Tonabnehmer-nadel abgebrochen - was nun?

+A -A
Autor
Beitrag
schleichi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2011, 18:30
Guten Abend,

aus einer Haushaltsauflösung habe ich u.a. zwei Tonabnehmer erstanden, die recht teuer sind: einmal ein Dynavector Karat 17 D2 und ein Benz Micro ACE L. Bei beiden sind allerdings die Nadeln abgebrochen. Kann ich damit noch was anfangen, bzw. gibt es Werkstätten die soe reparieren könnten?

Danke!

Gruß
Schleichi
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2011, 19:00
Ja. Das Benz kannst du am besten direkt bei Benz Micro reparieren lassen, du bekommst dann ein neuwertiges System zurück.
Das Dynavector kann man nat. auch retippen lassen, oder es bei einem Neukauf eines Dynavector Systems für eine Gutschrift einschicken (lohnt sich auch).
schleichi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2011, 21:07
Hi,

danke für die Info... du schreibst man könne das alte Dynavector-System für eine Gutschrift einschicken... bei welchem Händler ist denn sowas möglich oder gilt das für alle?

LG
Schleichi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadel abgebrochen!
sinus1982 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  5 Beiträge
Ist die Nadel abgebrochen ?
p.seller am 09.10.2017  –  Letzte Antwort am 14.10.2017  –  22 Beiträge
DL 103 Nadel abgebrochen/verbogen
Big_Steve am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  11 Beiträge
Nadel/Tonabnehmer
meeven am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  8 Beiträge
Neue Nadel oder neuer Tonabnehmer!
Poerger84 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  12 Beiträge
Nadel abgebrochen retippen aber wo?
cohibamann am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  7 Beiträge
MM System: Nadel abgebrochen. Was muss ich ersetzen?
Abgedroschen am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  10 Beiträge
Tonabnehmer/Nadel SL-QD33
schlenz am 20.03.2017  –  Letzte Antwort am 20.03.2017  –  4 Beiträge
Nadel abgebrochen vom Delos, was tun?
MSHiFi am 01.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  12 Beiträge
Neuer Tonabnehmer
Plattenbert am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedDmann
  • Gesamtzahl an Themen1.406.683
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.241

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen