Rx-V 765 Videmonitor

+A -A
Autor
Beitrag
steve-vogt
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Dez 2009, 00:13
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und starte natürlich direkt mit der ersten Frage.
Ich habe seit ein paar Tagen den Yamaha Rx-V 765.
Alles ist verkabelt und an dem HDMI-Out, hängt ein HDMI fähiger TV.

Nun ist es so das ich Filme über HDMI usw. gucken kann aber ich habe eine kleinere Frage.


Wenn ich die Eingangsquelle wähle z.B. HDMI 1 erscheint der name der Eingangsquelle ja auf dem Anzeigendisplay des Receivers.
Laut Anleitung sollte die Eingangsquelle aber auch auf dem TV zu sehen sein.
Hier passiert aber nichts. An dem TV erscheint nichts.
Auch wenn ich die SCENE Tasten neu belege sollte nach Anleitung auf dem"Videomonitor" die Nachtricht:
SCENE SETTING COMPLETE kommen aber nichts passiert.
Das normale OSD-Menü (Setup) wird normal angezeigt.
Aber warum erscheinen diese Infos nicht am TV?
Verbindungen stimmen alle. Auch wenn ich den TV per Composite verbinde ändert sich nichts.
Ale><
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2009, 00:56
Hi Steve

und willkommen im Forum.

Zum Yamaha kann ich Dir nichts genaues sagen.

Bei meinem Onkyo muss man im Setup-Menü unter OSD Setup "Immediate Display" einschalten, dann werden solche Informationen und z.B. die Lautstärke beim Einstellen kurz angezeigt.
Ich könnte mir vorstellen, dass es bei Deinem 765 eine ähnliche Funktion gibt... ist auf jeden Fall eine Eistellungssache vom AVR her.
´Zur Not´ mal die Anleitung lesen

Gruß
Alex
dharkkum
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2009, 11:55
Die meisten AVRs geben das OSD nur bei analogen Eingangsquellen und da auch meistens nur bei SD- und nicht bei HD-Signalen aus.

Bei HD-HDMI-Signalen können das nur sehr wenige.

Wenn du die Möglichkeit hast schliess doch mal deinen Player mit einem einfachen Cinch-Video-Kabel an und teste das mal.
steve-vogt
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Dez 2009, 15:50
Danke für die Antworten.
Ich habe den Fehler nun gefunden.
Es handelt sich in der Anleitung vom 765 um eine kleine Fehlinformation.
In der Anleitung vom 565 steht nämlich das die Infos nur dann Ausgegeben werden, wenn man sich bereits im Options oder Setup Menü befindet.
In der Anleitung vom 765er fehlt diese Information ganz einfach und siehe da es funktioniert !!!
Danke für eure Antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v 765 Eingangsquelle Easy Link
klabauterbehn am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  3 Beiträge
Startkanal Yamaha RX-V 765
zabodude am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX V465 Eingangsquelle
Barthendolus am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 765 und Einschaltprobleme
YamSam am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  7 Beiträge
RX-V 673 HDMI-Anzeige
Olli* am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 681 HDMI Umschaltung Problem
Steril am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  10 Beiträge
RX-V775 HDMI2-OUT andere Eingangsquelle möglich?
Sesch77 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  6 Beiträge
Yamaha rx-v 779 HDMI Problem
pete2111 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V573 - Ton über HDMI Out?
MarsiHansen am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 765, TV-Steuertasen
Taslow am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.052