Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sharp RP-11 "restaurieren" oder gleich einen anderen kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
dreieinhalb
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2009, 21:26
Hi zusammen,

ich könnte von einer Verwandten einen Sharp RP-11 (Plattenspieler mit Riemenantrieb, geschätzt ca. 30 Jahre alt, Fotos hier: Ebay-Link) haben.

Allerdings ist die Nadel kaputt und der Riemen müsste evtl. auch ausgetauscht werden. Die Nadel (Sharp STY-117) kann man im Internet für ca. 20 Euro als Nachbau bestellen, alternativ könnte man einen neuen Tonabnehmer dran bauen. Dies wäre allerdings mein erster Plattenspieler und ich bin mir nicht sicher ob ich das mit dem Justieren hinbekommen würde. Deswegen bin ich mittlerweile auch am überlegen, ob ich mir nicht gleich einen anderen Plattenspieler (gebraucht) kaufen sollte (so bis 60 Euro). Hier habt ihr ja kürzlich was über justierfreie Dual-Plattenspieler geschrieben ...

Ich würde zu dem Sharp Plattenspieler aber auch den dazupassenden Reciever Sharp SA-11 (Ebay-Link) sowie die 2-Wege-Boxen Sharp CP-100 HB (4 Ohm, Rated Power Input 35 W, Music Power Input 50 W) bekommen und würde diese wenn das möglich ist gerne zumindest vorerst mit dem Plattenspieler einsetzten. Alternativ bräuchte ich wieder einen günstigen etwas älteren Ersatz (den es laut diesem Forum ja durchaus gibt, wenn man ein bisschen sucht und nicht zu sehr auf die Optik aus ist). Seit ihr der Meinung sus diesem Sharp-Reciever und den Sharp-Boxen einen einigermaßen guten Klang rausholen kann? Damals war das System auch nicht gerade billig (wirklich teuer aber auch nicht): 900 DM für Plattenspieler, Kassettenrecorder, Reciever inkl. Tuner und den Boxen ...

Vorhin habe ich zufällig beim Durchsuchen von Alles.de (Kleinanzeigen) diesen Plattenspieler in der Nähe meines Wohnortes gefunden: Dual Plattenspieler 1249, mit Shure-Syst., SABA HiFi Studio 9100, mit Verstärker. Was haltet ihr davon?

Danke für euere Hilfe schon mal im Voraus.

Gruß
Dominik

Edit: Gerade habe ich im Dual-Board einen 1214 für 30 Euro entdeckt, der auch gleich in meiner Nähe stehen würde ... Meinungen dazu?


[Beitrag von dreieinhalb am 30. Mrz 2009, 21:47 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 04. Apr 2009, 17:27
Hallo!

An deiner Stelle würde ich erstmal mit dem Sharp-Plattenspieler erste Erfahrungen sammlen, einen anderen Plattenspieler kannst du dir immer noch zulegen. Um eine Justage kommst du auch bei einem Dual nicht herum wenn du ein Zeitgenössisches System verbauen willst. Dual-Clip-Systeme gibt´s allenfalls noch gebraucht.

Mit einem -nicht allzu teuerem-, neuen System wie dem Ortofon OMB-10 für ca. 20-30 Euro und einem neuem Riemen dürfte der Sharp RP-11 gut geeignet sein um sich überhaupt erstmal in die Materie einzuarbeiten und zumindestens eine kleine Plattensammlung aufzubauen. Sollte sich dann herausstellen das es ein Hobby mit intensiverem Interesse wird ist das m.E. die richtige Zeit sich nach einem neuen Plattenspieler umzuschauen.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp RP-1122 Plattenspieler
d0um am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  23 Beiträge
Sharp RP-116 ,any idea ?
73newport am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  7 Beiträge
Hitachi HT L 5 / Sharp RP-11
5d am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  2 Beiträge
Alten Thorens restaurieren? Oder Neukauf?
Progressiveliving am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  3 Beiträge
Dual CS 504 restaurieren?
AlterSack57 am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  19 Beiträge
Reloop RP-1020 aufrüsten oder anderen PS
Ases am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  9 Beiträge
Lohnt Reparatur? - Sharp RP-1122
Mr.Luigi am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  17 Beiträge
Nordmende RP 1200 Linear
fox18 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  5 Beiträge
Sharp Optonica Rp-5100 "Nadel/System gesucht und weitere anfängerfragen"
Dynamikus am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  15 Beiträge
Welche Headshell + Nadel für Sharp Optonica RP 5100 ?
Der_Andi_78 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.175