Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer für Technics SL-M1

+A -A
Autor
Beitrag
maso82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2010, 11:21
Hallo zusammen,

ich betreibe bislang das 270c Technics original System an meinem Dreher. Nun suche ich nach einem System das meinem Spieler angemessen ist.

Ich würde euch um spontane Tipps für ein adequates System passend zu meinem Dreher bitten.

Betreibe den Technics über einen NAD c320 mit NAD PP2 (mm als auch mc Systeme sind kompatibel).


sound-Vorstellungen wären:

- warm
- gute räumliche Darstellung
- etwas was auch Stimmen sauber wiedergibt
- ausgeglichenes Verhältnis zwischen Bass & Höhen
- nix analytisches

Ich habe das Forum bislang ganz genau durchstöbert & mir durchaus viel Arbeit gemacht etwas entsprechendes heraus zu suchen...jetzt sind genre auch rein subjektive Erfahrungswerte gefragt.

Höre sehr viel vinyl & bin kein DJ.
Bevorzugtes Stilrichtungen sind:

- Rock/pop
- Metal
- Hip Hop / Trip Hop
- Dub / elektro
- singer / songwriter


Preislich setzte ich mir gerade keinen Rahmen - dies tut denke ich meine Anlage (oder?)


lieben Gruss
maso
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Jun 2010, 12:56
Moin Maso,

der M1 hat den gleichen Arm, wie der ungleich berühmtere SP1200 von Technics.
Wenn ich richtig erinnere, ist das Technics-System ein sog. T4P, hat also keine klassische Halbzollbefestigung an einem Headshell, allerdings die Möglichkeit, ein Headshell am Arm zu befestigen.

Besorge dir also erstma' ein original Technics-Headshell (z.B. für den SP1200) und dann können alle gängigen Systeme rangeschraubt werden.
Original deswegen, weil's unwesentlich teurer als die Nachbauten ist und das ganze insgesamt stimmiger aussieht. Technisch gehen auch billige Nachbauten.

Der PP2 ist ein Pre, den ich persönlich überhaupt nicht mag. Er klingt relativ muffig. Ich würde daher unbedingt ein MM-System suchen, das dagegensteuert (der MC-Kanal ist noch doofer).

Das erste, das mir einfällt, ist ein Ortofon VM-Blue oder Silver.

NOS-Systeme fallen mir auch eine Menge ein, nur hat man da das Dilemma, dass man teilweise richtig suchen muss und irgendwann der Nadelnachschub eng wird.
killnoizer
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2010, 11:46
ääääähhmmmm ,

gabs nicht genau dieses Thema vor 1- 2 wochen schon mal ???

Und wurde dabei nicht festgestellt das es diesen Plattenspieler sowohl mit dem klassischen S-Tonarm als auch mit dem leichten und graden Tonarm in der der T4P Version gibt ???

ewig grüßt das Murmeltier ...


Kann mir jemand einen Plattenspieler empfehlen ??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-M1 Endabschaltung
toddrundgren am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  3 Beiträge
Ortofon 540 Mk2 an Technics SL-M1
LarsDD am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  27 Beiträge
Technics SL-Q33. Tonabnehmer?
Mahsl am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  24 Beiträge
Technics SL 1410 Tonabnehmer
quarts am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  2 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-10
altromondo am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  12 Beiträge
Technics SL-DD3 Tonabnehmer
mrflorian am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-3200
Hellman66 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  51 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-1210M5G
facetoface am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-BD20?
Soundagent am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  4 Beiträge
Tonabnehmer für Technics sl-1700
Daniel.ioanes am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedsereksim
  • Gesamtzahl an Themen1.344.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.797