Ortofon Vinylmaster Red

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-chris
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Apr 2003, 17:32
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die Nadel meines Vinylmasters nicht gerade ist, sondern leicht nach links verbogen bzw. verdreht ist (wenn man von oben draufguckt). Ist das normal? Hat einer das System und könnte mal nachsehen?

ciao
chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe, Nadel verdreht
Docker am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  5 Beiträge
Nadel verdreht - Ortofon VMS 20
.fF am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  14 Beiträge
Ortofon 2m Black Nadel auf Red System?
commafullstop! am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  77 Beiträge
Ist das normal?!
BillBluescreen am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  3 Beiträge
RP6000 Headshell leicht "verdreht"
HAL3000 am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  10 Beiträge
Ist meine Ortofon 2M Red Nadel kapput?
Kylene am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  5 Beiträge
Rega RB1000 leicht gebogen - ist das normal?
leadtodeath am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  16 Beiträge
Vinylmaster Silver - Antiskating
joe88 am 23.06.2017  –  Letzte Antwort am 24.06.2017  –  14 Beiträge
Headshell leicht verdreht: Problem?
Fhtagn! am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  6 Beiträge
Thorend TD165, Tonarm verdreht?
hf500 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.916 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWUPMusicMan
  • Gesamtzahl an Themen1.371.153
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.116.133