Suche nach günstigem headshell

+A -A
Autor
Beitrag
joba
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2008, 19:15
Hallo miteinander,

ich habe einen S600 und neben dem orginal Shure system im Ortofon Headshell noch diverse andere Systeme. Da ich gerne ein bisschen herumexperimentiere aber nicht jedesmal die systeme neu einbauen möchte, hatte ich mit dem gedanken gespielt mir ein 2-3 headshells zu kaufen. 50-100€ für eines ist mir aber zu teuer. deswegen wollte ich mal fragen was von den technis nachbauten z.b. von reloop zu halten ist. die gibt es relativ günstig (ca. 10€). vllt wäre es auch gut mindestens ein Headshell mit Azimuth Verstellung zu haben.

viele grüße

joaba
Capitol
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2008, 20:06
Hallo! Bei Conrad gibt es gute für 7.95 Euro. Gruss Uwe
Bärlina
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Dez 2008, 23:22
Die Nadel bietet von der Firma Xinnox ( oder so ) einen Headshell mit verstellbarem Azimuth an.

MfG,
Erik
tiefton
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2008, 00:52

Capitol schrieb:
Hallo! Bei Conrad gibt es gute für 7.95 Euro. Gruss Uwe



Da sind auch die Kabel dabei
killnoizer
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2008, 09:40
Die Technics Nachbauten reichen völlig , solange du keine Version aus Plastik erwischt , obwohl die sicher auch funktionieren .
Ich hab mir auch schon gammlige Plattenspieler gekauft nur weil eine tolle Headshell dran war ( alte ! Stil ! ) .

Da sind 10 - 15 euro manchmal ziemlich günstig ....
killnoizer
Inventar
#6 erstellt: 16. Dez 2008, 09:43

Bärlina schrieb:
Die Nadel bietet von der Firma Xinnox ( oder so ) einen Headshell mit verstellbarem Azimuth an.

MfG,
Erik



Meinst du dieses ?

http://www.dienadel.de/Xinntox+Carbon+Headshell.htm

Da ist aber der Überhang justierbar , der Azimuth spielt in einer anderen Ebene ??

Würde mich in der Preisklasse aber auch interessieren !!
Falls du einen Tip hast . . .
joba
Stammgast
#7 erstellt: 16. Dez 2008, 20:42
ich werde mir am WE mal 2-3 Headshells von Conrad besorgen. Mal sehen wie die sind. WIe siehts mit solchen mit Azimuthverstellung aus. Hat jemand noch eine Idee?

joba
Bärlina
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Dez 2008, 21:05
Wenn man handwerklich geschickt + mutig + motiviert ist, kann man das Xinntox auseinandernehmen und den vertikalen " Stift " entfernen / abfeilen, damit das Headshell später verdreht werden kann.

Hat ein Mitglied aussem AAA-Forum erfolgreich gemacht.

MfG,
Erik
killnoizer
Inventar
#9 erstellt: 19. Dez 2008, 11:30

Bärlina schrieb:
Wenn man handwerklich geschickt + mutig + motiviert ist, kann man das Xinntox auseinandernehmen und den vertikalen " Stift " entfernen / abfeilen, damit das Headshell später verdreht werden kann.

Hat ein Mitglied aussem AAA-Forum erfolgreich gemacht.

MfG,
Erik



Also .... das ginge ja auch bei jedem anderen Headshell , intakter Gummiring als Zwischenlage vorausgesetzt damit es sich nicht von selbst verdreht ....

Beim Xinntox wäre das dann wohl unabhängig vom SME Bajonett.

Ich glaube ich werde erstmal versuchen den AzimuthFEHLER festzustellen , mein Hauptdreher hat nämlich auch kein Azimuthkorrigiertes Vertikallager .
joba
Stammgast
#10 erstellt: 23. Dez 2008, 14:49
hallo allerseits

ich habe mir die Headshells von conrad geholt. funktionieren sehr gut und sind aus aluminium.

joba
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 24. Dez 2008, 00:42
Mist,

habs zu spät gesehen! Von mir hättest du einige Technics Originalshells für kleines Geld bekommen können.


Grüße, Roberto
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headshell
Observer01 am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  13 Beiträge
SME Headshell
prachtbursch am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  12 Beiträge
Sony Headshell
klaus52 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  9 Beiträge
Suche Sony Headshell SH 151
digi69 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  3 Beiträge
Fingerlift für Headshell gesucht
Hann45500 am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für 2. Headshell
GerdFunk am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  8 Beiträge
Headshell mit viel "Höhe" gesucht
LedZep am 13.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.05.2016  –  16 Beiträge
Suche Denon Headshell
audrey am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
Welche Headshell?
mrflorian am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  7 Beiträge
YAMAHA YP-B2 weches Headshell & Tonabnehmer?
Pepperma am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 03.06.2017  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedG33kM4sT3r
  • Gesamtzahl an Themen1.379.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.732

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen