Lautsprecher Setup

+A -A
Autor
Beitrag
imebro
Inventar
#1 erstellt: 14. Dez 2013, 13:54
Hallo,

beim Lautsprecher-Setup hatte ich zunächst per YAPO automatisch einmessen lassen.
Nun wollte ich aber über die "Param EQ." Einstellungen nochmal anpassen.

Dort gibt es folgende Möglichkeiten:

Manuell
YAPO Linear
YAPO Front
YAPO Natürl.

Wenn ich "Manuell" auswähle, kann ich z.B. auch die Frequenzen ändern.
Ursprünglich stand die Frequenz für die Front-LS auf 62,5 Hz... ich habe sie jetzt auf 31,5 Hz geändert, da ich annehme, dass damit die Angabe gemeint ist, wie weit der Front-LS nach unten spielen kann.

Wähle ich z.B. "YAPO Linear" und sehe mir dann die EQ-Parameter an, erscheint bei den Front-LS 62,5 Hz.

Wie sind denn Eure Einstellungen für die Front-LS und den Center?

*** Und noch eine kurze Frage: Gibt es vielleicht einen Test-Videoclip, womit man den Surround-Sound testen kann? ***

Danke und Gruss,
imebro


[Beitrag von imebro am 14. Dez 2013, 13:56 bearbeitet]
ChiefBroady
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Dez 2013, 09:53
Dieses YPAO ist nicht so ganz trivial.

Linear versucht wohl die Freuqenzgänge aller LS gleich klingen zu lassen. Dass kann, wenn man recht unterschiedliche LS für Front und Rears benutzt sehr furchtbar klingen.

Front versucht die Frequenzkurven aller LS an die der Fronts anzugleichen.

Was natürlich meint, weis ich nicht genau. Ich nehme an er versucht die Frequenzgänge so nahe wie möglich ans "Soll" zu bekommen.

Bei mir klingen die Einstellungen "Front" und "Natürlich" am besten. Daher habe ich die Einstellungen die er gemessen hat für Front übernommen und nur minimal an meinen Geschmack angepasst.

Was dort bei anderen Leuten an Werten drin steht wird dir vermutlich nur sehr wenig (wenn überhaupt) helfen, da diese auf deinen Raum und deine LS bezogen sind.
Gonzo_2
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2013, 12:09

ChiefBroady (Beitrag #2) schrieb:

Linear versucht wohl die Freuqenzgänge aller LS gleich klingen zu lassen. Dass kann, wenn man recht unterschiedliche LS für Front und Rears benutzt sehr furchtbar klingen.


Linear heisst, dass alle Lspr. auf möglichst linearen Frequenzgang abgeglichen werden (insofern auch "gleich" wie du meinst).

Der 2.Satz ist allerdings Unsinn!



ChiefBroady (Beitrag #2) schrieb:

Was natürlich meint, weis ich nicht genau. Ich nehme an er versucht die Frequenzgänge so nahe wie möglich ans "Soll" zu bekommen.


Der Unterschied zwischen "Linear" und "natürlich": bei "natürlich" werden die Höhen geringfügig abgesenkt, was bei dem ein oder anderen Lspr. "natürlich" klingen kann - aber nicht muss...bei meinen wird´s zu dumpf!
ChiefBroady
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Dez 2013, 12:36
Na deswegen schrob ich auch "ich nehme an" ;-).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu RX-V463 Yapo Einstellungen
corza am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465 YAPO bringt Warung W1-PHASE mit Bose Acoustimass 15
Kartamar am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  18 Beiträge
YAPO Einmessung auf mehrere Hörpositionen möglich?
Hallo_Kurt am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
YAPO und RX-V475 Abbruch der Messung
Tequilla019 am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  8 Beiträge
RX- V 373 YAPO Boxen größe definition.
heimomat am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
RX-V2067: EQ manuell einstellen
mstylez am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RXV-3900 LFE Frequenz auf Front
morbo667 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  4 Beiträge
EQ Einstellungen Yamaha
Rossi_46 am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  67 Beiträge
Front LS bleiben beim einmessen ohne ergebnis
hondavti am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  7 Beiträge
Größe der LS beim Einmessen
habakus11 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  67 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedBartPJE
  • Gesamtzahl an Themen1.389.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.429

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen