Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternativlösung zur Erdung am Preamp?

+A -A
Autor
Beitrag
Fubaah
Neuling
#1 erstellt: 28. Apr 2016, 19:25
Hallo erstmal,

Ich habe meinen Thorens TD165 an einen Phono-Preamp und von da an meine Anlage angeschlossen. Soweit so gut, Sound kommt an, ich habe allerdings einen relativ lautes Brummen dabei. Nun liegt es Nahe, dass dies an der nicht angeschlossenen Erdung liegt.
Mein Problem ist jetzt, mein Preamp hat keine Möglichkeit der Erdung und "einfach mal an den Heizkörper hängen", hat keinen Unterschied gemacht.
Ich bin mir zum einen nicht 100%ig sicher ob das Brummen von der Erdung kommt, und zum anderen würde ich mich -falls es an der Erdung liegt- über eine andere (/günstigere) Lösung freuen als "Kauf dir nen neuen Vorverstärker", da ich nicht besonders viel Geld habe.
Danke schonmal für die Hilfe!

Liebe Grüße,
Jasper

PS.: Ich habe kaum Ahnung von Plattenspielern und Elektrotechnik.
HiFi_Sepp
Stammgast
#2 erstellt: 28. Apr 2016, 19:53
Was ist das für ein Phonovorverstärker und wo hast du den dann angeklemmt? An einen Verstärker? Dann könntest du die Erdung am Verstärker anbringen.
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 28. Apr 2016, 19:53
Hallo!

Als erstes solltest du einmal schauen ob es sich bei deinem Brumm um eine Masseschleife handelt, dazu ist es notwendig ersteinmal alle sonstigen Geräte und Antennenanschlüsse vom Verstärker (Receiver) zu trennen und nur den Plattenspieler nebst externem Entzerrer am Gerätr zu belassen.

Falls der Brumm dann nicht mehr vorhanden ist kannst du ein Gerät nach dem anderen wieder dranhängen. Sobald es zu Brummen anfängt hast du das Gerät gefunden das zusammen mit der Kombination Plattenspieler-exerner Enzerrer die Masseschleife bildet. Was man dann tun muß hängt ganz vom Gerät ab, -so reicht z.B. bei einem Gerät mit Antennenzuleitung oft schon ein Mantelstromfilter aus.

Sollte der Brumm aber noch vorhanden sein wenn nur Plattenspieler und Entzerrer am Verstärker hängen woird guter Rat zumeist teuer und würde wahrscheinlich früher oder später auf den Wechsel des Plattenspielers, des externen Enzerrers oder des Abtastsystems hinauslaufen.

MFG Günther
Fubaah
Neuling
#4 erstellt: 29. Apr 2016, 12:45
Hallo,
Danke schonmal für die schnellen Antworten. Mein "Setup" sieht im Moment (zur Übersicht) so aus:
Thorens TD165 -> vivanco Phono-Preamplifier -> Adapter auf kleine Klinke -> Sony MHC-EC55 (Stereoanlage)
An der Anlage ist (mangels zweiten Eingangs) immer gleichzeitig nur ein Gerät angeschlossen und das Radio ist eh dauerhaft nicht angeschlossen. Dann dürfte es ja eigentlich keine Masseschleife geben, oder?
Gibt es eine Übergangslösung für die Erdung mit der ich testen könnte ob es tatsächlich daran liegt?

Liebe Grüße, Jasper
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 29. Apr 2016, 13:52
Hallo,

liegt das Brummen auf beiden Kanälen?

Probier mal eine der Schrauben des Vivanco-Gehäuses zu nutzen.

Wird der Brumm lauter wenn Du mit der Hand in der Nähe des Systems kommst?

Nimmt der Brumm zu wenn Du den Tonarm einschwenkst?

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen trotz Erdung!
CC-TOP am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Thorens an welchem Preamp?
Wyat am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Frage zur Erdung!
Tonkyhonk am 14.04.2003  –  Letzte Antwort am 14.04.2003  –  6 Beiträge
Erdung Plattenspieler
JacksRoadhouse am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  10 Beiträge
Erdung Rack
LP12 am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  13 Beiträge
Verlängerung Erdung
Mennoxx am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  25 Beiträge
Preamp am Plattenspieler brummt!!!
Rick_Bässer am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  16 Beiträge
Phono Preamp
tronco am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  25 Beiträge
Erdung TD 166
prinzle am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  5 Beiträge
Plattenspieler und Erdung?
kallederdritte am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.029