revox b 77, musical fidelity a1x

+A -A
Autor
Beitrag
hidodi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Okt 2004, 11:42
hallo,
mein revox b77 mk 2 hat sich gestern abend "verabschiedet".
ging plötzlich aus.die umspulmotoren laufen noch auf tastendruck. sicherungen sind wohl o.k. was könnte es sein?2.besitze einen musical fidelity a1x verstärker in desolatem zustand. kennt jemand den wert der widerstände, die quer vor den (doppelten) großen kondensatoren sind. farbringe nicht mehr erkennbar.
danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox B 77 MK II
MikeDo am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
Revox B 77 - quietschender Bandlauf
abracab am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  32 Beiträge
Dumpfe Aufnahmen mit Revox B 77
goli777 am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Revox b-77: schlechter klang, Bänder?
max_samhain am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  5 Beiträge
Welcher Tonabnehmer f. Td 146 MK VI & Musical Fidelity A1X & JBL L110?
Dasaleph am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  8 Beiträge
Musical Fidelity V90-LPS
sandy666 am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  52 Beiträge
MUSICAL FIDELITY V90-LPS
oli1965 am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 19.07.2014  –  9 Beiträge
Musical Fidelity MX Vinyl
atemm am 07.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  29 Beiträge
Musical Fidelity LX-LPS ?
LedZep am 04.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  7 Beiträge
Benz Micro ACE + Musical Fidelity
micmar am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedTwon
  • Gesamtzahl an Themen1.380.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.096

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen