Suche guten alten A/V Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
surfer1181
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2015, 16:27
Ich bin stolzer Besitzer von dem Einstiegsreceiver Rx v475
Da ich aber was den Klang angeht noch nicht vollends zufrieden bin und den ganzen schnick schnack 3D 4k AirPlay spotify usw nicht wirklich brauche,
Hab ich mir überlegt auf ein größeres älteres Modell zurück zu greifen die etwas hochwertiger verarbeitet sind.

4 Modelle kommen da im Moment in Frage:
Yamaha Rx v3800
Yamaha Rx v2067
Yamaha Rx a2010
Yamaha dsp z7

Die liegen alle zwischen 400 und 600 Euro

Ich höre 70% Musik deshalb ist der Stereo Klang für mich deutlich wichtiger.
Auf HDMI lege ich ebenfalls Wert damit ich Apple TV, Amazon Fire Stick usw anschließen kann

Bin für Tips und Empfehlungen sehr dankbar

Lautsprecher besitze ich ASW Cantius ML V MK2 und ASW Cantius 4
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2015, 11:31
Alle sind sehr gut.
Neueste: 1./ RX-A2010 2./ DSP Z7.

Gruss
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 22. Mai 2015, 11:40

alien1111 (Beitrag #2) schrieb:
Alle sind sehr gut.
Neueste: 1./ RX-A2010 2./ DSP Z7.

Gruss


Stimmt nicht ganz, der 2067 kam nach dem Z7, dieser stammt aus 2009, analog zu RX-V1900 / 3900.

Von den o.g. Geräten wären meine Favoriten der 2010 und der Z7. Weitere Yamahas aus den Zeiten:

RX-V 1800 / 3800
RX-V 1900 / 3900
RX-V 2067 / 3067
RX-A 2010 / 3010

Ich fand vom Klang (mit Einmessung) die Geräte ab dem 2067 deutlich besser, die im dortigen YPAO hinterlegten Parameter waren druckvoller ausgelegt, als bei den Serien davor.
surfer1181
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mai 2015, 10:49
Danke für die Tips, ich habe mich für den rx v2067 für 400 € entschieden.
Nachdem ich alleine schon enormen qualitätsunterschied sehen konnte (allein durch die Größe des Netzteils) war ich mir sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
ich habe gerade alles eingemessen und ich muss zugeben das es auch klanglich eine ganz andere Liga ist.
Und ich glaube 200 Euro mehr für den Nachfolger rx a2010 hätte sich nicht gelohnt.
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 27. Mai 2015, 11:16
Die Änderungen von 2067 auf 2010 waren auch eher in der Ausstattung zu finden.

der 2010 hatte gegenüber dem 2067 mehr:

- digitale iPod/iPhone-Anbindung per USB
- erweitertes GUI mit Status
- leicht geändertes Design der Front
- Background-Video bei Ton von Tuner, Net und USB
- App für Android-Geräte (kommt etwas später)
- 9 Endstufen
- 10 Watt mehr Leistung pro Kanal
- 8 mm mehr Höhe und 37 mm mehr Tiefe
- 1,1 kg mehr Gewicht
surfer1181
Stammgast
#6 erstellt: 27. Mai 2015, 13:35

Eminenz (Beitrag #5) schrieb:
Die Änderungen von 2067 auf 2010 waren auch eher in der Ausstattung zu finden.
- App für Android-Geräte (kommt etwas später)



Also ich kann meinen 2067 über die android App Steuern.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 27. Mai 2015, 13:40
Ja, die App kam nach Vorstellung der xx10.
Mit der App lassen sich aber auch die xx67 steuern und sogar deren Vorgänger RX-V2065, RX-V3900 und DSP-Z7.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welchen A/V Receiver ?
everell1 am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  2 Beiträge
Suche Yamaha A/V Einstellmöglichkeit unterschiedliche Trennfrequenzen
AngusYoung123 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  12 Beiträge
Yamaha A/V Receiver und Audio-Delay
Stefan4u am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  4 Beiträge
A/V-Receiver m. Bose Acoustimass 5
Joshi97 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  4 Beiträge
RX A oder V
megaharry am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  25 Beiträge
A/V Receiver Yamaha RX V 1067 zusätzlichen Verstärker
Jörg_Reckers am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  23 Beiträge
welchen A/V Receiver soll ich mir kaufen ?
boby_j am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V371 5.1 A/V-Receiver Lautsprecherproblem
Hammer1 am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  75 Beiträge
Yamaha RX-V661 Heimkino 7.1 A/V-Receiver
seves985 am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  4 Beiträge
A/V-Receiver gibt kein Signal an Subwoofer!
PowerChewbacca am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHereuna
  • Gesamtzahl an Themen1.382.414
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.484

Hersteller in diesem Thread Widget schließen