Peter
onabudget
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Apr 2016, 16:06
Ich selber habe keine eigenen Erfahrung mit dem Numark TT 200, doch soll er ein wahres Preis-/Leitungswunder sein. Er sieht allerdings schlimm aus.
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2016, 18:14
Hallo,

ist auch ein Hanpin-Kasten.

Allerdings mit dem ganz geraden Tonarm ohne Headshell-Kröpfung, wie die Stanton.
Das ist nix für Hifi, ausserdem ist der Numark zu teuer.

Für die Kohle würde ich lieber einen https://www.conrad.d...schwarz-1312723.html

nehmen, der hat schon den guten Tonarm mit kardanischer Lagerung, dazu eine bessere Nadel für Hifi-gemäße Abtastung:
https://www.thakker....ms-251-e-oem/a-7465/

Peter
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 11. Apr 2016, 13:01

8erberg (Beitrag #4) schrieb:
Allerdings mit dem ganz geraden Tonarm ohne Headshell-Kröpfung, wie die Stanton. Das ist nix für Hifi, ausserdem ist der Numark zu teuer.


Den Numark TT-200 gibt es ebenso wie den Stanton mit S-Tonarm.


8erberg (Beitrag #4) schrieb:
Für die Kohle würde ich lieber einen https://www.conrad.d...schwarz-1312723.html

nehmen, der hat schon den guten Tonarm mit kardanischer Lagerung, dazu eine bessere Nadel für Hifi-gemäße Abtastung:
https://www.thakker....ms-251-e-oem/a-7465/


Ich würde den Riemen-angetriebenen DJ-2650 B nehmen. Der läuft nach meinen Erfahrungen gleichmäßiger. Ansonsten der gleiche Hinweis auf die genannte Nadel.


[Beitrag von CarstenO am 11. Apr 2016, 13:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplattenspieler
Jose1701 am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  9 Beiträge
Schallplattenspieler
JöGro am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  6 Beiträge
schallplattenspieler für ~800 euro
johny123 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  19 Beiträge
Schallplattenspieler Kaufempfehlung bis 200?
lupa am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  17 Beiträge
Schallplattenspieler gesucht
Hannichipsfrisch am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  33 Beiträge
Kaufberatung Schallplattenspieler
Punkbanana am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Schallplattenspieler
fL1p87 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  3 Beiträge
Schallplattenspieler gesucht
JohnDoe28 am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  18 Beiträge
Schallplattenspieler Eigenbau
Feebe am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  303 Beiträge
kann mir jemand einen plattenspieler empfehlen
jüwa am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Numark
  • Mc Crypt

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.191