Eigenes Setup für Zone B?

+A -A
Autor
Beitrag
desecrator66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2012, 23:11
Hallo,
ich betreibe meinen Yamaha RX-V 361 seit jeher mit einem 5.1-System, nun habe ich mir ein zusätzliches Paar Standlautsprecher gekauft, die die Musikwiedergabe übernehmen sollen (ohne die anderen LS und ohne den Sub). Soviel habe ich geschnallt, dass ich den Receiver auf "Zone B" stellen muss, allerdings ist mir aufgefallen, dass die Sound-einstellungen nicht separat für jede Zone gespeichert werden. Muss ich wirklich jedes Mal die Frontspeaker von SMALL auf LARGE umstellen etc., das kanns ja nicht sein. Oder betreffen diese Einstellungen nur Trennfrequenzen?
Wie handhabt ihr das mit 5.1 + eigenes 2.0?
Passat
Moderator
#2 erstellt: 16. Feb 2012, 09:49
Es gibt keine Zone B.
Das sind nur 2 Lautsprecherklemmen, die auf die gleiche Endstufe gehen.

Warum nutzt du die Standlautsprecher nicht auch für Surround?
Warum willst du auf den besseren Klang der Standlautsprecher bei Surround verzichten?

Grüsse
Roman
desecrator66
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2012, 09:58
naja, es heisst jedenfalls zone b, und hat den gewünschten effekt, dass nur die standlautsprecher spielen. für surround habe ich teufel CEM brüllwürfel im einsatz, die im klangbild komplett untergehen würden, wenn die hecos mitspielen. deshalb möchte ich hier eine klare trennung, auch weil umgekehrt das teufel-system (v.a. der sub) die musikwiedergabe der standlautsprecher total vermasselt.
Nordjaeger
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2012, 17:01
tja, wenn du schon 2 heco standboxen hast... und dazu die Brüllwürfel, wirst du sowieso auf Dauer die Teufel austauschen. Es ist trotzdem schon ein Klangewinn, wenn du die Hecos als Front einsetzt. Alles Weitere kommt von ganz allein..
luzifer_bln
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2012, 21:49
Kann ich meinen beiden Vorrednern nur zustimmen. Wichtig wäre im Moment für dich lediglich ein vernünftiger Center, der mit den Heco halbwegs mithalten kann.
Für den Surroundbereich kannst du erstmal mit den Klein-Teilen leben.
desecrator66
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Feb 2012, 22:40
ihr habt ja recht...die heco (übrigens alte superior 550 cantata) klingen wirklich zu geil im vergleich zu den teufel...tu mir aus nostalgischen gründen schwer die teufel einfach in rente zu schicken. hmm, passender center würde mich schon reizen, ausserdem hätte ich noch alte regalboxen die ich als rears verwenden könnte. dann wär aber wohl ein neuer amp fällig, der kommt schon bei den standLS ins schwitzen..oh mann, warum hab ich überhaupt angefangen ??!!
luzifer_bln
Stammgast
#7 erstellt: 16. Feb 2012, 22:49
Also, es kommt drauf an, was du willst. Wenn du auf den ganzen Netzwerk-Schnickschnack und so verzichten kannst und dir 5.1 reicht, bist du mit den kleinen von Yamaha ganz gut bedient.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zone B bei aktuelleren Modellen immer zusammen Zone A nutzbar?
Thyraz am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  7 Beiträge
Yamaha 663 - Zone 2/Zone B/Front B.Häää ?
altram am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  11 Beiträge
Zone B Lautsprecher Impedanz Wahlschalter RX-V750
juene am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  4 Beiträge
Yamaha 863 Zone 2 Verständnisfragen!
wallerdome am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  2 Beiträge
Verständnisfrage Zone B Yamaha RXV577
falk86 am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  17 Beiträge
Simultaner Zone A+B Betrieb bzw. Party-Modus bei Yamaha 483/583/683
x-u-x-u am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V361, A/B Zone
idephili am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  3 Beiträge
RX-A1060 - Fokus auf 2.Zone und Frage dazu
real_skydiver# am 25.08.2017  –  Letzte Antwort am 26.08.2017  –  5 Beiträge
Yamaha 767 & 2. Zone
triskel am 25.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  5 Beiträge
CEC in Zone 2
Freiesleben am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 108 )
  • Neuestes MitgliedFarkasa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.070

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen