Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Universum Direkttriebler

+A -A
Autor
Beitrag
nh900
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2005, 19:15
Kennt von Euch jemand Universum Direkttriebler? Sind diese zu empfehlen?

Bsp:
http://cgi.ebay.de/U...QQrdZ1QQcmdZViewItem
directdrive
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2005, 20:27
Moin nh900,

ja, kenne ich: solider quarzgeregelter Direkttriebler, Fujiya-Antrieb mit gutem Tellerlager, stabile MDF-Zarge, also keine Plastik-Kiste. Gab's auch als Siemens oder Palladium, mit anderem Arm und abweichendem Design auch als Telefunken, Rotel oder Metz etc....

Nicht sehr schön ist der Tonarm: Basis und Lagerblock aus Kunststoff, aber anständige Lager und korrekte Geometrie. Abnehmbares Headshell, Original-Tonabnehmerbestückung ist beim Universum ein AT-13Ea.

Probleme finden sich gelegentlich beim Antrieb der Motorsteuerung (dejustiert, Motorprobleme). Mach' Dich darauf gefasst, daß der Spieler einen DIN-Anschluß hat, es müssen also meist Cinchstecker und ein Massekabel neu verlötet werden.

Alles in allem eine recht gute und komfortable Lösung für meist wenig Geld, spielt sauber und ohne dynamische Mängel, kann ich durchaus empfehlen.

Viele Grüße sendet

Brent
nh900
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 11:29
Habe derzeit einen Technics SL BD3d.

Wäre der Universum eine Verbesserung?


[Beitrag von nh900 am 29. Dez 2005, 11:30 bearbeitet]
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 13:20
...Du kannst Fragen stelllen... Wenn der SL-BD3 so ein leichter riemengetreibener Spieler aus Kunststoff mit geradem Arm und T4P-System ist, dann denke ich schon, daß der Universum eine Verbesserung darstellen kann. Garantieren kann ich dafür nicht, da ich den Technics nicht kenne und ihn noch nie gehört habe...

Viele Grüße von

Brent
nh900
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 18:32

directdrive schrieb:
Wenn der SL-BD3 so ein leichter riemengetreibener Spieler aus Kunststoff mit geradem Arm und T4P-System ist,


ja ist er

directdrive schrieb:
Garantieren kann ich dafür nicht, da ich den Technics nicht kenne und ihn noch nie gehört habe...

Viele Grüße von

Brent


Da kann ichs ja mal ausprobieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Direkttriebler?
dernikolaus am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  16 Beiträge
Direkttriebler
miclue54 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  17 Beiträge
Universum F 7451 || Tonabnehmer
Forceman8543 am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  3 Beiträge
Universum F 2095 ?
David.L am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  43 Beiträge
Plattenspieler von Universum kaufen ?
Unreal2player am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  3 Beiträge
Universum Plattenspielersuche
bwm06 am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  3 Beiträge
Qualität Universum Plattenspieler?
der.dan am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  23 Beiträge
Alte automatische Direkttriebler
cajun am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  3 Beiträge
Direkttriebler mit SME Tonarm und 78 RPM?
DOSORDIE am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  5 Beiträge
Welcher (Hanpin) Direkttriebler zum Musikhören?
Webdiver am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.659