Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon an Dual 621

+A -A
Autor
Beitrag
dires
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2006, 11:59
Kann ich an einen Dual 621, mit jetzigem System DMS 241 E einen Ortofonsystem montieren. Welchen sollte ich dann verwenden und wie groß ist der aufwand?


[Beitrag von dires am 03. Nov 2006, 12:28 bearbeitet]
pet2
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2006, 14:50
Hallo,

warum Ortofon?
wenn Ortofon, welches?
Die Ortofon Concorde Systeme passen nicht!
Was ist mit dem jetzigen System?
Ist die Nadel defekt!

Du siehst Deine Frage erzeugt eine ganze Menge neuer Fragen .

Gruß

pet
dires
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Nov 2006, 18:42
Naja hatte gedacht, dass die Ortofon Systeme um einiges besser sind, oder sind das vorurteile?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2006, 18:45
Sicherlich gibt´s wesentlich bessere Systeme von Ortofon ( z.B. OMB 20 / 30 / 40 )

Welche Musikrichtung hörst Du vorwiegend ?

Wieviel bist Du bereit auszugeben ?

Gruß
dires
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Nov 2006, 18:51
Überwiegend Hardrock und Metal.
Puhh, also ich denke höchstens 50€, sonst würde ich es so lassen, aber so wie ich mir vorstellen kann, dann liegt das sicher im 3 stelligen Bereich.
pet2
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2006, 18:55
Wobei sich Dual DMS 241E mit einer originale DN 242E und OMB 20 eigentlich nicht viel nehmen.
In zeitgenössichen Tests wurde es als: "Einstieg in die Spitzenklasse bezeichnet".
Die DN 242E hat einen Schliff von 5/18, daß ist schon mal nicht schlecht.


Gruß

pet
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2006, 19:01
OMB 30 ca. 75,-- Euro
OMB 40 ca. 135,-- Euro

Die OMB-Serie von Ortofon wird oft für Klassik empfohlen.

Alternative für Dich : Audio Technica z.B.

AT-91 ca. 20,-- Euro
AT-95 ca. 25,-- Euro
AT-110 ca. 40,--Euro

Was Dir klanglich besser gefällt :


Gruß
dires
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Nov 2006, 19:11
Danke für alle Antworten. Dann bleibe ich natürlich bei der Nadel.
pet2
Inventar
#9 erstellt: 03. Nov 2006, 19:19
@armindercherusker:

Woher bekommt man überhaupt OMB 30 und OMB 40 ?
Die Preise verblüffen mich auch.
Ich kenne nur OMB 10 für 18€ und OMB 20 für 75€.
Die Bezugsquelle würde mich sehr interessieren .
Ein OMB 30 für 75€, wäre ja ein richtiger Knaller .

Gruß

pet
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 03. Nov 2006, 19:30
Sorry - das waren Preise für den Privatverkauf in der Bucht

Neupreise vom Händler dort :

OMB 20 ca. 75,-- Euro
OMB 30 ca. 135,-- Euro
OMB 40 ca. 175,-- Euro

Sind zwar meist die Preise nur für die Nadel, ab und an gibt´s dafür aber auch das ganze System.
( die Systeme sind ja auch alle identisch und nicht teuer ; die Nadeln passen gegenseitig )

Gruß
pet2
Inventar
#11 erstellt: 03. Nov 2006, 20:17
Schade

Ich wollte schon meinen Weihnachtswunschzettel umschreiben.
OM Systeme habe ich genug, eine 30er oder 40er Nadel für kleines Geld würde ja schon reichen.
So wirds zu Weihnachten dann doch eher ein 520 MK II.

Gruß

pet
hifi-zwerg
Stammgast
#12 erstellt: 03. Nov 2006, 21:04
Nur der Vollständikkeit halber:

Der Dual 621 ist standardmäßig mit TK-24-Adapter ausgerüstet und daher kann (zumindestend prinzipiell) jedes TA-System mmit 1/2 Zoll Anschluß verwendet werden (Gewicht für 621 4,5 g bis 10g).

Wenn ich des richtig sehe ist die Nadel DN 237 noch als Originalnadel erhältlich, ob es die DN242 noch original gibt weiß ich nicht .

http://www.micron-heinrich.de/DUAL.htm#1.%20Tonnadeln
dires
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Nov 2006, 13:29
Dann hätte ich noch eine Frage:
Bei einem weiterem Plattenspieler, einem Thorens TD 160 Mk2 ist ein Ortofon OMB 5 Tonabnehmer installiert. Könnte ich statt einem OMB 5 auch einen OMB 20 verwenden?
armindercherusker
Inventar
#14 erstellt: 04. Nov 2006, 13:49
Das komplette System inkl. Nadel kannst Du sicherlich austauschen.

Ob es reicht bzw. funktioniert, eine 20er Nadel an das OMB-5 - System zu montieren, bezweifle ich mal.
( habe noch nie ein 5er-System gesehen )

Dazu hatte ich mal einen Thread ; lies ihn Dir mal durch :

http://www.hifi-foru...um_id=26&thread=4784

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL 621
a-way-of-life am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  11 Beiträge
Suche neues System an Dual 621
Mongoo am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  14 Beiträge
Plattenverschleiß auf Dual CS 621 - falsche Auflagekraft?
jonas1995 am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  24 Beiträge
neues Tonabnehmersystem - Dual 621
topf. am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  6 Beiträge
Ortofon VM Red an Dual CS 621 mit TK 24 Tonkopf
BioZelle am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  7 Beiträge
DUAL 621 neues Headshell
experience63 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  6 Beiträge
dual 621 gekauft
dogbite am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  7 Beiträge
Dual 621 - unsauberer Ton
timmymaxi am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  5 Beiträge
DUAL 621 Plattenspieler Tonarm Mitnehmergummi
ULI67 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  3 Beiträge
Dual 621 Nadelaufsetzpunkt nicht imEinstellbereich
damir21 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • MPman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 99 )
  • Neuestes MitgliedMeliand
  • Gesamtzahl an Themen1.345.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.817