Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für AT 70

+A -A
Autor
Beitrag
jopetz
Inventar
#1 erstellt: 19. Jan 2009, 00:23
Hallo zusammen!

Ein guter Freund hegt und pflegt einen ca. 25 Jahre alten Wega Vollautomaten, auf dem ein AT 70 verbaut ist. Die Nadel sollte inzwischen mal getauscht werden -- nur wogegen?

Ich sehe folgende Möglichkeiten:

* Die original AT Austauschnadel ATN 70 (um 23 Euro).
* Ein ATN 70 Nachbau (um 17 Euro)
* Oder was ganz anderes (=neues System)

Die konkreten Fragen: Hat hier jemand Erfahrungen mit dem ATN 70 im Vergleich zu Nachbauten? Lohnt der Mehrpreis, oder macht es eh keinen Unterschied?

Gehört wird fast ausschließlich 'Klassik' (eigentlich eher Renaissance und Barock) -- hätte da jemand einen heißen Tipp für ein Alternativsystem (ich würde mal sagen bis max. 50 Euro)?

Danke!


Jochen
itzenblitz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jan 2009, 06:30
Hallo,

eine Nadel Typ ATN 71 E oder ATN 72 E (beide elyptisch, wie das E sagt) wären sicher ein qualtitätsverbesserndes upgrade.

Nur Originalnadeln!

Neues System - wozu?

Itzenblitz
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 19. Jan 2009, 08:50
Hallo!

Wenn er bisher mit dem AT-70 zufrieden war gibt es eigentlich keinen Grund ein anderes System zu verbauen. Ich würde mich für eine leicht zu beschaffende Originalnadel beschränken, offenbar reicht deinem Freund die gebotene Qualität ja aus.

MFG Günther
Archibald
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2009, 12:17
Hallo Jochen,

man kann Günther nur zustimmen : "Wenn die Wiedergabequalität reicht, warum upgraden ?" Nach meinen Erfahrungen hat Itzenblitz mit seiner Forderung "Nur Originalnadeln !" ebenaflls recht. By the way : 23 € für eine Nadel, deren Klang gefällt, sehe ich als Schnäppchen an.

Gruß Archibald
itzenblitz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jan 2009, 17:44
Hi Loide,

>>>warum upgraden ?

Weil wir hier im hifi-forum sind, da strebt man nach höherem!

Aber nun mal ernsthaft: bei WT gib's für 33 Euro das ATN 71E - ist doch wohl 'n anderer Schnack, oder?

Itzenblitz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für AT 95 E
Lodda_01 am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  20 Beiträge
Ersatz für Lager gesucht
Plauzenthaler am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  3 Beiträge
OMB 10 Super oder AT 110 E als Ersatz für Elac 792 E?
pantagruel78 am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  4 Beiträge
Equivalenter Tonabnehmer AT OC7 gesucht
einohrix am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  3 Beiträge
Welche Nadel für V-15 AT-2
ÖkoPhips am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  9 Beiträge
Ersatz-Tonabnehmer gesucht
yansop am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  94 Beiträge
AT 70, wie ist das so, auch im Vergleich zum AT95E
Turps am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  2 Beiträge
ATN 140 ML auf AT 120 E
sandy666 am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  6 Beiträge
AT - 93.
MacLefty am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  12 Beiträge
Ersatz für OM30 Super
GACSbg am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.686