Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lenco Clean, oder so.Passt das?

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 03. Mrz 2006, 18:30
Hallo,
an meinem Lenco clean, ja ich fahre immer noch nass , ist das Bürstchen nicht mehr so OK.

Jetzt gibts bei Conrad den Lenco Nachfolger mit Eckigem "Gewicht", bzw Flüssigkeitsbehälter. (Hab noch das Urmodel mit rundem "Gewicht")!
Passen die Ersatzbürsten vom Eckigen, Neuem auf das Runde, alte Modell?
Und wie siehts mit dem Nachfolgemodell in EBAY aus, wird NICHT von Lenco hergestellt, sieht aber optisch genauso aus?

Need INPUT, er kann helfen???
Druide16
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2006, 21:44
Hallo highfreek,

bei ebay werden manchmal neue original Lencobüstchen versteigert. Danach würde ich an Deiner Stelle Ausschau halten.

Die Wittner-Bürsten passen, soweit ich weiss, nicht.

Gruß,

V.
easybeck
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2006, 09:02
Hi,
ich würde Dir auch zum Original raten.
Das Nachbausystem ist nicht empfehlenswert.
...wie schon erwähnt, gibt es bei ebay original Ersatzbürsten.

http://search.ebay.d...atitle=lencoclean%23
highfreek
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2006, 09:08

easybeck schrieb:
Hi,
ich würde Dir auch zum Original raten.
Das Nachbausystem ist nicht empfehlenswert.
...wie schon erwähnt, gibt es bei ebay original Ersatzbürsten.

http://search.ebay.d...atitle=lencoclean%23



Hallo, was ist am Nachbau eigentlich verkehrt?

Ich weiß nicht, bei EBAY gesehen = 20 Euro für 2 Ersatzbürsten??
Da bekomm ich ja ein neues Set dafür!
easybeck
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mrz 2006, 09:25
... es ist ein Erfahrungswert.
Ich habe den Wittner schon benutzt und war nur genervt.
Der Arm lief nie vernünftig über das Vinyl, entweder der Wittner oder die Nadel zu schnell.
(... ne, bekommst Du nicht vernünftig eingestellt)
Der Wittner hat kein Reservoir, sondern nur die Flüssigkeit im Röhrchen, reicht für eine LP.
Ich habe dann mal in Dormagen, bei "Die Nadel" nachgefragt und die haben mir erzählt, dass sie das Teil nicht mehr anbieten, weil die Kunden sich alle beschwert haben.
Einen guten Nachbau gibt es nicht.
Ich habe mir in weiser Voraussicht direkt zwei Lencoclean Nassläufer gesichert.


highfreek
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2006, 12:04
Hallo easybeck,
tolle vintage Anlage, gratulation!!!

Danke für info über wittner!
Muß wohl doch "new old Stock" Lencos kaufen
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lenco clean
Daniel90 am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  10 Beiträge
Wo bekommt man Lenco-Clean?
Ralf am 06.10.2002  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  21 Beiträge
Ersatz für Lenco-Clean Nassspieler, ist ein Ultraschall-Vernebler möglich?
Schwipp am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  9 Beiträge
Lenco
janosch7 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  3 Beiträge
Lenco 3807
Herzhebel am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  4 Beiträge
Lenco L85 reparieren oder neu?
Morris am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  12 Beiträge
Steinberg Clean-Plattenrestauration
PPP-2000 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  3 Beiträge
LENCO L75 TONARM
mickolino27 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
Fragen zum "neuen" Lenco .
am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  15 Beiträge
Lenco L 833 DD
Funky-Fab-4Strings am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.495