Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Revox B77

+A -A
Autor
Beitrag
Lord_Assie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2004, 13:21
Hmmmmm weis jetzt garnicht wo ich anfangen soll!
frage: das B77 ist ne 2 spur gerät?
meins nimmt auf und gibt wieder in einer richtung
wenn ich das band dann drehe kann man sich das geräusch nicht ohne schaden zu nehmen anhören !
ist das normal?
die frage ist deshalb gestellt da ich ein akai gerät hab wo
ich das band in beiden richtungen abspielen kann!
Bernd
Stammgast
#2 erstellt: 06. Aug 2004, 18:27
Es gibt von der B77 sowohl eine Zweispur- als auch eine Vierspur-Variante. Deine B77 ist offensichtlich ein Zweispurgerät. Dabei kann man die Bänder nur in einer Richtung aufnehmen und hören. Die Akai ist ein Viersurgerät, in beide Richtungen bespielbar.
A727
Stammgast
#3 erstellt: 07. Aug 2004, 14:47
Hi,

die REVOX B 77 hat meistens neben dem Netzanschluss (Rückseite) einen aufgedruckten Hinweis auf die Spurlage.

Gruß
Bernd
MikeDo
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2004, 20:21
Das ist richig. Auf der Rückseite ist ein kleiner Aufkleber, wo draufsteht, ob es sich um eine 1/4 oder 1/2 Spurmaschine handelt.
Für sehr spezielle Fragen gucke mal hier:

http://www.reeltoreel2.de/Forum//index.php

Gruß Mike
F6IJQ
Neuling
#5 erstellt: 09. Okt 2004, 12:46
Hallo,
Ich hab ein b77 mit defekt : das IC (24 pin) von tape drive control PCB ist kaputt. Kann man dieses IC verkaufen? Woher?
Oder mit ander PCB setzen? (PCB 1.177.316)
Danke für Ratgeben
Michel
Frankreich

email : michel.c.hubert@wanadoo.fr
richi44
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Okt 2004, 07:43

F6IJQ schrieb:
Hallo,
Ich hab ein b77 mit defekt : das IC (24 pin) von tape drive control PCB ist kaputt. Kann man dieses IC verkaufen? Woher?
Oder mit ander PCB setzen? (PCB 1.177.316)
Danke für Ratgeben
Michel
Frankreich

email : michel.c.hubert@wanadoo.fr


Da geht nur das Originalteil und das bekommst Du entweder durch den Fachhandel oder die Revox-Vertretung.
heinzmen
Neuling
#7 erstellt: 17. Okt 2004, 20:51
Moin

aber Vorsicht das IC kostet ein kleines Vermögen,du solltest erstmal die Spannungen von deinem Netzteil überprüfen bevor du das neue einbaust,sonst geht das auch gleich wieder hoch.

Gruß Heinzmen
Lord_Assie
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Jul 2008, 12:16
Um mein chaos mal zu vervollständigen
hab mir ein zweites b77 zugelegt und zwar ein 4 spur !
wie ja bekannt siehe oben hatte ich ja schon ein b77 2 spur !
da das 4 spur dermasen ausgenuggeld ist (auser lösch,auf und wiedergabe kopf sind nagelneu ! )ca2,5mm spiegel)
kam mir ne idee !
ob es zu verwirklichen ist wird sich ja raus stellen
also ist es möglich von einem b77 2 spur ein 4 spur zu machen ohne grosse anstrengungen (studium der naturwissenschaften etc etc) bzw wo liegen die unterschiede

danke für die antwort im voraus
mfg L unwissend
Lord_Assie
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jul 2008, 17:50
keiner ne ahnung ?
muss ich erst wieder soweit de bude abfackeln um fest zu stellen das es nicht geht ? lol
Lord_Assie
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Aug 2008, 07:52
es ist vollbracht !
complette kopfplatte gewechseld
und siehe da es funkt !
beim löten nichtmal en loch in de tischdecke gebrand !
nu hab ich en revox 4 spur und en 2 spur als leiche im keller
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Band von Bobby umspulen auf Revox B77?
Kepheus am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  26 Beiträge
REVOX B77-Pausetaste
jackogei am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  11 Beiträge
Revox B77 Tonhöhenschwankungen
Papa_San am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  15 Beiträge
revox b77
SirF am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
Aufnahmeverzerrung bei Revox B77 MKII
Okadah am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  6 Beiträge
Revox 291 Plattenspieler - wo ist das Massekabel?
Sovebamse am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  3 Beiträge
Revox B77
LittelDevil am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  24 Beiträge
Revox B77 Geräte: wie in den Tragekoffer?
Sovebamse am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  14 Beiträge
Zerrissenes Video-Band
Fraghaltmal am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  8 Beiträge
Capstanwelle zerstoert Band
hb7 am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedBambule23
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.937