Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nadel abgebrochen retippen aber wo?

+A -A
Autor
Beitrag
cohibamann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 09:39
Hallo Leute,

habe bei meinem MC Tonabnehmersystem EMT TU-2 die Nadel abgebrochen, der Nadelträger sieht leider auch nicht mehr so gut aus.

Gibt es Adressen an die ich mich wenden kann und welche könnt Ihr aus eigener Erfuhrung wärmstens empfehlen?

Da ich gerade frage, wer führt auch sogenannte "upgrades" durch, könnte ja in einem Abwasch passieren.

Phonophono und Nadelspezialist kenne ich schon.


Gruß Uwe
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 03. Dez 2006, 10:58
Hallo!

Soweit mir bekannt Retippen Benz-Micro und VDH noch Systeme, ob sich das allerdings rechnet ist eine andere Frage, zumal du hinterher eigentlich ein völlig anderes System hast das mit dem Orginal eigentlich nur noch den Korpus und eventuell noch den Generator gemein hat.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 03. Dez 2006, 11:16 bearbeitet]
cohibamann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2006, 11:07
Bei einem Kaufpreis des Systems von 1350Euro wird sich ein Retippen bestimmt lohnen.

VdH aus Niederlanden Benz aus der Schweiz, gibt es auch deutsche Vertriebe die in der Lage sind zu retippen?
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Dez 2006, 11:24
Hallo,

EMT Systeme können nach meinen Infos bei diversen Nachfolgefirmen von EMT im Schwarzwald aufgearbeitet werden.

Von einer Überholung bei einem Hersteller würde ich absehen, da hierdurch auch immer der Charakter des Systems verändert wird. Das glit nicht nur für Benz und vdH.

Googeln macht da schlauer.

Grüße aus der Rhön, Roberto
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 03. Dez 2006, 11:25
Hallo!

@cohibamann

Phonoiphono lässt noch Retippen, die neuen Nadeln sind dann -soweit ich Informiert bin- von Dreher&Kauf. Allerdings, falls nicht nur die Nadel sondern auch der Nadelträger und die Dämfergummis gewechselt werden stimmt auch die Compliance hinterher nicht mehr und du hast das Vergnügen mit Testschallplatte und Oszi die Nadelnachgiebigkeit und Auflagekraft neu zu bestimmen. Vor sieben Jahren habe ich mir ein AT-OC 9 für ca. 150 DM über meinen HiFi Händler retippen lassen und habe das Systen hinterher nicht mehr wiedererkannt, na ja, habs Runtergespielt und das Experiment nicht wiederholt.

MFG Günther
GandRalf
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2006, 11:16
Moin auch,

Das TU-2 wurde, so glaube ich, über Marvel (Rega Einstein) vertrieben.
EMT Systeme würde ich nur im Werk überholen lassen!!
Da wird dann kpl. überholt und eingemessen.

Siehe hier:

http://www.emt-studiotechnik.de/

cohibamann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Dez 2006, 13:15
Hallo Leute,

nochmals vielen Dank für eure Hinweise.
Habe mir von allen ein Angebot eingeholt, die Preise schwankten von 350Euro bis 1050Euro.

Habe meinen Tonabnehmer letztendlich zu fabtech eingesendet und Reparieren lassen. Es wurde dort alles neu gemacht, Nadel, Nadelträger, Spulen, Dämpfungsgummi, Schrauben, selbst der Magnet wurde neu magnetisiert und modifiziert wurde das System auch. Sieht jetzt wie der Tu-3 aus, nur das ich das Gehäuse vom Tu-2 habe.

Ich kann nur sagen, top Qualität und perfekte Arbeit. Frequenzgangschrieb auch dabei.

Klanglich hat es noch deutlich zugelegt, und es war schon ein herforragendes System.

Was Hörbert schrieb kann ich bei der Arbeit von Herrn Fabritius (fabtech) in keinster weise bestätigen. Das System klingt wie vorher nur in allen Bereichen feiner und mit noch mehr Auflösung in Baß, Mitten und Höhen.

Gruß Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EPC-310MC T4P wo retippen lassen?
Viper780 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  14 Beiträge
DL 103 Nadel abgebrochen/verbogen
Big_Steve am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  11 Beiträge
Nadel abgebrochen!
sinus1982 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  5 Beiträge
AKG P25MD/35 retippen oder Ortofon VM?
hl-ufg am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  8 Beiträge
Nadel abgebrochen vom Delos, was tun?
MSHiFi am 01.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  12 Beiträge
audio technica at-ml150/occ nadelträger abgebrochen!
schmusekätzchen666 am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  9 Beiträge
MM System: Nadel abgebrochen. Was muss ich ersetzen?
Abgedroschen am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  10 Beiträge
Thorens TMC 63 neue Nadel, aber welche?
Tikt am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  9 Beiträge
Tonabnehmer-nadel abgebrochen - was nun?
schleichi am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  3 Beiträge
Denon DL-110 mit elliptischer o. shibata Nadel retippen?
BrownBear89 am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.849