Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was haltet ihr von Technics SL-M1?

+A -A
Autor
Beitrag
wonderboy_2000
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2005, 14:11
Hallo,

will mir einen Plattenspieler zulegen und bin dabei auf einen Technics SL-M1 gestoßen. Hat irgend jemand schon Erfahrung mit diesem Gerät? Kann man das Gerät empfehlen?

Freue mich über Eure Antworten!

Wonderboy_2000
joern
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2005, 18:24
Selber besitze ich den SL-M1 nicht, aber sozusagen seine "Verwandtschaft": den SL-MA1 und SL-M3. Außerdem ist mir noch ein alter Audio-Testbericht zu dem SL-M1 in Erinnerung.

Ist offensichtlich ein sehr schönes Gerät, mit zuverlässigem und sehr genauem Direktantrieb (mit Slot-Motor, also hohes Drehmoment und sehr gute Drehzahlregulierung). Der Plattenteller von 2,5kg wird in 1 Sek auf Solldrehzahl gebracht. Man kann sagen, daß die technischen Eigenschaften dem SL-12xxMKx sehr ähneln.

Der SL-M1 hat wohl eine automatische Endabschaltung mit Anhebung des Tonarms (aber keine Tonarmrückführung).

Weitere technische Daten kann ich für Dich raussuchen, falls gewünscht.

Wie gesagt, eigene Erfahrungen hab ich keine mit dem Gerät, aber mit meinen anderen beiden Technics-Spielern aus derselben Kategorie bin ich sehr zufrieden.
Sind zuverlässig, solide, sehen edel aus und klingen sehr gut.

Der SL-M3 hat exakt denselben Tellerantrieb wie der SL-M1, der SL-MA1 ist da etwas einfacher gestaltet (Slotless Antrieb), hat aber dafür den eleganteren Arm (direktangetriebener Tonarm über Magnetfelder und Antiskating ebenfalls elektronisch-magnetisch). Beide benötigen T4P Tonabnehmer.

An dem Arm des SL-M1 kannst Du, im Gegensatz zu den anderen beiden Drehern, normale 1/2" Systeme befestigen.

Ein Vergleich bzw. Einordnung zu Modellen anderer Hersteller würde mich auch mal interessieren. Ich glaube, in der Audio wurde der damals mit "Oberklasse" bewertet. Müßte ich aber nochmal nachsehen.

Hoffe, das hilft Dir irgendwie weiter.
Gruß
Pat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-M1 Endabschaltung
toddrundgren am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-M1
maso82 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  3 Beiträge
Technics SL-BD20
wantan am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  71 Beiträge
Technics SL-M1 Empfehlung neues System/Nadel
rednim am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  7 Beiträge
Ortofon 540 Mk2 an Technics SL-M1
LarsDD am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  27 Beiträge
Technics SL-1510 Einsteigerhilfe
guitarplayer91 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  29 Beiträge
Kaufberatung (100?) Technics SL-QD 3
cagivaw8 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  7 Beiträge
Technics SL-1500 Auflagekraft und Spannungsumschaltung
HiFi-Raritäten-Fan am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  34 Beiträge
Technics SL-M1 --- Tonarm defekt
bapp am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  10 Beiträge
Technics SL 1700 wieviel Wert?
nichtvielAhnungaberlernwillig am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rainbow

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedjuaane
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.758