Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha PF-800 mit Audio Technica AT-20 SLA-Limited

+A -A
Autor
Beitrag
p_a_
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2016, 15:08
Hallo Leute,

ich bin noch ein relativer Neuling beim Thema Plattenspieler, aber ich möchte mir jetzt ein gutes System um die 400-500 Euro besorgen. Aktuell könnte ich mir den Yamaha PF-800 mit Audio Technica AT-20 SLA-Limited für 400 Euro besorgen. Hat jemand Erfahrung mit dem Plattenspieler, dem Tonabnehmer oder vielleicht sogar der Kombi. Ist das alles empfehlenswert für den Einstieg? Ich freue mich über jegliche Tipps und Anregungen.

Gruß p_a_
HiFi_Sepp
Stammgast
#2 erstellt: 01. Okt 2016, 15:21
Also wenn du tatsächlich den Plattenspieler und das SLA für 400 Euro kriegen kannst, würde ich sofort zuschlagen.
Da kostet der Plattenspieler alleine normal mehr. Das SLA hat nicht nur 20 Euro gekostet.....
Der mittelschwere Tonarm sollte eigentlich gut mit dem System harmonieren.
burningtiger
Stammgast
#3 erstellt: 01. Okt 2016, 15:42
Ich hab 2 20Sla noch mit den originalen Nadeln, super Systeme. Eins läuft am Sony PS-X50, auch mittelschwerer Arm.
Ich würde den Yamaha auf jeden Fall in der Kombi nehmen.
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 01. Okt 2016, 17:16
Nabend !

Eine Empfehlung kann wie immer - insbesonders in Bezug auf die Preis-Gegenwert-Relation - nicht ausgesprochen werden, weil keine Angaben über den aktuellen Zustand präsentiert werden.

Wer hier sich einmal genauer die Bilder anschaut, wird auf 2 Bildern erkennen, daß die Haube hinten an beiden Scharnierbereichen ausgebrochen war und geklebt wurde.

Über das AT-20SLA und dessen japanischer Schwippschwager DR-500(LC) wird eine Menge Kult betrieben. Kann auch mit bestimmten nachgeschalteten Komponenten enttäuschen.

MfG,
Erik
MAG63
Stammgast
#5 erstellt: 01. Okt 2016, 18:16
Der YAMAHA PF-800 ist das Zweitgrößte riemengetriebene Laufwerk das von Yamaha mitte der 80er gebaut wurde und ist ein excellentes Laufwerk. Für Geräte die technisch in gutem Zustand sind werden ca. 600 - 1000,-€ verlangt

Das AT-20SLA wird von vielen hoch gelobt und ist immernoch sehr gefragt, mit einer Nadel in gutem Zustand ist das System eine echte Option und muss sich gegenüber manchem anderen Tonabnehmer nicht verstecken. Auf Grund der für das System von AT empfohlenen 100 -200 pF Anschlusskapazität stellt das System an die nachfolgenden Komponenten recht hohe Ansprüche, die erfüllt werden sollten, da das System sonst viel seiner guten Klangeigenschaften verliert.

Bei einem Laufwerk in gutem Zustand mit diesem System für 400,-€ würde ich zuschlagen.
hajott54
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Okt 2016, 12:48
Hallo pa

habe ein AT 20sla, wenn die Nadel ok ist, sicher ein guter Griff. Alt aber SEHR gut
Hajott54
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer-Greis AT 20 SLa
Dr._Ohr am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  7 Beiträge
Audio Technica AT 20 SLa Limeted Edition,5
dengelonkel am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  2 Beiträge
MM Phono Amp für AT 20 SLA
AFX114 am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  21 Beiträge
Audio-Technica AT-312HEP
Papa_San am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  10 Beiträge
Audio Technica AT UL3
Marlowe_ am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  16 Beiträge
AUDIO TECHNICA AT-PL120
Rudi7 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Audio Technica AT VM3
zastafari am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  6 Beiträge
Yamaha PF-800 Tonarmwechsel ?
Siamac am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  12 Beiträge
Yamaha PF-800
matadoerle am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  13 Beiträge
Yamaha PF-800 - System?
GG71 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Albrecht

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.827