Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics 1210 sucht Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
Pandorra
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2006, 18:38
Da ich mir in einen Anfall geistiger Umnachtung bei ebay einen 1210er zugelegt habe, stellt sich jetzt die Frage ob der mitgelieferte Tonabnehmer meinen Ansprüchen genügt.

Der verbaute TA ist ein Stanton 500, den ich jedoch von seiner Klangcharakteristik überhaupt nicht einordnen kann.

Ich höre Klassik, Rock/Alternative/Indie, Electronica zu ungefähr gleichen Anteilen.

Kalter analytischer Klang ist ausdrücklich nicht gewünscht, sonst könnt ich gleich CD hören - gewünscht ist der typische warme durchaus bassstarke Klang den man gemeinhin an Plattenspielern so schätzt.

Mein Av-Receiver/Verstärker ist der Denon 1803 der laut Beschreibung nur ein MM Eingang besitzt. Was passiert eigentlich wenn ich ein MC System verwende, wird die Musik nur leiser oder gibt es andere Nachteile?

Ausgeben möchte ich für Tonabnehmer und Nadel maximal 200 Euro, wenn es preiswerter geht umso besser, Nadel sollte leicht austauschbar und erhältlich sein.
pet2
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2006, 19:06
Hallo,

benutz doch bitte erstmal die Suchfunktion.
Diese Thema wurde bisher (Deinen mitgezählt) in 28 Threads besprochen.
Diesen oder ähnlich lautende Titel gibt es alleine 8 mal!

Das dürfte zunächst Lesestoff genug sein.
Sollten dann immer noch Fragen bestehen, einfach noch mal konkret nach einem bestimmten System fragen.

Gruß

pet
Pandorra
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2006, 19:50
Die Suchfunktion spuckt mir mit den Suchbegriffen "technics 1210 tonabnehmer" sogar 89 Treffer aus, wovon 90 Prozent am Thema vorbeigehen...

Konkret hört sich der Denon 103 so an als könnte er meine Ansprüche erfüllen. Was passiert aber, wenn ich ein MC System an ein MM Phonoeingang anschließe, brauche ich unbedingt ein Vorverstärker oder reicht es den Lautstärkeregler einfach weiter aufzudrehen?

Kann man bei dem Denon die Nadel tauschen, oder muss man immer das gesamte System tauschen?
Wo kann man den Denon (neu) käuflich erwerben?
pet2
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2006, 20:23
Hallo,

steht zwar defintiv alles bereits in älteren Beiträgen, aber sei's drum.
Das Denon DL-103 ist ein sogenanntes Low output MC und braucht daher zwingend einen MC Phonopre oder einen Übertrager.
Die Denon DL-110 und 160 sind High output MCs und können normal an einem MM Eingang betrieben werden.
Diese beiden Denons wurden auch bei dem letzten Thread vor 3 Tagen für einen Technics 1210 empfohlen.
Die Nadeleinschübe lassen sich wie bei den meißten MC Systemen nicht tauschen.
Da oftmals Systeme günstiger zu bekommen sind als Nadeleinschübe, spielt das letztlich kaum noch eine Rolle.

Wenn Du unbedingt ein MM System mit wechselbarer Nadel haben möchtest, würde sich für Deine Anforderungen zb. ein Shure M 44-7 bzw M 44 G anbieten.
Ist auch eines der wenigen Systeme, wo der Nadeleinschub deutlich günstiger wie das ganze System ist.
Wichtig ist eine eher niedrige Compliance (Nadelnachgiebigkeit).

Systeme gibt es günstig zb. bei Ebay, teurer zb. bei "phonophono" oder "die Nadel".

Gruß

pet
Pandorra
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Okt 2006, 20:30
Danke für den Tip mit dem Denon 110/160, wäre es vermessen zu fragen wo der klangliche Unterschied bei den beiden zu suchen ist?
pet2
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2006, 20:34
Hallo,

Das DL-160 löst die Höhen etwas feiner auf, klingt aber auch ein wenig langweiliger wie das DL-110.

Ist jetzt aber eine sehr subjektive Meinung von mir .
Da das DL-110 mittlerweile bereits für ca. 80 € zu bekommen ist, wäre das mein Preis/Leistungstip .

Gruß

pet
Pandorra
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Okt 2006, 20:57
Das hört sich an als könnte es meinen Geschmack treffen. Bin nur etwas verwundert weil die DenonTAs anscheinend soeinen 3 Stifte Anschluß besitzen, wie krieg ich die denn an den Technics ran?

Und hüstel 80 Euro, ich finde nur Angebote um die 110 Euro, sowohl ebay als auch die genannten Onlineshops.
pet2
Inventar
#8 erstellt: 12. Okt 2006, 21:13
Hallo,

hier: http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

für 79,90 €.
Bei den Shops sagte ich ja dazu, daß sie teurer sind.
Wenn Du keine Lust auf Ebay hast, sieh mal bei audio-vision vorbei.

Das Denon DL-110 hat selbstverständlich, wie auch alle anderen heute üblichen Stereosysteme 4 Anschlüße.

Gruß

pet
Pandorra
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Okt 2006, 21:22
Dankeschön -auch für die Geduld.
Ringotube
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Okt 2006, 19:30
Hallo alle .Also besitze den Techniks SL-1210 MK 5
Als Tonabnehmer habe ich den " Benz MC Gold" eingebaut.
Ist ein Super Teil Der Preis allerdings auch . 264.- EUR
Aber das lohnt sich. Da ich eine Röhren Verstärkeranlage besitze ist der Klang so wie vor 30 Jahren. Besitze kommplette Vinyl Schallplatten von den Beatles...... oh mann is das g...l--der Glang. auch die anderen Lp`s sind durch meine Konfiguration der Anlage ne Klasse Sache.

gruss darüber
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für Technics 1210
chinaski am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  17 Beiträge
Technics 1210 Tonabnehmer ?
iceman. am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  47 Beiträge
Tonabnehmer Technics 1210 Postrock
hellacar am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  19 Beiträge
Tonabnehmer für 1210 mk2
morettnik am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  44 Beiträge
Tonabnehmer für 1210?
Kampfmuffin am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  10 Beiträge
Welchen Tonabnehmer für Technics SL 1210 Mk?
Hor am 02.04.2003  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  19 Beiträge
Hifi Tonabnehmer für Technics SL 1210
phippel am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  2 Beiträge
Neuen Tonabnehmer für Technics 1210 MK2
lotharpe am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  30 Beiträge
Kaufberatung Tonabnehmer: Technics SL-1210 M5GE
boneshaker335 am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  3 Beiträge
Technics 1210 MKII Tonabnehmer zum Digitalisieren
Stephan_LE am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMichaKö
  • Gesamtzahl an Themen1.345.220
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.419