Yamaha RX-765 sehr laut bei Actionscenen

+A -A
Autor
Beitrag
Le_X
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Dez 2009, 11:14
Guten Morgen zusammen,

und zwar ist der Soundkontrast zwischen Schießerei, Explosionen und sonstigen Action Scenen im Vergleich zu dem normal gesprochenen so groß, das ich oft immer die Fernbedienung zur Hand nehmen und die Lautstärke regeln muss.
Ein Kollege von mir hat bei seinem Receiver die Möglichkeit, wenn der Sound lauter wird, wird diese auf ein Pensum zu begrenzt. Leider hat er keinen Yamaha und von daher weiß ich nicht mal ob dieser eine solche Funktion überhaupt hat.

Ja, ich weiß, im Kino sind diese Scenen auch immer sehr laut, jedoch stört das im Kino keinen, wenn man sich um Mitternacht nen Aktionfilm anschaut mit lauten Explosionen...


Weiß einer von euch Rat?

Danke im Voraus
Le_X
erddees
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2009, 11:38

Le_X schrieb:
Guten Morgen zusammen,

und zwar ist der Soundkontrast zwischen Schießerei, Explosionen und sonstigen Action Scenen im Vergleich zu dem normal gesprochenen so groß, das ich oft immer die Fernbedienung zur Hand nehmen und die Lautstärke regeln muss.
Ein Kollege von mir hat bei seinem Receiver die Möglichkeit, wenn der Sound lauter wird, wird diese auf ein Pensum zu begrenzt. Leider hat er keinen Yamaha und von daher weiß ich nicht mal ob dieser eine solche Funktion überhaupt hat.

Ja, ich weiß, im Kino sind diese Scenen auch immer sehr laut, jedoch stört das im Kino keinen, wenn man sich um Mitternacht nen Aktionfilm anschaut mit lauten Explosionen...


Weiß einer von euch Rat?

Danke im Voraus
Le_X


Zunächst mal muss man festhalten, dass ein Gespräch in Zimmerlautstärke einen anderen Lautstärkelevel darstellt als z.B. ein Pistolenschuss. Das wird jeder bestätigen, der schon mal auf einem Schießplatz ohne Gehörschutz neben jemanden gestanden hat, der eine Pistole abfeuerte. Das wird so auch in der Mehrkanalwiedergabe umgesetzt. Wem das zu extrem ist, kann die Effekte entsprechend manuell herunterregeln oder, im vorliegenden Falle des Yamaha, die Adaptive Dynamic Kontrolle (Adaptiv DRC, Aktivierung siehe BA) des AVR bemühen.


[Beitrag von erddees am 08. Dez 2009, 11:39 bearbeitet]
Le_X
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Dez 2009, 11:59
So heißt das Teil also :-)
Aber wenn ich das aktiviere, wird alles die selbe Lautstärke haben oder?
Andregee
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2009, 16:18
nein ein unterschied besteht weiterhin aber der ist geringer.
wenn du den ton leise hast werden leise töne angehoben und laute gedämpft. je lauter du stellst umso geringer greift die funktion.
es gibt noch eine funktion wo du den dynamikumfang begrenzen kannst. da gibt es min standart und max.
stelle auf min das bringt auch nochmal was. weiß aber aus dem kopf nicht wo das ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 765
rocco110 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  154 Beiträge
Yamaha RX 765 - Tonzuweisung
Wompatz am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  8 Beiträge
Startkanal Yamaha RX-V 765
zabodude am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  3 Beiträge
Mikrofon Yamaha RX-V 765
Rocktoni am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  9 Beiträge
Konfiguration Yamaha RX-V 765
mister-man am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  8 Beiträge
Yamaha rx 765 - Einstellungs Frage
gery1001 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  13 Beiträge
Einmessen Yamaha RX-V 765
klabauterbehn am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Rx-V 765 Videmonitor
steve-vogt am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  4 Beiträge
Leichte Verzerrungen Yamaha 765
klabauterbehn am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha 765
yvonne666666 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedKrissjen
  • Gesamtzahl an Themen1.412.399
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.470

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen