Neuling braucht Hilfe RX V 771

+A -A
Autor
Beitrag
vandutch
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2013, 22:25
Hallo zusammen

ich bin Neu hier und auch ein Anfänger in dem Bereich , also bitte habt nachsicht wenn ich nicht gleich mit Fach ausdrücken um mich schmeisse

Ich habe mir heute einen Yamaha AV Reciver RX V 771 zugelegt.

Warum die Wahl auf dieses Model ??? in kurzen Worten erklärt : 1 = Internet Radio , 2 empfehlung von einem Freund ( der im Profi Car Hifi Bereich Arbeitet und mir mein Auto umgebaut hat )

Ich habe jetzt folgendes Problem und ich versuche es so genau wie möglich zu beschreiben.

Blue Ray Player und Unitymedia Reciver sind verbunden und funktionieren ....

leider jedoch wird der Ton vom TV bzw Reciver nicht über meine 5.1 Boxen wieder gegeben , sondern nur über den TV . Auch beim Tuner ist es so , sobald der TV angeschaltet wird , schaltet der Reciver von Boxen auf TV.

Bei meinem Kumpel ist es so , beim TV oder DVD schauen wird alles über Surround wieder gegeben . Um genau zu sein , geht der Reciver und der Tv an läuft alles auschliesslich über Surround.

Kann mir jemand sagen / schreiben wie ich das auch so hin bekomme ??? wäre euch echt Dankbar

Ich bin schon die ganze Zeit am Handbuch welzen , finde die Lösung aber nicht ......


Vielen Vielen Dank
plempos
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2013, 22:42
Dann lese doch mal die Anleitung von deinem TV.

An meinem habe ich da so eine Einstellung, wo ich dem TV mitteilen kann, dass die Tonausgabe über externe Lautsprecher stattfindet.
vandutch
Neuling
#3 erstellt: 17. Aug 2013, 17:13
Hallo

nochmal ....

also Bild und Ton funktioniert jetzt alles , AUSSER der aktive Subwoofer ..... der gibt leider nur mini mini minimale Bass ...

gibt es da genauere Einstellungen ??? hab Extra Bass schon an. ###


MFG
flo1992
Stammgast
#4 erstellt: 26. Aug 2013, 09:49
Am aktiven Subwoofer sind im Normalfall Drehregler zur Regelung der Lautstärke. Eventuell ist er da zu leise eingestellt bzw. komplett leise.

Eventuell wurde auch bei der Einmessung der Subwoofer zurückgepegelt. Hier einmal im Menüpunkt Ton bei der Manuellen Einmessung beim Subwoofer überprüfen, ob dieser durch einen niedrigen Pegel (-) zurückgehalten wird.

Könnte auch sein, dass die Übernahmefrequenz falsch eingestellt ist (zum Beispiel zu niedrig: 40 Hz). Kleinere Subwoofer können dieses Spektrum oftmals nicht defniert genug abspielen. Falls Du dann kleinere Regallautsprecher hast, hast Du dann von der niedrigen Frequenz bis zu der Frequenz die der Regallautsprecher ordentlich spielen kann ein "Loch". Welche Lautsprecher und welchen Sub verwendest Du denn?

Hast Du die automatische Einmessung mit Hilfe des Einmessmikrofons durchgeführt?

gruß,
flo


[Beitrag von flo1992 am 26. Aug 2013, 09:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V 771 Hilfe
wiL1337 am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 771
henstra am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 771 oder 1071
Andinova am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 771
superman83 am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  3 Beiträge
Neuling braucht Hilfe zum Yamaha rx v467
Melody_32 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  23 Beiträge
Kein HDMI Bild mit Yamaha RX-V 771
sasmil am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  8 Beiträge
Eure Meinung zum RX-V 771 vs Onkyo 609
SemiM am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  20 Beiträge
Neuling braucht Hilfe Yamaha RX V577 und 5.1 System
Bender80 am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  15 Beiträge
Verkabelung rund ums Yamaha RX-V 771
Moon110 am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  4 Beiträge
RX-V 771 schaltet sich ab
mafgo1 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.161

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen