Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alten Thorens restaurieren? Oder Neukauf?

+A -A
Autor
Beitrag
Progressiveliving
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2011, 21:52
Hallo,

Ich hab vor kurzem von meinem Vater seinen alten Plattenspieler sowie Zubehör "geerbt".

Es handelt sich dabei um einen Thorens aus den 70ern sowie eine noch verpackte Ortofon Nadel.

Der Plattenspieler funktioniert so erstmal nicht mehr.

Meine Frage schaut dann so aus : Lohnt es sich eher einen neuen Plattenspieler zu kaufen ( Budget ~250euro) oder den alten restaurieren/reparieren zu lassen?

Danke!
boozeman1001
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2011, 22:34
Hallo!

Zunächst wäre es mal ganz interesant, zu erfahren, was ür einen Thorens Du da hast.
Grundsätzlich lohnt es sich bei dem genannten Budget eigentlich immer, einen guten gebrauchten Dreher zu kaufen bzw. zu überholen.
Das was heute (neu) für das Geld angeboten wird ist in 99% der Fälle Müll.
Ein Thorens auden 70ern ist quasi für die Ewigkweit gebaut, sieht man mal vom Riemen und vom Tonabnehmersystem ab.
Beides ist ersetzbar und sollte in dem von Dir genannten Budget in sehr ordentlicher Qualität "drin" sein.
Mach mal Bilder von dem Dreher und stelle sie hier rein! :-)
Archibald
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2011, 09:16
Hallo Progressiveliving,

erst einmal : "Herzlich Willkommen im Forum !"

boozeman1001 hat Recht, wenn er sagt :
Grundsätzlich lohnt es sich bei dem genannten Budget eigentlich immer, einen guten gebrauchten Dreher zu kaufen bzw. zu überholen.
Das was heute (neu) für das Geld angeboten wird ist in 99% der Fälle Müll.
Ein Thorens auden 70ern ist quasi für die Ewigkweit gebaut, sieht man mal vom Riemen und vom Tonabnehmersystem ab.
Beides ist ersetzbar und sollte in dem von Dir genannten Budget in sehr ordentlicher Qualität "drin" sein.


Gruß Archibald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 170 vs. Neukauf
satschssel am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  5 Beiträge
Thorens TD 160 Super: Revision oder Neukauf?
Kägifret am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  22 Beiträge
Thorens TD 146 aufmöbeln oder Neukauf?
audiophil67 am 12.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  7 Beiträge
Dual CS 504 restaurieren?
AlterSack57 am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  19 Beiträge
Gebrauchtgerät/Neukauf oder alten Spieler auffrischen?
Hausmeister2000 am 16.05.2003  –  Letzte Antwort am 17.05.2003  –  21 Beiträge
SME 3009 II improved montieren / Thorens TD150 restaurieren säubern
Svenni-benni am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  5 Beiträge
Thorens TD240 aufrüsten oder alten Thorens kaufen?
Nitrofunk am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  19 Beiträge
Plattenspieler - System umrüsten oder Neukauf ?
V-Maxx am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  28 Beiträge
Einsteigerproblem: Austausch Tonabnehmer oder Neukauf?
Raybear am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  8 Beiträge
Alten Thorens reparieren oder neuen Plattenspieler?
quacksalber am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedbilakos77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.273