Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon Alpha Nadel ersetzen

+A -A
Autor
Beitrag
powermoarc
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2008, 22:14
Hallo!

Habe mir einen Pro-Ject RPM 1 zugelegt,leider ist mir die Nadel abgebrochen.Es war eine Ortofon "Alpha", kann allerdings nirgends eine solche Nadel finden.Hat jemand eine Empfehlung was ich mir als Ersatz besorgen soll?Ist es möglich nur die Nadel zu ersetzen?Bin ein neuer Vinyl-Hörer und habe noch nicht so recht den Überblick ...
Vielen Dank im Voraus...
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2008, 22:50
Hallo
FOTO ?
Dann kann bestimmt geholfen werden
Grüsse Peter
powermoarc
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2008, 23:08
Hier ist ein Foto...

wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2008, 06:28
Hallo
Also gleich zuerst Ich bin mir nicht 100% Sicher
Aber aussehen tut es wie Ortofon MC1

Und da kann kein Nadelträger ausgewechselt werden
Grüsse Peter
powermoarc
Neuling
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 07:57
Man kann den Tonträger abnehmen, sieht dann so aus:



Die Nadel steckte in einer Gummi-halterung, war nicht festgeklebt...
janosch7
Stammgast
#6 erstellt: 18. Jan 2008, 08:40
Hi, das ist ein umgelabeltes Ortofon Vinyl Master white.

Es passen alle VM Nadeln. (white, red, blue, silver)

Oder Ortofon Nadel 510 MKII, 520 MKII usw.

Gruß janosch
miret
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 25. Jul 2010, 18:43
Ich weiß, der Thread ist schon etwas älter, aber ich möchte hier trotzdem noch mal anschließen.

Ich habe den Pro-Ject Debut III Esprit mit dem Ortofon Alpha-Abnehmer. Und da ja, wie der Vorredner beschrieben hat, der Nadeltausch mit der gesamten VM-Reihe aufgrund der gleichen Bauweise möglich ist, stellt sich mir die Frage, ob es tatsächlich Sinn macht, den Esprit entsprechend aufzuwerten. So nach dem Motto, "teurer ist besser"...?

Gäbe es eine "klangliche Obergrenze"... also bspw. VM Red bringt noch was, aber VM Blue oder gar Silver stehen dann in keinem Preis-Leistungsverhältnis!? (Ich meine jetzt nur den reinen Nadelwechsel...)

Oder würde gleich ein ganz anderes System einen merklichen Fortschritt bringen? Und wenn ja, welche kämen dann sinnvollerweise in Frage?

Falls es einen Thread gibt, wo diese Fragen schon beantwortet sind, bitte ich um einen Link dahin. Die Antworten die ich bisher mit der SuFu gefunden habe, waren nicht wirklich ergiebig... Danke!
stbeer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Jul 2010, 19:52
Miret,

die Ortofon VM-Serie (bzw. die baugleiche 5x0MK2-Serie) sind schon recht gute Tonabnehmer, mit denen man gluecklich werden kann.

Die Tonabnehmer unterscheiden sich nur in den Nadeleinschueben; wobei das White (= 510MK2) nur einen "getippten" eliptischen Diamanten hat.
Das VM Red (= 520MK2) hat bereits einen "nackten" Stein (= "nude") mit eliptischer Geometrie und tastet aufgrund der geringeren bewegten Nadelmasse bereits besser ab. Auch verschleisst der Diamant geringer!
Das VM Blue (= 530MK2) hat einen "Nude FineLine"-Nadelschliff und tastet aufgrund der breiteren Anlageflaechen nochmals verzerrungsaermer ab.
Flaggschiff ist das VM Silver (= 540MK2) mit "Nude FG70"-Nadelschliff mit noch besserer Hochtonaufloesung!

Das Red ist schon mal ein guter Anfang, um gut Musik zu hoeren. Das Silver ist aber nochmal ein ganz anderes Kaliber und m.E. allemal sein Geld wert! Allerdings muessen dann auch Front- und Backend seine Qualitaeten wiedergeben koennen ...

Stefan
miret
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 26. Jul 2010, 19:08
Ich danke für die Antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon NADEL
hörnixgut am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  3 Beiträge
Ortofon OM Broadcast E Nadel abziehen?
Maekki am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  2 Beiträge
Neue Nadel?
klonie62 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  2 Beiträge
Nadel schief - Ortofon Vigor
6C33C am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
Nadel Ortofon MC 200
HighEnderik am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  11 Beiträge
Ortofon SPU neue Nadel
1lucbesson am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  8 Beiträge
Ortofon aber welche Nadel
JayZuFu am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  18 Beiträge
Ortofon Nadel 40.
U87ai am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.08.2016  –  13 Beiträge
Ortofon Concorde/andere Nadel möglich?
Motorpsycho am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  11 Beiträge
Ortofon ORIGINAL Nadel bei Ebay
Squrl am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.978