Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler durchchecken lassen

+A -A
Autor
Beitrag
FanOfVinyl
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2006, 19:13
Hallo,

ich habe mir jetzt einen alten Traum erfüllt und für meine Bibliothek und meine Vinylsammlung einen extra Raum ausgebaut. Aber meine beiden Plattenspieler von Philips (209S sowie F7610) wurden seit Jahren nicht mehr benutzt.
Ich würde sie gerne von einem Fachbetrieb überprüfen lassen, aber von welchem? Meine Anfrage an einen Philipsfachhändler brachte die Antwort "Klar machen wir das. Nein, so etwas machen wir eher selten". :-)
Lohnt sich Eurer Meinung nach so ein Generalcheck überhaupt?
Wo bekomme ich denn eine qualifizierte Auskunft über ein passendes Abnehmersystem?
Irgendwie hänge ich an dem "alten Zeug" und würde mir ungerne einen neuen Dreher kaufen.
Was haltet Ihr von dem 7610 im Vergleich zu den jetzt angebotenen Geräten?

Danke für Eure Meinungen
tillschweiger
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Apr 2006, 19:39
Hallo Fan of Vinyl,

Das reparieren von alten Plattenspieler scheitert meistens an der Ersatzteilversorgung weil die meisten Modelle 10 Jahre und älter sind. Ein Fachbetrieb macht sich auf jeden Fall nicht die Mühe Ersatzteile zu beschaffen. Ich habe vor kurzem einen Philips 209 wiederbelebt, aber mit den Ersatzteilen sieht es sehr slecht aus (obwohl ich bei Philips arbeite, also an der Quelle sitze, gibt es keine Ersatzteile mehr). Ich habe also einen zweiten 209 ersteigert und das slechteste Gerät als Ersatzteilspender benutzt. Riemen sind die einzigen Teile die noch einigermassen zu bekommen sind. Viel Glück,

Robert
Wolfgang_K.
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2006, 22:38
Die mangelnde Ersatzteilversorgung mag für Philips zutreffen, ich würde mir an Deiner Stelle einen gebrauchten Thorens oder Dual-Plattenspieler zulegen, anstatt noch einen müden Euro in dieses Teil zu investieren. Diese Philipsspieler sind bestimmt nicht schlecht, aber das nützt Dir gar nichts wenn Du keine Ersatzteile mehr dafür bekommst. Das man an seinen Gerätschaften hängt ist für mich nachvollziehbar, ein äußerst schwieriger Spagat zwischen Tradition und Fortschritt.

Probiere doch die Philips-Plattenspieler einfach aus, wenn die Mechanik in Ordnung ist, reicht doch einfach ein Systemwechsel und das kriegt doch wohl noch jeder Händler hin.
the_det
Stammgast
#4 erstellt: 24. Apr 2006, 06:23
Hallo Vinylfreund,

hast Du keinen Hifi-Händler (ggf. Radio- u. Fernsehmechaniker) mit Werkstatt bei Dir am Ort? Das wäre für mich der erste Ansprechpartner, weil 1. vor Ort eben und 2. meistens relativ günstig.

Grüße
Det
tillschweiger
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Apr 2006, 07:41
@ Wolfgang,

Den Philips 209 habe ich mir "Spasseshalber" zugelegt, sonst besitze ich 12 Dual Plattenspieler die alle tadelos funktionieren, obwohl es hier auch Engpässe in der Ersatzteilversorgung gibt, aber mit Hilfe des D*@l-Forum, klappt das bis jetzt noch hervorragend.

Gruss,
Robert
dickesohr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Apr 2006, 11:06

the_det schrieb:
Hallo Vinylfreund,

hast Du keinen Hifi-Händler (ggf. Radio- u. Fernsehmechaniker) mit Werkstatt bei Dir am Ort? Das wäre für mich der erste Ansprechpartner, weil 1. vor Ort eben und 2. meistens relativ günstig.

Grüße
Det


Und sich:
3. auch noch mit so etwas auskennt. Meistens jedenfalls.
4. weiss wo er Erstzteile herbekommt. Auch meistens jedenfalls.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Schicker Plattenspieler für einen nicht Klangpuristen?
GhostCHS am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  40 Beiträge
Plattenspieler.
MusikGurke am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  57 Beiträge
Plattenspieler
BoWeR am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  36 Beiträge
Lohnt sich ein Plattenspieler?
Giustolisi am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  113 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler
bvolmert am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  67 Beiträge
Mein -Traum- Plattenspieler-Klassiker
TSstereo am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  78 Beiträge
Plattenspieler für meine Umgebung?
luminol am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  6 Beiträge
Meinungen über meine Plattenspieler
GuitarTech am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.734