Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono-Vorverstärker mit guter Software

+A -A
Autor
Beitrag
The_TETE
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2008, 23:42
Hallo,
habe schon einige Beiträge gelesen, bin aber noch unsicher...

Habe einen guten Plattenspieler und suche einen Phono-Vorverstärker um EUR 100,00. Bin jedoch technischer Laie und benötige gutes System mit einfachem Handling.
Habe was zu SUPA Phono Amp 2,0 + NAD PP 2 etc. gelesen.
Wer hat einen guten Tip für mich ??
Docker
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2008, 12:23
High

Was für einen Dreher/System hast du denn?

Was willst du damit machen (für was brauchst du zum Plattenhören Software)?

Bitte mal ein paar mehr Angaben
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2008, 12:23
Hallo und herzlich Willkommen!


The_TETE schrieb:
Bin jedoch technischer Laie und benötige gutes System mit einfachem Handling.


Ein Phonoverstärker wird ganz einfach zwischen Verstärker und Plattenspieler angeschlossen, den Schalter entweder auf MM oder MC (hängt von dein Tonabnehmer ab) einstellen und fertig. Das ganze dauert nicht mal 5 Minuten und man braucht danach gar nicht dran "rumzufummeln", höchstens einschalten.

Ich denke mal dass Du mit dem NAD nichts falsch machen kannst.

Schöne Grüsse
Anton
Netzferatu
Stammgast
#4 erstellt: 09. Dez 2008, 14:02
Nicht das hier vielleicht einer Platten digitalisieren will?!

Gruß,

Daniel
Ungaro
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2008, 14:05

Netzferatu schrieb:
Nicht das hier vielleicht einer Platten digitalisieren will?!


Ach so, vielleicht habe ich den ersten Beitrag zu schnell durchgelesen. Und ich habe mich schon gewundert was er mit Software meint.....

Schöne Grüsse
Anton
Netzferatu
Stammgast
#6 erstellt: 09. Dez 2008, 14:27
War nur so'ne Idee - ganz klar wird es nicht...


Gruß,

Daniel
Ungaro
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2008, 14:31
Der NAD PP 3 Digital hat übrigens ein USB Anschluss und Software zum digitalisieren wird auch mitgeliefert.

Schöne Grüsse
Anton
Netzferatu
Stammgast
#8 erstellt: 09. Dez 2008, 14:46
Streber!

P.S.: Ich besitze einen Cambridge p-540 und bin sehr zufrieden - bis auf die IMHO zu hohe, nicht (einfach so) anpassbare Eingangskapazität...



Gruß,

Daniel
Ungaro
Inventar
#9 erstellt: 09. Dez 2008, 14:47

Netzferatu schrieb:
Streber!


Wieso das denn?
Netzferatu
Stammgast
#10 erstellt: 09. Dez 2008, 14:49
Weil ich hier über irgendwelche komplizierten Lösungen mit PrePre und Firewire Interfaces nachgrüble und auf einen PrePre mit USB nicht gekommen bin...

Gruß,

Daniel
Ungaro
Inventar
#11 erstellt: 09. Dez 2008, 14:55

Netzferatu schrieb:
Weil ich hier über irgendwelche komplizierten Lösungen mit PrePre und Firewire Interfaces nachgrüble und auf einen PrePre mit USB nicht gekommen bin...


Ach so , sorry!

Schöne Grüsse
Anton
timmaeh
Stammgast
#12 erstellt: 10. Dez 2008, 17:35

Ungaro schrieb:
Der NAD PP 3 Digital hat übrigens ein USB Anschluss und Software zum digitalisieren wird auch mitgeliefert.

Schöne Grüsse
Anton


Man kann auch die PP2 getrost kaufen auf USB verzichten und Geld sparen ;). Die meiner Meinung nach beste Software (die auch beim NAD PP3 mitgeliefert wird mein ich) ist Audacity.

Viel Spass noch.

Gruß
Tim
The_TETE
Neuling
#13 erstellt: 15. Dez 2008, 23:37
Hallo zusammen,
danke für die Infos, werde dann mal googeln, ob nene NDA oder ein Cambridge wird...
werde mich mal melden, wenn das system läuft...
liebe Grüße
The TETE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen phono Vorverstärker ?
Ampeer am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  9 Beiträge
phono-vorverstärker
boogie67 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  8 Beiträge
phono vorverstärker
theMic am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  48 Beiträge
Phono Vorverstärker
okolytisator am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  24 Beiträge
Phono Vorverstärker
pixie am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  76 Beiträge
Phono-Vorverstärker
yawara am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  9 Beiträge
Phono-Vorverstärker !?
arezzo am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  23 Beiträge
Phono Vorverstärker
HoDam am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  12 Beiträge
Wieviel macht ein wirklich guter Phono-Vorverstärker aus?
rrrock am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  13 Beiträge
Einstellbarer Phono-Vorverstärker
röhren1991 am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.027