Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phonovorverstärker für Technics SL-1900

+A -A
Autor
Beitrag
1900nobby
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2008, 15:29
Hallo,
habe mir bei ebay einen Plattenspieler der Marke
Technics SL-1900 ersteigert. Jetzt stelt sich die
Frage welschen Phono-Vorverstärker soll ich mir zu legen.
Welchen kann man Empfehlen.100 € sind noch übrig.


Schon mal Danke für die Antworten
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2008, 15:37
Das käme auch aufs System an - welches ist denn montiert?

Generell dürfte man mit einem SUPA 2.0 von Hormann als "Bausatz" nicht viel falsch machen. Den gibt es so gut wie fertig (sogar schon mit Gehäuse) im Preisrahmen.

Bei Fertiggeräten vielleicht eine Phonobox SE oder so, such mal bei den Analogis etwas rum.
Bärlina
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Mrz 2008, 17:10
Den Supa 2.0 kann ich nicht empfehlen.

NAD PP2 oder die artverwandte Pro-Ject Phonobox !

Möglichst NEU vom Online-Händler, da lt. Fernabsatzgesetz 1 Monat Rückgaberecht ab Lieferdatum ohne zusätzliche Versandkosten, weil > 40,00 Euro Warenwert !

,
DER Bärlina
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2008, 17:22

Bärlina schrieb:
Den Supa 2.0 kann ich nicht empfehlen.

Das wäre dann aber das erste Mal, daß ich so etwas höre. Der gilt eigentlich als klanglich gut und auch gut anpaßbar auf den Tonabnehmer (ein Aspekt, der leider oft zu kurz kommt - was nützt eine Frequenzganglinearität von <+/- 0,5 dB, wenn das fehlangepaßte MM-System Abweichungen von 3 dB produziert?), nur für MC-Systeme mit schwächlichem Output reicht die Verstärkung und/oder der Störabstand wohl nicht ganz.
Bärlina
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Mrz 2008, 23:38
Tja: " Beim ersten Mal tut's immer weh ! "

Andere können gerne weiterhin Werbung für die Dinger betreiben ... ein Freund und ich legten nach diversen Systemen und Kabeln das Ding in die Schublade. Ging natürlich an Optimisten über die Bucht für gutes Geld weg. An dem restlichen Equipment lag es nicht !
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2008, 00:45
Hallo,

alternativ zum NAD ist auch der neue Rega Phono Pre interessant:

http://www.rega-deutschland.de/fono_mini.htm

Viele Grüsse

Volker
1900nobby
Neuling
#7 erstellt: 25. Mrz 2008, 20:50
Sorry konnte wegen Krankh. erst jetzt wieder reinschauen.

Danke für die vielen Tips.Zur Anlage es ist eine
Imperial "MIN 3000" aber ich glaube ich werde es mit dem
NAD PP2 versuchen.


Gruß
1900nobby


[Beitrag von 1900nobby am 25. Mrz 2008, 20:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL 1900 welchen Phonovorverstärker + Nadel evtl. TA
Cebthuk am 20.03.2014  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  5 Beiträge
Technics SL 1900 Probleme
Loren58 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  16 Beiträge
Technics SL 1900 Tonarmlift
Frascheu am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge
Fragen zum Technics SL 1900
industriegigant am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  5 Beiträge
Technics SL-1900 -> neues System
roho_22 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  7 Beiträge
Probleme mit Technics SL-1900
morbuskobold am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 06.09.2014  –  11 Beiträge
Technics SL-23 vs. SL-1900
dirtdevil67 am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  3 Beiträge
Neuer TA für Technics SL 1900
roho_22 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  69 Beiträge
Tonabnehmer und Phonovorverstärker für Technics SL-1301
marleaux am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  23 Beiträge
technics sl 1900 autom. Rückführung defekt
goldengirl957 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.588