Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teller springt

+A -A
Autor
Beitrag
alex.schmidt2209
Neuling
#1 erstellt: 17. Mai 2016, 07:26
Hallo!

Ich habe einen Dual TT-1000, der ja baugleich sein soll mit dem Dual CS 415-2.
Ich habe das Problem, dass der Plattenteller springt und so die Nadel auch ab und an über die Platte hopt.
Dieses springen oder zittern des Plattentellers ist sehr unregelmäßig und manchmal läuft er auch ruhig und flüssig.
Der Antriebsriemen ist bereits ausgetauscht und die Nadel auch.

Meine Idee wäre, die Druckfeder, die direkt unter dem Plattenteller sitzt auszutauschen.

Ist das sinnvoll oder könnte das einen anderen Grund haben?
akem
Inventar
#2 erstellt: 17. Mai 2016, 09:57
Der Plattenteller sollte mit einer Art Sprengring fixiert sein. Wenn der fehlt dann liegt der Teller wohl nur lose auf und dann kann sowas passieren, was Du beschreibst.
Aber das Ding ist nicht gerade hochwertig, man kann nicht mal die Auflagekraft einstellen... Insofern: bevor Du da Geld für Ersatzteile ausgibst, leg lieber noch ein paar Euro drauf und kauf Dir ein gebrauchtes höheres Modell. Da hast Du langfristig mehr davon.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 17. Mai 2016, 11:07
Hallo,

da ist keine Druckfeder zwischen Antriebsteller und Plattenteller, der Teller liegt einfach "so" auf.

Mach wenn möglich ein Foto.

Peter
alex.schmidt2209
Neuling
#4 erstellt: 18. Mai 2016, 15:06
Vielen Dank für die Beiträge!
Peter bist du dir 100% sicher, dass da gar keine Feder sein soll?
Wenn ja dann entferne ich die Feder einfach, vielleicht regelt sich das Problem dann von allein!
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 18. Mai 2016, 15:12
Hallo,

ja, bin ich.

http://dual.pytalhost.eu/415s/415-02.jpg

Oder siehst Du da eine?

Peter
directdrive
Inventar
#6 erstellt: 18. Mai 2016, 18:08

8erberg (Beitrag #5) schrieb:

Oder siehst Du da eine?


Die kann jeder sehen, direkt auf dem Plattenteller, unter der Matte. Hat nur keine Teilenummer.

Aber ganz nebenbei; ist der CS-415 nicht diese Kiste, bei der der Plattenteller ohne richtiges Lager um eine feststehende Achse rotiert? Da könnte reinigen und ölen helfen.

Grüße, Brent
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 19. Mai 2016, 06:53
Hallo,

beim "alten" 415 aus der Zeit noch nicht, das war eine von den Sparmaßnahmen von Fehrenbacher die dazu führten, dass man aus der Geräteserie eigentlich nur noch den 455-1 empfehlen kann wenn einer einen problemlosen Vollautomaten haben möchte

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verzerrter Ton und Nadel springt
Cpt_Chaos1978 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  2 Beiträge
Nadel springt bei Dual CS 621
janie_jones am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  12 Beiträge
Tonabnehmerprob/Dual CS 415-1
frankhd am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  21 Beiträge
Nadel springt / Platte hängt ständig an der selben Stelle .
NEmo_Tp am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  9 Beiträge
Dual Cs 2215 Plattenteller abnehmen
#sarah# am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  5 Beiträge
Das Geräusch der Nadel die durch die Platte gezogen wird.
WinnetouKoslowski am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  13 Beiträge
Dual 502 Problem: Nadel "gleitet" über Platte
freethejazz am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  6 Beiträge
nadel und antriebsriemen - woher?
choegie am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  15 Beiträge
Omnitronic 1550 - Nadel springt direkt am Anfang
Mille462 am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  28 Beiträge
Dual CS 630Q mit Ortofon Nadel 20 oder eine sphärische
Alice_Blackmore am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.655