Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zuTechnics SL 1210/1200 und Denon DL-103

+A -A
Autor
Beitrag
phippel
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2006, 11:13
Hallo,
ist das Denon DL 103 ein geeigneter Tonabnehmer für den Technics Sl 1200 Arm?
Danke.
Philipp
synth66
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mrz 2006, 14:07
Hallo Philipp,

das ist eine Frage, auf die ich bisher auch noch keine befriedigende Antwort erhalten habe.

Laut Prospekt hat der Tonarm eine Masse von 12 g. Meines Erachtens müsste auch noch das Gewicht der Headshell hinzu gerechnet werden (7,5 g). Ergäbe dann 19,5 g.

Das System selbst wiegt 8,5 g und ist mit einer Compliance von 5 angegeben. Unter Anwendung der Formel ergäbe sich dabei eine Resonanzfrequenz von 13,45 Hz. Also nicht so optimal (optimaler Bereich: 8 bis 12 Hz).

Allerdings ist zu lesen, dass die Compliance-Angabe beim DL 103 nicht korrekt sei. In Wirklichkeit läge sie bei 9 oder 10.

Mit diesen Werten ergäben sich Resonanzfrequenzen von 10,03 bzw. 9,51. Also im grünen Bereich.

Also zwei Unsicherheiten:
1. Darf das Gewicht der Headhell mit eingerechnet werden
2. "Echte" Compliance des Denon DL-103.

Im übrigen:

Ich fahre genau diese Kombination und bin bis jetzt sehr zufrieden. Ich hatte mir aber auch schon überlegt, ob es statthaft und sinnvoll wäre, sowohl das zusätzliche Gewicht an der Headshell (vorne) sowie das zusätzliche Gewicht am Tonarm (hinten) zu verwenden.

Viele Grüße.

synth66.


[Beitrag von synth66 am 16. Mrz 2006, 14:09 bearbeitet]
Albus
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2006, 15:03
Tag,

zunächst, das Gewicht der Headshell darf nicht eingerechnet werden, die 7,5 g der als Element zum Tonarm gehörenden Headshell sind in den 12 g effektive Masse inbegriffen.

Das schon schwere DL 103 führt (eigentlich) dazu, dass man am Gegengewicht das kleine Zusatzgewicht anbringt, was die effektive Masse minimal erhöht. Am Kopfende würde ich nicht einen noch größeren Klotz enstehen lassen, als das Gebilde aus 7,5 + 8,5 + 1,0 (für die Schrauben) eh schon ist. Die Torsionsfestigkeit des Tonarmes hat Grenzen. Eine Erhöhung der effektiven Masse um 1, 2 oder 3 g ist auch nicht wirklich markant.

Die entscheidende Frage bei derartig nicht ganz passenden Kombinationen ist letztlich: Ist die Tiefenresonanz des Tonabnehmers stark ausgeprägt oder gut bedämpft (d.h. ist die Anregung durch Welligkeit der Platten stark oder nur schwach). Wenn gut bedämpft, dann liegt die Kombination durchwegs ruhig in der Rille, wenn nicht, dann leider nicht.

Wie's heutzutage um das DL 103 steht, dass weiß ich nicht. In den 70er Jahren war die Tiefenresonanz nicht gut bedämpft gewesen.

MfG
Albus

Nachsatz: Wie stellt man fest, wie es um die Tiefenresonanz eines DL-103 tatsächlich im Einzelfall steht? Mittels Testplatte, Band Resonanztest, und zwar horizontal und vertikal. Testplatten z.B. Ortofon Nr. 0002 oder Shure TTR-117.
A.


[Beitrag von Albus am 16. Mrz 2006, 15:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon dl 103 r
Vinyl-2000 am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  18 Beiträge
Compliance Denon DL 103
Kai_Muc am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  35 Beiträge
Shure V15 vs. Denon DL 103
phippel am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  4 Beiträge
dl 103 optimal an technics 1210 anbringen
souljazz am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  29 Beiträge
Creek OBH 9 + Denon DL-103 oder DL-160?
low-level-user am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  18 Beiträge
Denon dl 103 oder 103 R
karlchen-3 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  2 Beiträge
Welcher MC-Entzerrer-Vorverstärker zum Denon DL-103?
low-level-user am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  30 Beiträge
Denon DL 103 R
am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  14 Beiträge
Rotel RC 2000 + Denon DL 103
kieni8 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  3 Beiträge
Technics SL-1210 M5G
genußhörer am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.104