Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dj Turntable an 2.1 Soundsystem?

+A -A
Autor
Beitrag
yokota
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Feb 2008, 16:09
ich habe mir vor kurzem einen dj turntable zugelegt weil die normalen, alten plattenspieleranlagen (besaß ich früher) nicht so zusagen. das turntable hat zwei chinch stecker und so eine anderes kabel. ich wusste, dass ein moderner turntable chinch stecker hat und ich nahm bis dato an, dass man den einfach an ein soundsystem anschließen kann. aber der sound ist nur leise und nicht so toll. was gibt es für kostengünstige möglichkeiten meine platten hörbar zu machen? vorverstärker, verstärker + lautsprecher? wie gesagt das equipment sollte günstig sein und der sound sollte gut sein (bässe etc.)ich will nämlich nicht mir folgekosten anlachen.
TomSawyer
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2008, 18:20
Hallo,

schon mal diesen Thread hier gesehen? Plattenspieler: kein oder nur sehr leiser Ton / verzerrtes Signal!

Ist oben extra angeführt, wenn du in den Bereich "Analogtechnik" einsteigst

LG

Babak
yokota
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Feb 2008, 18:30
das heisst wohl ein turntable mit vorverstärker + 2.1 soundsystem funktioniert wohl nicht?
TomSawyer
Stammgast
#4 erstellt: 22. Feb 2008, 18:41
Hallo,
wo steht das?


Ok, ich will mal nicht so sein.

Da steht:

Deswegen benötigt man beim Anschluss von Plattenspielern an einen Verstärker ohne Phono- Eingang einen Vorverstärker, der das schwache Signal für die unempfindlichen Standard- Eingänge "hörbar" macht.


Sprich:
Du brauchst einen Phonovorverstärker.

  1. Plattenspieler (Cinch) an Phonovorverstärker
  2. das dritte Kabel (das ist die Masse) an den Masse-Anschluss des Phonovorverstärkers (ist in der Bedienungsanleitung beschrieben)
  3. Ausgänge des Phonovorberstärkers an einen feien Hochpegeleingang Deines Soundsystems (Aux oder etwas anderes)


Phonovorverstärker (auch Phono-Pre genannt) gibt es von € 30 bis eine paar tausend €.
Also ganz nach Deinem Budget und Qualitätsanspruch.

LG

Babak


[Beitrag von TomSawyer am 22. Feb 2008, 18:48 bearbeitet]
yokota
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Feb 2008, 19:01
in diesem thread geht es aber darum, dass man einen verstärker schon besitzt ohne phono eingang. aber ich habe keinen verstärker sondern will ein turntable an ein soundsystem anschließen:

pet2
Inventar
#6 erstellt: 22. Feb 2008, 19:06
Hallo,

in diesem Sound?system ist doch ein Verstärker eingebaut.
Irgendwo sollte es an den Plastikgehäusen einen Eingang geben.
Vermutlich ist der in Miniklinke.
Da brauchst Du dann halt noch einen Adapter von Cinch auf Miniklinke ;).

Gruß

pet
TomSawyer
Stammgast
#7 erstellt: 22. Feb 2008, 19:28
Hallo

yokota schrieb:
in diesem thread geht es aber darum, dass man einen verstärker schon besitzt ohne phono eingang. aber ich habe keinen verstärker sondern will ein turntable an ein soundsystem anschließen


Dein Sound System ist der Verstärker...

Eben weil das SoundSystem keinen Phonoeingeng hat, brauchst Du einen Phonovorverstärker, der zwischen Plattenspieler und dem Sound System eingehängt wird.

Du hast ja den Plattenspieler schon mal alleine angeschlossen, wie du schreibst.

Plattenspieler -> SoundSystem (schlechter Klang)

Jetzt kommt eben nur ein Phonovorverstärker dazwischen:

Plattenspieler -> Phonovorverstärker -> freier Eingang in deinem SoundSystem (guter Klang)

LG

Babak


[Beitrag von TomSawyer am 22. Feb 2008, 19:31 bearbeitet]
yokota
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Feb 2008, 19:30
jo den adapter habe ich. also, dass in dem soundsystem ein verstärker eingebaut sein muss klingt plausibel weil mein dvd player am soundsystem auch funktioniert. also das mit dem vorverstärker funktioniert meint ihr?
TomSawyer
Stammgast
#9 erstellt: 22. Feb 2008, 19:32
Hallo,

ja, das funktioniert so.

LG

Babak
yokota
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Feb 2008, 19:53
aber glaubt ihr über das soundsystem hört sich das gut an so wie es sein sollte? also ich hatte sonst immer nur erfahrungen mit diesen alten plattenspieleranlagen (inkl. cassettendeckt , tuner etc.)und könntet ihr mir einen günstigen vorverstärker empfehlen denn die preisgefälle sind ja erheblich!
pet2
Inventar
#11 erstellt: 22. Feb 2008, 20:06
Nimm einfach den billigsten Phonovorverstärker, den Du finden kannst.
Und ob es sich über das Soundsystem gut anhört?
Nein, eigentlich hört sich garnichts über ein solches Soundsystem gut an, ausser vielleicht die üblichen Geräusche die ein PC so von sich gibt.
Dafür waren sie nämlich ursprünglich mal gedacht .

Gruß

pet
yokota
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Feb 2008, 20:20
hm verstehe ich nicht. ich habe nicht gerade ein plastik soundsystem. ich höre oft musik am pc (wegen online radio etc.) und bin sehr zufrieden. im gegensatz zu den normalen pc lautsprechern ist ein soundsystem echt gut und die können auch mal schnell 300€ kosten. also ein musikorchestra kann ich mir nicht leisten und kann mir einen besseren sound nicht vorstellen außer ich investiere 5000€ in ein klangliches erlebnis sprich. nur das beste equipment. ich will ja einfach nur, dass sich das alles gut anhört in etwa so wenn ich mp3s am pc laufen lasse. natürlich erwarte ich nicht, dass die platte sich so anhört wie eine cd aber das versteht sich von selbst.
silberfux
Inventar
#13 erstellt: 22. Feb 2008, 20:34
Hi, solche alles oder nichts Betrachtungen zwischen 300 und 5000 € helfen doch nicht wirklich weiter. Die richtige Frage ist, wie man für ein Budget von x möglichst gut Musik hören kann. Und da haben alle Soundsysteme mit kleinen Satelliten und Sub mehr oder weniger das gleiche Problem.

Mit der Suchfunktion müsst man eigentlich genug dazu finden, so dass ich jetzt nicht alles erneut darstellen möchte. Im Ergebnis aber kauft man für 300 € zur Musikdarstellung im Regelfall besser einen gebrauchten Verstärker oder Receiver und gebrauchte nicht zu winzige HiFi-Boxen als ein solches Soundsystem.

Gruß von Silberfux
TomSawyer
Stammgast
#14 erstellt: 22. Feb 2008, 20:50
Hallo,

ich denke, wir sollten nicht diskutieren, was man um €300,- zum Musik hören kaufen sollte.
Tatsache ist, dass es ein Soundsystem gibt, an dem ein Plattenspieler laufen soll. Die €300,- sind somit schon ausgegeben


Wenn du Dein Soundsystem verwenden willst, und es ein neues Gerät sein soll...

Versuch es mal mit dem Phonovorverstärker Pro-Ject Phono-Box MM (hier klicken)

Kostet knappe €50,-, ist für dieses Geld sehr gut und ist für das SoundSystem mehr als ausreichend.

LG

Babak


[Beitrag von TomSawyer am 22. Feb 2008, 20:52 bearbeitet]
pet2
Inventar
#15 erstellt: 22. Feb 2008, 21:36
Hallo,

ich glaube ein TC-750 für 20€ reicht da auch.
Ob der nun schlechter ist wie eine Phonobox MM, würde ich noch nicht einmal annehmen .

Gruß

pet
TomSawyer
Stammgast
#16 erstellt: 22. Feb 2008, 21:53
Hallo,

die Phono Box MM war das günstigste, was ich gefunden habe.
Wenn es noch günstiger geht, dann umso besser

LG

Babak
yokota
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Feb 2008, 22:31
also was den vorverstärker angeht habe ich auch interessante angebote bei amazon entdeckt. ich will nämlich nicht mir so ein teil zulegen und dann immer noch nur leise musik hören. gibt es da numerische werte, die einem aufzeigen wieviel verstärkt wird?


[Beitrag von yokota am 23. Feb 2008, 23:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DJ-Tech USB20 Turntable empfehlenswert?
TomSaw am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  4 Beiträge
Komponententest DJ-Tech Vinyl USB 10 Turntable
Tomatenquark am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
dd-turntable. mitteklasse.
ctts am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  18 Beiträge
Brummen auch ohne Turntable
fox18 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Turntable für Anfänger
SichtExot am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  18 Beiträge
DJ / HIFI
black_vinyl am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  7 Beiträge
Anschlussprobleme mit C.E.C BA 300 Precisison Turntable
Sokos am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Plattenspieler (Turntable) DJT-2 kein Ton!
*Angerfist am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  5 Beiträge
bei omnitronic dd-2550 turntable masse/erdung?
magicmeyer am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  2 Beiträge
Marantz Turntable Modell 6100 nurnoch ein Kanal?
Kaot93 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.935