Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL 1900 Systemberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Reneil
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mai 2009, 11:35
Hey Leute,
ich habe mir vor etwas mehr als einem Monat meinen ersten Plattenspieler gekauft. Und zwar einen Technics SL BD3. Ich habe 20 Euro bezahlt und wollte damit die alten Platten meines Vaters hören. Mir macht der Umgang mit Vinyl aber mehr Spaß als erwartet, sodass ich mir auch eigene Platten gekauft habe.

Diesen neuen Platten wollte ich die Nadel dieses Billigdrehers nicht zumuten (weiter in diesen investieren natürlich auch nicht z.B. mit einem teuren System) und so habe ich mir bei eBay vor einigen Tagen einen Technics SL 1900, welcher mit neuen Cinch Kabeln ausgerüstet und einer Generalüberholung unterzogen wurde, gekauft. Der Dreher ist leider noch nicht bei mir angekommen, (war ja jetzt Wochenende und ich hab am Samstag bestellt) sieht auf den Fotos aber sehr sehr gut aus.

Das aktuelle System ist ein "Ortofon VMS 3E". Könnt ihr mir einen Tonabnehmer bis 100 Euro empfehlen, der eine Verbesserung der Klangwiedergabe und der Klangtreue gewährleistet? Die Musik, die ich höre ist sehr gestreut... Von Jazz über Blues, Rock, Elektro bis Pop ist eigentlich alles dabei. Ich beschränke mich nicht auf wenige Genres und bin immer offen für Neues

Als Phonoeingang benutze ich den meines Harman Kardon HK 970 an welchem Canton Ergo 91dc klemmen. Eventuell erleichtert dies euer Empfehlen

Viele Grüße
Rene


[Beitrag von Reneil am 18. Mai 2009, 12:06 bearbeitet]
killnoizer
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2009, 14:59
Die Frage gibt es hier schon viele Male , schau dir mal die Analogthreads durch .

Für alle verwandten Geräte passen die gleichen Abnehmer , also 1200 - 1210 Mk xx , SL - D3 + 2 , SL - Q 2 - 3 , SL.B / D 2020 + 303 , usw ....

alle Technics vor 1981 und mit gebogenem Tonarm .

Mein Tip ist das AT - 120 ,

AT 120 E


Grundsätzlich würde ich auf eine Grade geformte Vorderkante achten , erleichtert das justieren sehr .

Gerrit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Systemberatung für Technics SL 1710
christoph1988 am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  84 Beiträge
Technics SL 1900 Tonarmlift
Frascheu am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge
Technics SL 1900 Probleme
Loren58 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  16 Beiträge
Technics SL 1900 Beratung
Largeprofessor am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  26 Beiträge
Tonarmlift Technics SL 1900
ThanksJim am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  50 Beiträge
Technics SL-1900
morbuskobold am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  8 Beiträge
Phonovorverstärker für Technics SL-1900
1900nobby am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  7 Beiträge
Technics SL-1900 Gehäuse defekt
*gecco* am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  5 Beiträge
Technics SL 1900 - neuer Tonabnehmer
waschbär21 am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  4 Beiträge
Fragen zum Technics SL 1900
industriegigant am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRainbow86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.630