Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pro Ject Perspective Anniversary

+A -A
Autor
Beitrag
idontlikemondays
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Mrz 2015, 11:35
Hallo Leute,

nachdem mir es gelungen ist, wieder zurück zur analogen Musik zu gelangen, habe ich mir einen
Plattendreher zugelegt, und zwar einen Pro-Ject Perspective Anniversary.
Den möchte ich jetzt gerne ein wenig 'pimpen'. Als erstes würde ich gerne den Plattenteller austauschen.
Nun meine Frage: Gibt es für dieses Modell einen Plexiglas Plattenteller?

VG Heinz
dertelekomiker
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2015, 12:20
Es gibt im hauseigenen Shop von Pro-ject Glas- und Acrylteller zum Nachrüsten.
akem
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2015, 12:38
Ob's das dann bringt? Meistens ist der Tonabnehmer der Schwachpunkt. Hast Du das Rondo Red dran? Damit ist das Ding wohl gerne verkauft worden.

Gruß
Andreas
idontlikemondays
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Mrz 2015, 12:41
Nein, es ist ein Ortofon.
Sollte auch vorrangig aus opt. Gründen sein ;-)
akem
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2015, 13:00
Das Rondo Red ist auch ein Ortofon...
Aber WELCHES Ortofon? Der Punkt ist, daß Du bei Ortofon ziemlich viel Geld hinlegen mußt, um nen anständigen Nadelschliff zu bekommen. Darum frage ich. Vielleicht vermißt Du wegen des Nadelschliffes Dinge im Klang, die Du jetzt versuchst, über einen anderen Plattenteller zu bekommen. Aber ich kann Dir sagen, daß sich Plattenteller klanglich nicht so wahnsinnig viel unterscheiden, wenn das Material einigermaßen okay ist. Spanplatte geht natürlich gar nicht und auch diverse Kunststoffe sind ungeeignet, weil sie frequenzselektiv dämpfen. Auch Acryl ist nicht gleich Acryl... Bei Alu hab ich noch nie Unterschiede bemerkt, egal, welche Legierung verwendet wurde. Außer, das Alu war nur unwesentlich dicker als eine Alufolie, wie es Dual in einigen der späten Modelle gemacht hat. Da hat dann die Gummimatte mehr gewogen als der Teller...

Gruß
Andreas
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 30. Mrz 2015, 18:15
Da Lutz bereits die Frage beantwortet hatte, sollte der Thread lieber geschlossen werden, bevor hier wieder mühlenartig herumgelabert wird.

MfG,
Erik
idontlikemondays
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Mrz 2015, 18:24
Hallo Leute,

vielen Dank für die Infos. javascript:insert(' ','')
mkoerner
Stammgast
#8 erstellt: 01. Apr 2015, 11:30
Hi,

Der Original Teller ist bereits excellent. Es ist sogar imho der beste Teller den Project je verbaut hat. Da um Himmels willen nix ändern.

Klanglich gut passen tun Ortofon 540MKII, 2M Black, auch das AT-OC/9 MLIII ist richtig gut. Grundsätzlich ist der Arm schon zeimlich gut und kommt mit sehr vielen TAs sehr gut klar.

Wenn Pimpen, dann Motor!

shamless plug: Mehr hier:

http://www.koerner.d...ive_Anniversary.html

Mike
idontlikemondays
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Apr 2015, 11:44
Hallo Mike,
es ist sogar ein Ortofon 2m 😊, an den Motor hatte ich überhaupt nicht gedacht 😨.
Den Plattenteller wollte ich nur aus optischen Gründen durch einen Plexiglasteller austauschen 😊.
mkoerner
Stammgast
#10 erstellt: 01. Apr 2015, 11:55
Hi,

Das dürfte wg. dem schwarzen Subteller nicht soo doll aussehen, befürchte ich.

Mike
idontlikemondays
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Apr 2015, 12:27
Ja das kann eventuell sein 😕. Ich überlege es mir noch.
So, ich habe mir aber gerade deine Infos zum Perspektive durchgelesen und muss sagen, ganz große Klasse 👍.
Sehr schön erklärt, man erkennt sofort, dass du gewisse Erfahrungen mitbringst.

Grüße Heinz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrung mit Pro-Ject Perspective (Anniversary)?
miluro am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  12 Beiträge
Pro-Ject Perspective - Nervenzusammenbruch
RexEverything am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  14 Beiträge
Yamaha AZ-1 und Pro-Ject Perspective Anniversary ?
eismeergarnele am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  12 Beiträge
Pro-ject Perspective Anniversary besser als Rega P3?
tommei am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  11 Beiträge
Kurze Meinung : Thorens 320, 160 MKlll, Pro Ject Perspective Anniversary
elten2002 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  19 Beiträge
BITTE UM AUFKLÄRUNG PRO-JECT PERSPECTIVE?
lissy123456 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2014  –  10 Beiträge
Tonabnehmer Pro-Jec Perspective Anniversary
Merkur am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  5 Beiträge
Pro-Ject Perspective
Apple_II am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  8 Beiträge
Pro-Ject Perspective Hilfe
Sondermann am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  11 Beiträge
Pro ject Perspective Motorgehäuse
fabmof am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.553
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.919