Yamaha DSP Decoder

+A -A
Autor
Beitrag
chris0086
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2011, 20:51
Hallo,

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Yamaha 2600 Verstärkers. Bin von einem Yamaha 463 umgestiegen.

Ich hab eine Frage zu den DSP Programmen und Decodern.

Ich höre gerne mit den DSP Programmen inkl. DTS und DD 5.1 Spuren.

Als Decoder kann man Pro Logic, Pro Logic II und DTS Neo 6 wählen. Diese sind laut Bespreibung für 2 Kanal Sound, zur Aufbereitung. Greift der Decoder auch bei 5.1 Sound? Wenn ja, ist es sinnvoll einen Film mit DTS Sound im Pro Logic II Decoder zu betreiben?

Vielen Dank und Gruß
luzifer_bln
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2011, 01:09
Ich nutze die DSP´s nur zum "Aufpolieren" des normalen Stereo-Fernsehtons. DTS und DD 5.1(auch die HD-Formate) laufen ausschließlich im Straight-Modus.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden und ist meisten auch den Bedingungen des Hörraums geschuldet.
Zwar greifen die DSP´s auch, wenn DTS oder DD 5.1 anliegen, aber ich muss gestehen, das ich die klanglichen Unterschiede zwischen den einzelnen
DSP-Programmen eher als unerheblich empfinde. Und wenn schon von Hause aus ein 5.1-Signal anliegt, brauche ich auch keinen "Aufpolierer". Außerdem wird bei
einem HD-Signal beim Aktivieren eines DSP´s nur noch der Core wiedergegeben.
Lediglich zur Erzeugung der BackSurround-Kanäle(7.1) habe ich unter "Extended Surround" ProLogic IIX aktiviert.
outofsightdd
Inventar
#3 erstellt: 09. Sep 2011, 13:13

chris0086 schrieb:
...Wenn ja, ist es sinnvoll einen Film mit DTS Sound (Anm. ich nehme an 5.1) im Pro Logic II Decoder zu betreiben?

In dem Fall ist Dolby PLII nicht aktivierbar, wenn du die Taste anwählst, wird im Display ja angezeigt "Surr Decode - DTS". PLII ist auch kein klassisches DSP-Programm, sondern ein Encoder, ein "Surroundaufpolierer", der wie schon erkannt Surroundsound aus Stereoquellen errechnet.

Die richtigen Yamaha-DSPs (Cinema, Music, Entertainment) kannst du mit jedem Tonsignal nutzen, was der 2600er verarbeitet.
chris0086
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Sep 2011, 19:15
vielen Dank für eure Anworten. Ich habs jetzt auch noch mal getestet, wenn ich eine Stereo Quelle wiedergebe ist der Decoder aktiv den ich im Menü gewählt habe, kommt ein 5.1 DD oder DTS springt die Anzeige automatisch um.

P.s.: ich höre zwischen den DSPs einen großen Unterschied, am besten gefällt mir THX Cinema oder Spectacle.

Vielen Dank und Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Surround Decoder Dolby Pro Logic (II)
pico21 am 07.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  10 Beiträge
DSP / Codec Yamaha RX-V373
.gringo am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V471 und Pro Logic II?
andi357 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  2 Beiträge
DSP-A3090 und dts
hoermann am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  4 Beiträge
Surround-Decoder bei rx-v473
gdffgdfgd am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  2 Beiträge
Yamaha 463 Sound Problem
Smartyy am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
Yamaha DSP
lindlar am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 361 wie nutze ich Dolby Pro Logic II ?
MiKa-39 am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  5 Beiträge
Pro Logic II mit TV nicht möglich? (v577)
fredse am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  13 Beiträge
Yamaha DSP-AZ1 / Yamaha DSP-AZ2
Yamaha_Man am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTaoro
  • Gesamtzahl an Themen1.382.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.025

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen