Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fachhändler für Plattenspieler in Wien und Umgebung?

+A -A
Autor
Beitrag
atemm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2016, 18:05
Hallo!

Da sich sicherlich auch etliche Wiener im Forum herumtreiben, wäre es nett, mir eine Fachhändler in Wien und Umbebung zu nennen. Ich kenne leider keinen

Liebe Grüße
Andreas
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2016, 20:30
Gibt es bei Euch nicht so etwas wie ein Branchenbuch ?

... sempre-audio zum Bleistift ?

MfG,
Erik
atemm
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mai 2016, 20:54
Hallo,
ein Branchenbuch hat nur wer einen Festnetzanschluss hat und dann findest auch nur Elektrohändler. Da kenne ich eine Menge, dir führen jedoch keine Plattenspieler bzw. haben nur Einzelstücke auf Lager. Ich möchte jedoch mitunter TA bzw. Vorstufen vergleichen, was dort nicht geht. Sempre Audio ist laut eigenen Angaben ein Informationsportal und kein Händler. Es werden zwar Händler angeführt, die ich aber nicht alle abklappern will, wenn ich so vielleicht den besseren Tip erhalte.

LG
tomtiger
Moderator
#4 erstellt: 09. Mai 2016, 02:17
Hi,

Herold hat auch gelbe Seiten, wo man nach "Plattenspieler" suchen kann. Das liefert für Wien ca. 30 Ergebnisse, übliche Verdächtige wie Sony und Mediamarkt kann man ja selbst ausschließen. Beim Rest ist idR. eine Homepage dabei, wo man sich ein Bild über die Angebote machen kann, wenn da nur ein Denon USB Dingens dabei ist, ist es die falsche Adresse.

Da bleiben wohl keine 10 Händler übrig. Da kannst Du dann anrufen, ob sie Vorführungen machen, und was sie haben.

Die meisten werden von Audio Tuning versorgt, also Project. Und Tonabnehmer vergleichen .... wenn Du die Tonabnehmer mitbringst ... hmmm ... vielleicht?

Hier in der Nähe fallen mir Longtone und Raumakustik ein, außer 2nd Hand Geräten führen die nur das Programm von Audio Tuning, z.B. Goldring und Grado bei Tonabnehmern. Ob Vorführung oder Vergleiche möglich sind ... keine Ahnung, einfach telefonisch nachfragen. Wenn Du ein reales Kaufinteresse hast, kann es schon sein, dass die vorführen.

Bessere Chancen dürftest Du bei Audio Tuning haben, deren Endkundengeschäft nennt sich RealHifi da konnte man früher vergleichen, man hat auch sehr professionell z.B. Tonabnehmer vorgeführt, aber eben nur, was man vertreibt, Goldring, Ortofon, Grado, Van den Hul, Kiseki, .... aber auch dort wird man nicht glücklich sein, einen teuren Tonabnehmer zum halben Preis als Vorführer verkaufen zu müssen, nur weil Du ihn gerne mal hören willst.

Dort hast Du aber die besten Chancen, weil die idR. die größte Auswahl an Lagerware haben und auch immer Inzahlungnahmen etc. jedenfalls wenn Du ein Kaufinteresse hast.

LG Tom
atemm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mai 2016, 04:06
Hallo Tom,
ich hatte natürlich vorher schon im Web gesucht, was aber meine Fragen nicht beantwortet hatte. Ich kenne im Osten viele Händler, da ich in der Unterhaltungselektronik tätig bin. Zum Thema Vinyl ist die Auswahl nicht so groß. Ich finde die Antworten zu meiner Frage, sagen wir mal, etwas eigenartig. Warum wir um den Brei geschrieben, wie ich suchen soll, statt die bekannte Händler, die man kennt zu nennen? Ich werde mir Longtone und Raumakustik ansehen und auch bei Heinz Lichtenegger (Audio Tuning) einen Versuch starten.

LG
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 09. Mai 2016, 04:33
Moin !

1.
Was heißt hier " um den heißen Brei " herumschreiben ?

2.
Unsere Hilfe ist FREIWILLIG ! Es ist unsere Lebenszeit, die wir mit Dir verbringen !

Ich persönlich erwarte keine Dankbarkeit.

3.
Du solltest bitteschön primär Deinen anatomischen Südpol selber in Bewegung setzen, um an die nötigen Informationen zu kommen.

Abfüttern izz nich',
Erik
tomtiger
Moderator
#7 erstellt: 09. Mai 2016, 04:45
Hi,

viele Händler haben zugesperrt bzw. ihren Fokus verlagert. Die Zeiten, wo es viele Geschäfte gab wo man Tonabnehmer vorgeführt bekam, sind vorbei, vermute ich. Es kommen - bedingt durch den Hype - aber durchaus neue Händler dazu, die man oder ich nicht kenne.

Daher der Hinweis zur Suche.

Ich bin mit Tonabnehmern bestens ausgestattet und die Tonabnehmer, die ich mir gerne einmal anhören würde, bekomme ich hier nicht. Ich habe daher schon seit vielen Jahren kein Hifi Geschäft hier mehr besucht in der Hoffnung, mir einen Tonabnehmer anhören zu können. Bei den Phonopres ist es nun so, dass korrekt angepasst keine Unterschiede da sein dürfen, von daher macht ein Vergleich keinen Sinn.

Du wirst vermutlich kaum einen Händler finden, wo Du beliebige Tonabnehmer, Phonopres etc. probehören kannst. Es wird Dir also vor der Seite her nicht viel übrig bleiben, als bei den Händlern anzurufen und zu fragen, ob oder was Du Dir dort anhören kannst.

Wenn Du ein konkretes Produkt hören willst, wäre es eventuell möglich, beim Hersteller nachzufragen, bei welchem Händler hier Du das hören kannst.

LG Tom
atemm
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Mai 2016, 05:44
@ Erik

Der Sinn eines Forums ist doch der Erfahrungsaustausch, oder verstehe ich das falsch. Ich habe zuvor vwrsuchh im Netz Infos zu finden und wollte auch nicht undankbar wirken. Dein Post klingt jedoch wie von einem Oberlehrer. Ich habe nicht nach eine Einschulung zur Suche im Internet gefragt und war zu keiner Zeit unhöflich.
Was ist schlimm daran, wenn ich einen Händler meines vertrauens weiterempfehlen kann. Wenn Dir das die Zeit nichz Wert ist, warum antwortest Du dann an solche Anfragen?

@ Tom
Es wird in Wien meistens nur Project bei den Händler geführt, was ja kein schlechtes Produkt sein soll. Ich frage mich nur, wo die Mitglieder Vortsufen um mehrere tausend Euro kaufen? Das kann doch nicht ihne vorherigen anhören passieren?

Danke fürs Feedback.

LG
tomtiger
Moderator
#9 erstellt: 09. Mai 2016, 10:22
Hi,


atemm (Beitrag #8) schrieb:
Es wird in Wien meistens nur Project bei den Händler geführt, was ja kein schlechtes Produkt sein soll.


anzunehmen, dass jetzt auch die teure Schiene von der Firma seiner Frau vermehrt angeboten werden.



Ich frage mich nur, wo die Mitglieder Vortsufen um mehrere tausend Euro kaufen? Das kann doch nicht ihne vorherigen anhören passieren?


Vorstufen sind eher vorführbereit, nur wohl nicht mit dem Tonabnehmer Deiner Wahl, sondern dem, was da ist. Da kann man Vorführer auch mit weniger Wertverlust verkaufen. Wenn ich recht informiert bin gibt es einen Distributor in Graz (der führt z.B. Martin Logan) und eben Audio Tuning in Wien. Die versorgen die meisten Händler. Dann gibt es noch "Exoten", z.B. Linn, wo einzelne Händler selbst importieren und Lager haben. Das meiste, was man in Deutschland leicht bekommt, z.B. Mark Levinson etc. bekommt man hierzulande nicht bzw. nicht zur Ansicht. Gegen Anzahlung werden Dir das wohl viele Händler bestellen, aber vorher ausprobieren ist meist nur möglich, wenn das Gerät zufällig da ist, z.B. Inzahlungnahme. ich habe mein ZYX Bloom auch "blind" - oder eher taub? - gekauft, weil es hier nunmal nicht vorgeführt wird.

LG Tom
Pedarius
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Mai 2016, 12:06
Hallo atemm,

hast du schon bei Krejcik im 8. nachgefragt? Ich glaube der hat zwar nur die üblichen Rega, Project und Dual aber der Service war immer sehr gut.
Kannst du bitte berichten ob du jemand gefunden hast, dass wäre sehr interassant zu wissen
tomtiger
Moderator
#11 erstellt: 11. Mai 2016, 18:20
Hi,


Pedarius (Beitrag #10) schrieb:
hast du schon bei Krejcik im 8. nachgefragt? Ich glaube der hat zwar nur die üblichen Rega, Project und Dual aber der Service war immer sehr gut.


mehr Service bzw. Hörmöglichkeiten als bei einem Saturn sind beim Krejcik vermutlich nicht drin. Ich wüsste nicht, dass der einen Hörraum hat. Vielleicht hat sich da was geändert, ich wohne dort seit über 30 Jahren und der war an sich immer Elektronikhändler, Hifi hat es dort an sich nie umfangreich gegeben.

LG Tom
Pedarius
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Mai 2016, 19:08
Ich bin das letzte mal auch vor Jahren bei ihm gewesen als ich mir einen AV Receiver holte und ich glaube mich zu erinnern das er 3 Vorführ-Studios hat. Also nicht in dem Haushaltsgeschäft sondern in dem Geschäft nebenan wo nur die Audio/Video Geräte verkauft und ausgestellt werden.
Kann mich natürlich irren, aber Fragen kost bekanntlich ja nix


NACHTRAG:
Beim Saturn bekommt man überhaupt kein Service, da is überall besser ...

Katzenbeisser im 21. Bezirk sind auch noch sehr Service orientiert, die reparieren auch noch alte HiFi Geräte


[Beitrag von Pedarius am 11. Mai 2016, 20:24 bearbeitet]
Viper780
Inventar
#13 erstellt: 29. Mai 2016, 21:02
Ich hab in Wien selten gute Hifi Beratung bekommen.
Gerade bei alten Geräten wollen sie einem immer was neues verkaufen, auch wenn das so wie bei Plattenspielern immer unterlegen ist.

Am ehesten noch bei dem Hifi Laden in der Lärchenfelderstrasse. Echte Vergleiche mit mitgebrachen Geräten (alles andere hat keinen sinn) waren nirgends möglich.

Kritik und Katzenbeisser sind auch nur Mainstream mit etwas besseren Geräten.

Ich habe in Wien nichtmal wen gefunden der Verstärker reparieren wollte zu einem vernünftigen Preis (100€ für den Kostenvoranschlag und mindestens 500€ für die Reparatur waren üblich)
tomtiger
Moderator
#14 erstellt: 29. Mai 2016, 21:17
Hi,


Viper780 (Beitrag #13) schrieb:
Am ehesten noch bei dem Hifi Laden in der Lärchenfelderstrasse.


das ist Raumakustik. Da habe ich glaube ich meinen ersten Verstärker her (Musical Fidelity David), war schon lang nicht mehr drin, von aussen sieht es immer sehr vollgerammelt aus. Aber vis á vis haben sie eien Auslage mit gebrauchten Waren, auch Plattenspieler aus den 80ern.

LG Tom
Viper780
Inventar
#15 erstellt: 29. Mai 2016, 22:20
Ja genau Raumakustik! mir war der Name entfallen. War da im Sommer kurz drinnen, leider hatten sie wenig Zeit wollten aber trotzdem helfen.
Sie verkaufen mittlerweile vorallem gebrauchte Sachen. Ich glaub ich werd mal einen Termin ausmachen und hinschauen, sind vom Büro zu Fuß keine 10min

Evtl reparieren die auch - hatte ich dort nicht gefragt. Schräg gegenüber ist auch der Moses Plattenladen. Würde sich für ein kleines Forumstreffen anbieten
Pedarius
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Mai 2016, 23:06
Guter Tipp, bin in der Lerchenfelder immer nur durchgefahren.
Ich glaub Moses Records hab ich wegen dem vielen Rosa verdrängt
Raumakustik war ich auch noch nie drin.

Falls es sich irgendwie einrichtet bin ich bei einem kleinen Treffen dabei !
maky100
Inventar
#17 erstellt: 30. Mai 2016, 13:44
"Heimkinowelt" in Wien 23 würde ich meinen, und da geht auch was mit Analog und Stereo, falls der Name anderes verheißt.
War schon öfters dort und hab immer ganz feuchte Augen bekommen, wegen des fehlenden Lottogewinns um dort mal groß einzukaufen.


[Beitrag von maky100 am 30. Mai 2016, 13:46 bearbeitet]
Viper780
Inventar
#18 erstellt: 30. Mai 2016, 14:44
Ich war nur mal dort wegen meiner RSP-1572 und evtl umstieg auf die Yamaha CX-A5000 udn die wollten mir unbedingt was neues verkaufen - am liebsten was von Denon. Sie haben aber wirklich nette Teile dort stehen - haben aber fast alle, auch AudioEmotion bei dem ich täglich vorbei gehe.
maky100
Inventar
#19 erstellt: 30. Mai 2016, 15:15
das kann ich nicht beurteilen, ich habe mehrmals etwas online bestellt und dort abgeholt. Mich hat nur die Anzahl an ausgestellten Geräten fasziniert, und diverse fachliche Rückfragen wurden ebenfalls freundlich beantwortet. Deswegen dachte ich, als zusätzlicher Tipp hier vielleicht brauchbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler für meine Umgebung?
luminol am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  6 Beiträge
Gesucht: Hifi-Werkstatt in Bremen & Umgebung für Thorens Plattenspieler
violentgreen am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  5 Beiträge
HIFI Händler in Wien gesucht
ferdan27 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  6 Beiträge
Plattenspieler
GregorRobert am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  57 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler ??
Lionell am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  30 Beiträge
Plattenspieler für Vater
Nils1993 am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  9 Beiträge
Plattenspieler
bvolmert am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  67 Beiträge
Plattenspieler
BoWeR am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  36 Beiträge
Plattenspieler
player1983 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedHomerJayS
  • Gesamtzahl an Themen1.345.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.676