Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pro Ject Debüt II neuer Plattenteller ?

+A -A
Autor
Beitrag
anderl1962
Stammgast
#1 erstellt: 31. Dez 2004, 14:37
Hallo zusammen,

suche für meinen Pro-Ject Debut II einen anderen Plattenteller. Er sollte jedoch die gleiche Einbauhöhe wie der Originalteller haben, da ich an der Tonarmbasis nix verändern will ( Dreher gerade 1 Monat alt ) und der Tonarm nicht höhenverstellbar ist .
Hatte an Glas oder Plexiglas oder an Aluminium gedacht.
Abmaße: Außendurchmesser 300 mm; Stärke 20 mm, auf einen Durchmesser von 245 mm auf Stärke 3 mm ausgedreht oder CNC-gefräst; Bohrung für Plattendorn Durchmesser 7,2 H7. Sehe bei Glas große Probleme , daher doch eher Plexiglas oder Aluminium oder doch vielleicht Edelstahl ( V2A ), da dieses ja auch nichtmagnetisch ist.
Wer kennt jemanden der so ein Teil, natürlich sehr genau in Bezug auf Fertigungstoleranzen ( Parallelität der Flächen 0,02 mm und Rundlauf 0,02 mm; sowie Zentrizität der Mittelbohrung 0,02 mm ) herstellen kann.

Und günstig sollte das Teil auch noch sein, bin gebürtiger Schwabe

Vielen Dank vorab für eure Tipps

Andreas, der mit seinem neuen Dreher aufspielt
highfreek
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2005, 14:53
Hallo, es gab oder gibt auch noch?,- direkt vom Hersteller ProJect Austauschteller aus anderen Material (anderer Klang) Du solltest dich an ProJect wenden. Zumindest gab es eine Version aus Glas und ich meine auch aus Venyl!

Zitat aus ProJect 2000 Prospekt: ...Viele unserer großen Modelle sind mit einem Sandwitch Teller aus Metall und Vinyl ausgestattet. Dieser Teller ist außer für den 1.2 für alle kleineren Modelle lieferbar... mit dem handgeschliffenen Glasteller kann diese Klangvariante mit allen ... außer dem 1.2 erfahren werden!
Im 2002/2003 Prospekt sind die auch noch drin!
look here: www.audiotra.de oder www.project-audio.net
gruß Highfreek


[Beitrag von highfreek am 01. Jan 2005, 15:57 bearbeitet]
anderl1962
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2005, 18:38
hallo highfreek,
nö der von pro ject paßt beim debut II nicht. da müßte die tonarmbasis angehoben werden, da das glas 8 mm stark ist, der originalteller ( alublech ) nur 2 mm stark ist.
hab mit denen von pro ject schon telefoniert.
darum dieser thread.

trotzdem vielen dank für deine bemühungen.
andreas
highfreek
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2005, 10:12
Ach so, wust ich nicht.
Ich habe noch den Debut 1, bei dem gehts wohl! (wir könn ja tauschen )

Übrigens wer sich fürn Debut interessiert, sollte mal in EBAY nach dem LENCO L 3804 suchen, das ist ein Debut 1. Der wurde aber von Lenco für nur 113,51 Euro verkauft!!!! (Debut =179 Euro) gruß highfreek!


[Beitrag von highfreek am 02. Jan 2005, 10:14 bearbeitet]
anderl1962
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jan 2005, 14:43
Hallo highfreek,

was für nen Teller hat Dein Dreher original draufgehabt? Auch den Alu-Blechteller 2 mm stark mit umlaufendem Abbug von ca. 15 mm? Mußtest Du die Tonarmbasis erhöhen? Oder nur den Teller wechseln?

Möcht meinen Dreher tellertechnisch ändern, aber wie erwähnt an der Tonarmbasis nichts ändern.

Viele Grüße aus dem Bergischen Land und
Andreas
highfreek
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2005, 19:43
Hallo anderl -
sorry, ich habe den Teller gar nicht getauscht!
Ein neues System, Grado Prestige green, hat mir gelangt (mehr bums)

Also mein Teller ist aus: STAHL Blech, 2,4 mm stark, 280 im Durchmesser und 16 mm umgebörtelt! Also nix Alu!
Unter dem Teller befindet sich der Subteller aus Kunstoff der vom Motor angetrieben wird. Ich geb Dir recht, wenn man da einen 6 mm glasteller trauflegt wirds zu hoch,- vieleicht kann man den Subteller auch tauschen?

Habe meine Infos nur aus dem Prospekt . Kann der Lügen?
Also ich denke eher nicht, oder?

gruß und


[Beitrag von highfreek am 05. Jan 2005, 19:44 bearbeitet]
anderl1962
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jan 2005, 22:24
hallo highfreek,

du hast recht, die höhe paßt nicht mehr. ich habe wie gesagt mit denen von pro ject gemailt und die sagten der glasteller paßt nix
hier die antwort von pro ject:

Sehr geehrter Herr H,

den Glasteller können Sie auf dem Debut II nicht verwenden!
Der Glasteller hat einen Durchmesser von 300mm (satt 280mm beim Debut)
und eine Dicke von 12mm (der Tonarm müsste also um 10mm nach oben gesetzt werden).

Viele Grüße aus Reutlingen

Matthias Schneider

Pro-Ject-Shop.de

dachte es gibt vielleicht von woandersher einen lichtblick .

du hast recht, der teller ist aus stahl, bei der masse kann es kein alu sein, und das passiert mir als metaller . ich probiers jetzt mit ner acrylauflage auf dem stahlteller, nur minimal dicker als die filzmatte. mal sehn was rauskommt. und dann noch vernünftig angekoppelt mit ner plattenklemme, ich denk das wirkt etwas.

das grado kommt sicher ganz bärig, hab mich erstmal nur für nen tausch auf die ortofonnadel 20 entschieden kommt in meinen lauschhülsen auch ganz gut, wenn mir auch der direkte vergleich fehlt.

so nun wünsche gute hifiträume und mir nen kleinen nachtschluck gönne

andreas aus dem Bergischen Land der auf seine
acrylauflage wartet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject I vs. Pro-Ject II vs. Pro-Ject soundso Debüt ! Welche Unterschiede gibt's?
hank_mo am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  3 Beiträge
Neuer Abnehmer für Pro-Ject Xpression 2
NickN1 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  25 Beiträge
Empfehlung Phono Vorverstärker für Pro-Ject Debüt III
mx333 am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  23 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 1226 oder Pro-Ject Debüt 3?
Ka. am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  16 Beiträge
Pro-Ject Phonobox II USB
CarstenO am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  45 Beiträge
Pro-Ject Phono Box II
am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  17 Beiträge
Pro-Ject Debut III Plattenteller ersetzen
Tussler am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  5 Beiträge
Pro-Ject Xpression II - Verstellbare Gerätefüße?
Platte74 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  6 Beiträge
Pro-Ject Phono Tube Box II Erfahrungsaustausch
Kekskenner am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  3 Beiträge
Unterschied Pro-Ject Debut II und III
webmazteric am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedAnil-C
  • Gesamtzahl an Themen1.344.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.083