Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues System bis ca. 150 Euro - welches ??

+A -A
Autor
Beitrag
Ralph735
Inventar
#1 erstellt: 08. Aug 2005, 21:28
Hallo zusammen ,

so langsam wird bei mir mal ein neues System für meinen Thorens TD 320 MKII fällig. Bis jetzt habe ich ein Audio-Technica AT-OC5 MC System drauf, das ich mal für 300 DM gekauft habe. Da es kein Austauschsystem mehr gibt, schaue ich derzeit in den einschlägigen Tests nach.

Also ich wollte max. 150 Euro ausgeben. Weiß aber nicht ob. MM od. MC System. Ferner weiß ich nicht, welches am besten zu dem TP 90 Arm passt ?

Musik höre ich eher LP's von Dire Straits, Sting, Cocker, Sade etc.

Bisher habe ich bei "die nadel" herumgeschaut:

Audio Technica AT 440 ML - Magnet System 148 Euro

Ortofon MC Nr. 2 - Moving Coil System 168 Euro

Ortofon OM 20 Super Magnetsystem 129 Euro

Goldring MM 1006 - Magnet System 138 Euro

Denon DL 103 MC - 128 Euro


Hat jemand einen Tip ??


Gruß und Danke
Ralph


[Beitrag von Ralph735 am 08. Aug 2005, 21:51 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 08. Aug 2005, 21:44
Hallo!
Dein TP90 ist eher ein Mittelschwerer bis Schwerer Tonarm, da ist das AT 440 nicht so das geeignete System eher käme nach meiner meinung in der Preisklasse bis 150 Euro ein Grado Prestige Silver in betracht, allerdings wäre es möglich daß dir das Grado nach dem AT etwas zu weich vorkommt. Wenn du eine ähnliche Dynamik wie bei deinen alten System suchst kommt in dieser Preisklasse mehr oder weniger nur das Denon DL 103 in Frage allerdings habe ich es im TP90 noch nicht gehört aber es müßte eigentlich passen
MFG Günther
Finglas
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2005, 14:53
Hallo Ralph,

das Ortofon OM20 Super hat ein sehr präzises Klangbild, ist aber tonal eher hell und schlank abgestimmt, d.h. Bässe kommen zwar trocken und knackig, aber nicht sonderlich kräftig und druckvoll. Dies ist beim etwa gleichteuren VinylMaster Red besser, wenn auch bei etwas geringerer Auflösung. Wenn Du allerdings einen mittelschweren bis schweren Tonarm hast, wie Hörbert sagt, dann ist das Ortofon-System mit seiner relativ hohen Nadelnachgiebigkeit (Compliance = 25 mm/uN) wahrscheinlich nicht gut geeignet.

Das Goldring-System könnte da gerade an der Grenze liegen (mit einem Wert von 20 mm/uN). Klingt kräftig und ausgewogen .

Gerade wenn Du viel im Bereich Rock/Pop hörst, würde ich auch zum Denon DL103 tendieren. Ich konnte es bei einem Bekannten ein paarmal hören und finde, es ist ein schönes, sehr dynamisches System. Wie Hörbert ja auch schon sagte, sollte es von den Werten her ganz gut mit Deinem Tonarm harmonieren.

Zu den anderen System kann ich mangels Erfahrung leider gar nichts sagen.

Cheers
Marcus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues TA-System
SaschaK am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  12 Beiträge
Neues System! Aber welches.
sternette am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  11 Beiträge
Welches System (bis 120 Euro) für Thorens TD-147?
*LamaLama* am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  16 Beiträge
neues system???
kochinnorwegen am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  2 Beiträge
Neues System für Thorens TD145 MK II
paulemax am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  12 Beiträge
Dual CS 491 neues System
SGE91 am 06.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  34 Beiträge
Welches System f. Decca Arm?
ben-dnm am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  3 Beiträge
Thorens TD 145:welches System?
Gummo am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler bis ca. 150?
KalleGrabowski28 am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  3 Beiträge
Neues System. aber welches? am Dual 701
Bluebase am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.215