Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2. Plattenspieler gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
TaschenTischer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jun 2016, 12:05
Hallo zusammen

ich suche für das Schlafzimmer einen Plattenspieler zum Digitalisieren und auch Musik hören.
Aufgrunnd das ich weder Reich noch Audiophil bin und das ganze auch nicht als Hobby betreibe,
möchte ich nicht mehr wie 160€ für Dreher und Nadel ausgeben.

hatte an einen Technics direkt triebler gedacht so alla QD3
t4p is Pflicht hab weder tonarmwage noch Lust da rum zu stellen
Anschluss findet das dann an die als "PC-Radio" dienende Technics Mini Anlage ch570 welche einen Phono Eingang besitzt.
Nadeltechnisch hab ich hier noch vom bd3 ein Audio-Technica AT 3474ep System rumfliegen (muss es nur mal finden da hab ich dann auch noch das p30 ohne nadel) wär also kein problem

option 1:SL-qd 3

option 2:Sl-qd 3 die 2.

option 3:SL-QD33 wobei dieser eigentlich schon über dem maximum liegt, aber bei dem versender hab ich schon meinen SL-bd3 bestellt und der läuft immernoch einwandfrei

könnt ihr mir da vieleicht auch was vergleichbares empfehlen oder doch lieber noch einen bd 3?

Sl-bd 3

das in dieser Preisregion das Ergebnis keine wunder bewirkt is mir klar aber mehr bekomme ich werder bei meiner Frau noch bei mir begründet.
und mit den Audio-Technica AT92e für 20 $ am sl BD3 sind wir ja auch zufrieden.

Amazon is mir wegen Gewährleistung und so irgendwie lieber
schon mal danke im voraus
mfg
Felix


[Beitrag von TaschenTischer am 04. Jun 2016, 19:15 bearbeitet]
Dan_Seweri
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2016, 19:15
Bei Deinem Budget wäre auch ein SL-QX300 drin. Dieser Dreher mit Alu-Zarge, Sub-Chassis-Konstruktion und Vollautomatik tut bei mir als Zweitgerät Dienst. Ist ein echt bequemes Sorgenfrei-Gerät.
TaschenTischer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jun 2016, 19:34
Im Budget wäre so einer bestimmt nur hab ich im inet bei ner schnellen suche nur 2 gefunden und durch halb Deutschland fahren (wohn in Plauen in Sachsen) wollt ich deswegen nicht unbedingt. Zum Versand schreiben die Anbieter nix und das wär bei Privat verkauf dann auch äh bissel riskant. oder?



mfg
Felix
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2016, 20:27
Nabend, Felix !

Der Handel mit Gebrauchtwaren birgt immer ein Risiko, welches von Fall zu Fall unterschiedlich hoch ist. Du kannst nicht immer erwarten, daß der Versender willens oder gebildet genug ist, um etwas sachgerecht zu verpacken.

Bei Reparaturen können außer Riemen und Ersatznadel meistens nur gebrauchte Ersatzteile verwendet werden. Somit kann auch eine Reparatur eine sehr lange Zeit dauern.

Einen Hinweis in Deinem Budgetrahmen kann ich Dir leider nicht geben.

MfG,
Erik
Viper780
Inventar
#5 erstellt: 05. Jun 2016, 07:48
Ich werf mal die Tangentialdreher mit rein.
Um 160€ ist ein SL-7 oder SL-QL1/5/15 auch locker drinnen und das sind alles T4P Vollautomaten wo es nichts zum Einstellen gibt

Bei solchen Nischen wie einen 30-40 Jahre alten gebrauchten T4P Plattenspieler brauchst du Geduld bis einer einen bei dir in der nähe verkauft. Versand würd ich nur machen wenn sich der verkäufer wirklich sehr sehr gut auskennt.
TaschenTischer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jun 2016, 17:14
danke für eure mühe

hab einen gefunden




mfg
Felix
Viper780
Inventar
#7 erstellt: 05. Jun 2016, 19:18
was ist es denn für einer Geworden?
Ein paar Details und evtl sogar Bilder wären ganz nett
TaschenTischer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jun 2016, 22:31
ein SL-QX300

bilder giebts wenn er da ist
Wuhduh
Inventar
#9 erstellt: 07. Jun 2016, 02:54
MUSS nicht sein.
TaschenTischer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jun 2016, 08:41
auch wenn's dem einen net so passt...

kaum angekommen schon ausgepackt und in betrieb genommen:
SL-QX300 (thx Dan Seweri)

der neue


Und wenn mal wieder Geld im Überfluss da ist werde ich auch mal in gute Nadeln für die 2 p30 Systeme investieren.
So lang muss das AT reichen
Dan_Seweri
Inventar
#11 erstellt: 07. Jun 2016, 09:15
Freut mich, dass das Gerät offensichtlich in heilem Zustand bei Dir angekommen ist. Ich bin von meinem SL-QX300 immer noch begeistert: http://www.hifi-foru...444&postID=1065#1065

Mit etwas optischer Aufrüstung (siehe obiger Link) macht er noch mal mehr her. Die Vollautomatik finde ich eine feine Sache. Für das ideale Zweitgerät zu meinem 1210er ohne jegliche Komfortfeature. Ich wünsche Dir nun viel Spaß beim Vinylhören mit Deinem SL-QX300!
Lucky_8473
Stammgast
#12 erstellt: 08. Jun 2016, 16:58
@Felix

Glückwunsch zu den schönen Gerät, aber da ist Ärzte Platte schon fast mehr wert als der Dreher

LG Tom
Dan_Seweri
Inventar
#13 erstellt: 08. Jun 2016, 18:04
@Tom: Wo hast Du denn Deine (Fehl-)Einschätzung des SL-QX300 her? Schon mal auf die Gleichlauf- und Rumpelwerte des SL-QX300 geschaut? Da hat ein SL-1200 / SL-1210 nichts Besseres zu bieten. Auch das kommende Modell SL-1200GAE nicht. Der SL-QX300 hat neben dem Direktantrieb eine schwere Alu-Spritzgusszarge, eine Trittschalldämpfung per Subchassis-Konstruktion und eine Vollautomatik. Gebrauchte SL-QX300 werden aktuell für ca. 100 Euro gehandelt. Vergleich dies mal mit der Ausstattung aktueller Brettspielern von Pro-Ject oder Clearaudio und mit deren Preisen.


[Beitrag von Dan_Seweri am 08. Jun 2016, 18:13 bearbeitet]
Lucky_8473
Stammgast
#14 erstellt: 08. Jun 2016, 18:12
Hallo Dan Seweri

War nur Spaß, ist schon ein sehr guter Dreher. Aber die Platte die darauf dreht ist auch sehr rar und Teuer. Glaube da kostet die LP fast mehr als der PS

LG Tom
TaschenTischer
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Jun 2016, 08:45
irgentwann mal gebraucht gekauft. die hülle hat schon etwas gelitten kann nicht so teuer gewesen sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker für Technics Plattenspieler
Steeeeeeefen am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  32 Beiträge
Technics Plattenspieler
Arkos am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  4 Beiträge
Plattenspieler-Technics
Kadobey am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Welches T4P-System für Technics SL-Q200?
MadMax911 am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  20 Beiträge
Plattenspieler: gebrauchter Technics?
khaering am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  18 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Plattenspieler zum Digitalisieren gesucht
Ute98 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  20 Beiträge
Plattenspieler mit PC-Anschluss?
GrunertMartin am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  12 Beiträge
Plattenspieler Technics 1310
Bluedragon1977 am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  4 Beiträge
Günstiger und guter Plattenspieler gesucht
7Things am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedBrochterbeck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.625