Lohnt sich ein Wechsel vom RX-V673 zum RX-V1073

+A -A
Autor
Beitrag
markstuttgart
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jan 2014, 01:06
Bin am überlegen ob ich meinen RX-V673 verkaufe und mir einen RX-V1073 anschaffe. Nutze den Receiver mit einem Canton 5.1 System mit den GLE 490 als Frontboxen. Angeschlossen ist ein Panasonic TX-P50GT50 und ein Blueray-Festplattenrecorder Panasonic DMR-BCT730.

Für Eure Hilfe vielen Dank.

Gruss, Mark
Yorllik
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jan 2014, 12:28

markstuttgart (Beitrag #1) schrieb:
Bin am überlegen ob ich meinen RX-V673 verkaufe und mir einen RX-V1073 anschaffe.

Welche Verbesserungen erhoffst Du Dir von einem Austausch der Geräte?
markstuttgart
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Jan 2014, 12:44
Mich interessiert vor allem ob es eine klangliche Verbesserung gibt!?
Yorllik
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2014, 12:57

markstuttgart (Beitrag #3) schrieb:
Mich interessiert vor allem ob es eine klangliche Verbesserung gibt!?

Nein.
markstuttgart
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Jan 2014, 13:01
Sind die "einzigen" Verbesserungen dann die größeren Anschlussmöglichkeiten und die Optik (je nach Geschmack)?

Hast Du mir dann vielleicht einen Tipp für einen Receiver der eine klangliche Verbesserung bringt?
sealpin
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2014, 13:11
Hi,

die "klanglichen" Auswirkungen von AV Receivern in diesen Preisregionen werden IMHO stark überschätzt.
Die meisten Auswirkungen im Klang machen der Raum und die Lautsprecher.

Ich würde den 1073 nehmen, wenn die beiden zur Auswahl stehen, allerdings nur aus dem Grund weil der 1073 für alle Kanäle Vorverstärkerausgänge hat. Da kann man dann Aktiv Lautsprecher und/oder zus. DSPs anschließen.

Ciao
sealpin
markstuttgart
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Jan 2014, 13:25
Hi sealpin,

erst mal danke für Deine Hilfe.

Ab welchem Preisbereich gibt es denn dann "klangliche" Auswirkungen? Hast Du mir da vielleicht einen Tipp für ein Gerät? Oder bringt das bei meinen Lautsprechern gar nichts?

Gruß, Mark
sealpin
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2014, 13:38
Das kann man nicht pauschal am Preis festmachen.
Bei AV Receivern ist der klangverändernde Teil die eingebauten Mess und Anpassungssysteme (YAPO, Audyssey und Co.).

Ich behaupte, wenn Du aktuelle Receiver im Preisbereich zwischen €500 und €3000 auf Stereo Flat stellst (also alle klangbeeinflussenden Einstellungen nachweisbar abschaltest) dann wirst Du unter wohnraumbedingungen an Deinen LS keinen Klangunterschied hören.

Wenn Du bei Yamaha bleiben willst (ist völlig ok...) dann kannst Du mit beiden Geräten nicht viel falsch machen.

Wie gesagt, der Klang kommt vom Raum und den LS.

Ansonsten wäre mir halt der Vorverstärkerausgang etwas wert...bin aber Aktiv Lautsprecher Fan...

Ciao
sealpin


[Beitrag von sealpin am 05. Jan 2014, 13:39 bearbeitet]
markstuttgart
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Jan 2014, 14:03
Vielen Dank für Deine Einschätzung.

Alternativ hatte ich noch den Denon AVR-X 4000 und den Onkyo TX-NR 1010 im Auge. Was hältst Du von denen im Vergleich zu den beiden Yamahas?
sealpin
Inventar
#10 erstellt: 05. Jan 2014, 15:20
Ich kenne keines der Geräte...aber Onkyo und Denon nutzen Audyssey xt32, Yamaha das eigene YAPO System zur Einmessung...
Vorverstärker Ausgänge haben beide.

Tipp:
hol Dir den Yamaha und den Denon (als Vertreter der Audyssey Fraktion) über irgendeinen Internet Shop und teste selbst.
Das Gerät, das für Dich den besten Sound bringt, bleibt.

ciao
sealpin
lars.plewa
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Jan 2014, 16:21
Guten Tag,
Ich möchte mich mal kurz einbringen:
Ist es deiner Meinung nach auch so, dass wenn ich meinen aktuellen 671er durch einen avantage 2020 (den ich im Moment im Auge habe) ersetze, meine dynaudio excite 36 klanglich (stereo und surround) davon nicht profitieren?
Schönen Sonntag noch...
Yorllik
Stammgast
#12 erstellt: 05. Jan 2014, 16:58

markstuttgart (Beitrag #7) schrieb:
Oder bringt das bei meinen Lautsprechern gar nichts?

Wenn es Dir nur um klangliche Verbesserung geht und der 673 sonst alle technischen Voraussetzungen für Dich bietet, dann würde ich eher zu anderen Lautsprechern als zu einem anderen Receiver raten.
Nach meinen Erfahrungen sind die Lautsprecher innerhalb der GLE-Serie klanglich sehr unterschiedlich, so dass ich diese nicht zusammen in einem 5.1-System einsetzen würde. Ich habe mit einem GLE-Setup mal ein knappes halbes Jahr auch mit verschiedenen AVRs herumexperimentiert, bin aber klanglich erst halbwegs zufrieden gewesen mit einem Set aus 5 GLE 403 und 430, selbst die 490 haben für mich nicht mit 420/430 harmoniert.
Pepilo
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Jan 2014, 18:30
Bei mir laufen 490.2, 470.2, 455.2, 410.2 mit Sub 8 ohne klangliche Einschränkungen bzw. Unterschiede. Aber verbessern kann man sich immer.
Wie schon geschrieben, wenn Du mit dem AVR zufrieden bist einfach andere Lautsprecher Probe hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich der Wechsel vom Yamaha RX-V473 auf den RX-V673
Jemus am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  11 Beiträge
Lohnt sich RX-V673 statt 473 nur wegen YPAO-R.S.C?
EisenPM am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  3 Beiträge
Einmessen RX-V1073
popoleer am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V1073 Netzwerk
daniel_87* am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  7 Beiträge
RX-V1073 erweitertes Webinterface?
yakuza82 am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  13 Beiträge
UPDATE für RX-V1073 ?
popoleer am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  5 Beiträge
Lohnt Wechsel vom RX-V659 auf aktuellen AV-Receiver?
JCDenton5 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  5 Beiträge
Aufrüsen vom Yamaha RX-V673 zum RX-A2050 sinnvoll?
Galaxy12 am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  3 Beiträge
FIRMWARE GESUCHT - YAMAHA RX-V1073
shutingsta am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  2 Beiträge
RX-V673 und Airplay
hotschi27 am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Onkyo
  • Panasonic
  • Phonocar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.050