Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TA Taurus T111

+A -A
Autor
Beitrag
tobi0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Okt 2004, 06:40
HAllo zusammen,

kennt jemand diesen TA Taurus T111?
Ist mir alternativ zu meinem Grado MG angeboten worden,weil ich ein wenig die Dynamik vermisse.
Der Taurus soll dem Benz MC 20 E2 sehr ähnlich sein.

Bei ebay habe ich noch diesen gefunden:

Ortofon VM 520 MK II


Welcher dieser TA spielt denn mit meinem TD 320 dynamischer?

MfG
Tobi
directdrive
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2004, 09:23
Moin Tobi,


Welcher dieser TA spielt denn mit meinem TD 320 dynamischer?


Wenn Du damit meinst, welcher Abtaster weniger nach eingeschlafenen Füßen klingt (Sorry an alle Gradobesitzer) - praktisch jeder.

Die kleineren Grados sind durch die Bank sehr zurückhaltend, im Hochtonbereich eher unterbelichtet. Mit ihren teils sehr natürlichen Klangfarben können die Grados bei Kammermusik oder "überkalten" Klassikaufnahmen der 80er (Denon und manches digital gemastertes) durchaus der optimale Abtaster sein, für Pop und Rockhörer sind sie sicher nicht das Gelbe vom Ei.

Gab's da nicht noch ein kleines Problem mit der Phonosektion? Ich erinnere mich dunkel, 'mal irgendwas von Rotel in einem Deiner Beiträge gelesen zu haben... In der Regel auch nicht gerade Phonolösungen, die durch besondere Präsenz oder Transparenz von sich reden machen.

An das Taurus hab' ich nurmehr eine dunkle Erinnerung aus irgendeinem Hifiheft - wenn ich mich recht entsinne, wie das Benz ein umgelabeltes japanisches High-Output Moving Coil.

Sowas wäre meiner Meinung nach der richtige Weg, die wahrscheinlich zu hohen Kapazitäten des Rotel-Phonoeingangs sind einem MC egal. Das Benz kostet neu nicht viel, ob ich da einen gebrauchten, alten Abtaster empfehlen kann, weiß ich nicht so recht....

Die Richtung stimmt auf jeden Fall, aber Gebrauchtkauf eines Systems ist nunmal bedenklich - oder ist es etwa ungespielt?

Interessant wäre es zu wissen, was für einen TD-320 Du besitzt, denn die verschiedenen verbauten Tonarm haben unterschiedliche effektive Massen und hier ist nicht jede Kombination von Tonarm und System wirklich praxisgeeignet.


Viele Grüße von

Brent
tobi0815
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Okt 2004, 10:02
erst einmal Danke für Deine Erlärung.

Der Thorens ist ein ganz "normaler" 320 ohne MK sowieso
Tonarm ist der TP 16 MK 3.

Inzwischen habe ich eine zweite Rotel-Kombi (RC-972/RB-981).
Allersings nicht aus Phongründen,sonder einfach des Vergleiches wegen.
Werde wohl die 1070 Kombi behalten.

Wenn ich in den Foren lese,werden meistens die Vinyl Master empfohlen.
Ich habe ein wenig drüber gelesen und unter anderem die 500er Serie gefunden.

Bei dem Grado lassen sich die fehlenden Höhen durch den Rotel kompensieren.
Aber zufrieden bin ich damit auf gar keinen Fall weil der "Rest" ja auch fehlt.

Musikrichtung ist überwiegend Pink Floyd,Led Zeppelin,The Doors,und ähnliches.
Gerade bei der älteren Rockmusik vermisse ich einfach,dass es lebendiger klingt.

Das war der Grund,weshalb ich mir überhaupt einen Plattenteller gekauft habe.

Der Taurus wäre im Austausch,also gebraucht,der Vinyl Master wäre neu.
Wie gesagt bei den Ortofon TA wäre ich mir nicht sicher,welchen ich nehmen soll.



MfG
Tobi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taurus/ Benz MC seziert
rorenoren am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
TD-145 MK II TA Frage
robertn am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  4 Beiträge
Ortofon VM RED gleich 520 MK II ?
quaman am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  20 Beiträge
Identifikation Ortofon TA
Plattenklaus am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 26.07.2014  –  21 Beiträge
Thorens TD 115 MK II welchen TA?
RED3 am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  25 Beiträge
Wer kennt diesen TA?
LarsDD am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  9 Beiträge
Hilfe bei TA Einbau
azurdebw am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  4 Beiträge
Grado TA Befestigung.
riotsk am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  4 Beiträge
Ortofon 2M Blue vs. Benz MC 20 E2 H
lapje am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  61 Beiträge
Neues TA-System f. TD 166 Mk II
FrequenzModulator am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.134