Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 721, Ortofon M20E - Welche Einstellungen in Phono Box S??

+A -A
Autor
Beitrag
kosmonaut_75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2016, 12:27
Hi,

ich habe einen Dual CS 721 mit Ortofon M20E und alternativ Dual DMS 242 sowie seit heute eine Phono Box S als Vorverstärker. An der Phono Box S kann ich unten am Gehäuse wählen zwischen

    40, 43, 60, 63 dB (Gain)
    10, 100, 1000, 2000 Ohm (Abschlusswiderstand)
    100, 200, 320, 420 pF (Abschlusskapazität)


Ich habe echt null Ahnung, was ich da in meiner Kombi wählen sollte. Das Netz schweigt auch zu Kapazitätsdaten für die Systeme. Ich verwende 0815-Kabel und einen Onkyo TX8050 (ja, er hat einen Phonoeingang, den will ich aber nicht).

Habt Ihr Empfehlungen für die Einstellungen?

Danke und Gruß

Tim


[Beitrag von kosmonaut_75 am 18. Aug 2016, 12:33 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2016, 13:00
Den Abschlußwiderstand mußt Du auf 47 Kiloohm stellen (das bedeutet dann glaube ich alle DIP-Schalter für Abschlußwiderstand auf OFF).
Den Verstärkungsfaktor stellst Du auf 40 oder 43dB, je nach Gusto. Probier einfach aus, welche der beiden Einstellungen die passendere Lautstärke ergibt. Wahrscheinlich die 43dB.
Die Eingangskapazität stellst Du so ein, daß der Hochtonbereich für Dich am besten klingt. Die alten MMs vertragen üblicherweise etwas mehr und auch die Kabel der alten Duals haben eher mehr als weniger Kapazität. Ich würde mal mit 200pF anfangen und dann testweise umschalten auf 100 und auf 320pF. Dann hörst Du schon, was besser klingt... Hier ist erlaubt, was gefällt - kaputt gehen kann nichts.

Gruß
Andreas
Albus
Inventar
#3 erstellt: 18. Aug 2016, 18:41
Tag,

die DUALs bringen typisch 180 +/-20 pF an Kapazität mit, die Ortofon M20E sollen nach Herstellerempfehlung (und tatsächlich, sonst 'flatternde' Hochtonregion) mit 400 pF beruhigt werden. Somit ist der Hinweis von Andreas mit 200 pF zielführend (180 + 200 = 380 +/-20 pF). Als Verstärkung schlage ich 43 dB vor, die M20e sind nicht gerade laut. Als Eingangswiderstand eben die 47 Kiloohm, die Grundeinstellung der Phono Box S.
Der Onkyo TX-8050, damit es hier gefunden werden kann, bringt im Phono-MM-Modus nominell 440 pF mit (je Kanal zweimal 221J = 2 x 220 pF).

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 18. Aug 2016, 18:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual M20E
achim96 am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  35 Beiträge
Phono-Box S EINSTELLUNGEN
das_Beau am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  5 Beiträge
Ortofon M20E, Dual 20E, Unterschiede ?
highfreek am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  7 Beiträge
Dual/ortofon m20e Nadel Frage
highfreek am 08.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  15 Beiträge
Dual 721 vs Dual 731q
analogundso am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  10 Beiträge
Was für eine Nadel für Ortofon M20E
beeble2 am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  65 Beiträge
alternativen zum ortofon m20e
rinderwurst am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  4 Beiträge
Einstellungen an ProJect Phono Box S
ChrisB_1987 am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  3 Beiträge
Phono Einstellungen
alhan am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  3 Beiträge
Pro-Ject Phono Box S mit AT311EP
DJCoci am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.487