Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zweitmaschine kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
DOSORDIE
Inventar
#1 erstellt: 21. Okt 2004, 17:19
Hallo, also meine REVOX ist noch immer beim Fernsehtechniker, er lässt sich am Dienstag bereits einen Monat dafür Zeit, muss sich wohl um Großaufträge kümmern, aber dafür wirds dann auch billig, mittlerweile weiß ich dass für den dumpfen linken Kanal kein abgewetzter Kopf verantwortlich ist sondern ein tauber Kondensator im Vorverstärker, neu eingemessen auf das Quantegy 456er wird sie auch. Da ich aber sonst nur 4 Spur Aufnahmen und auch nur 3 26,5er Spulen, die ich 2 Spurig mit der Revox bespielt habe, trauere ich meiner AKAI GX 260 D nach, die ich nach ihrem Tod verkauft für 20 Euro verkauft habe. Deshalb werde ich mir wieder eine bei ebay ersteigern, dieses Gerät hat mich, auch wenn es nicht das beste ist einfach begeistert und lässt die kleinen 18er Spulen professionell wirken. Dennoch ist es ja recht aufwendig mit ihr Musik zu hören, sie ist eben ein Hi-Fi Deck und kein Standalone. Um mal auf der Terasse oder im Bad Tonband zu hören und vor allem um die alten DIN Aufnahme (habe früher GRUNDIG TK 745 HiFi und UHER Variocord 62 S benutzt) aufzuwerten wollte ich mir noch so eine einfache Maschine von Grundig kaufen, ich habe mir da das TK 600 rausgesucht, die gibts recht billig und sieht gut aus, die TK 745 habe ich auch noch, aber sie ist so pottenhäßlich dass es mir keinen Spass mehr macht Band damit zu hören ausserdem ist das VU Meter kaputt und der linke Kanal ist leiser als der rechte die Maschine ist ein Wrack... Kann mir jemand was zur TK 600 sagen, Klang, Werte und blah... so das übliche eben...

Danke schonmal
CU Tobi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was tue ich nur? REVOX A77
DOSORDIE am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  5 Beiträge
Dumpfe Aufnahmen mit Revox B 77
goli777 am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Revox B790 1 Kanal tot
HP-UX am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  2 Beiträge
Revox B77 Tonhöhenschwankungen
Papa_San am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  15 Beiträge
Kaufberatung Revox Plattenspieler
Abendbrot am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  11 Beiträge
REVOX gegen TEAC
DOSORDIE am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  8 Beiträge
Revox B790: Lohnt sich eine Revision?
buayadarat am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  19 Beiträge
Bänder für Revox G36
chavi am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  3 Beiträge
Revox B77
Lord_Assie am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  10 Beiträge
Aufnahmekopf defekt, nicht wahr?! REVOX A77
DOSORDIE am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedLuca4141
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.800