Aus dem Nichts kein Ton mehr mit dem RX-V 475

+A -A
Autor
Beitrag
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mai 2017, 17:29
Hallo,

neuerdings erhalte ich keinen Ton mehr über meinen o. g. Receiver. Dies betrifft sämtliche angeschlossene Geräte (DVD-Player, Konsolen, Sky-Receiver)

Wenn ich die jeweiligen HDMI-Kanäle des Receivers auswähle, wurden rechts im Display bisher immer fünf Rechtecke angezeigt, die die Boxen meines 5.1-Sourround-System dargestellt haben. Diese Anzeige bleibt nun aus, als sei keine Box mehr mit dem Receiver verbunden.

Wenn ich den Sound-Test des Receivers aktiviere,werden alle fünf Boxen problemlos angesteuert und die Testtöne sind vernehmbar.

An den Einstellungen habe ich nichts verändert, weshalb ich davon ausgehen muss, dass der Receiver vielleicht einen Defekt aufweist.

Beim Einschalten des Receivers hat sich meines Erachtens an den klackenden Geräuschen nichts verändert...

Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte bzw. was ich versuchen könnte?

Gruß
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2017, 17:33
Was ist wenn du UKW Radio höerst?
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Mai 2017, 17:39
Bei FM empfange ich nichts. Der automatische Suchlauf läuft durch, ohne dass er etwas findet. Die fünf Boxensxmbole werden auch nicht angezeigt.
Bei AM werden die Boxensymbole angezeigt und ich empfange zumindest ein Rauschen.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2017, 17:40
Dann ist wohl die HDMI Platine hinüber. Schliess mal ein analoges Gerät an
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Mai 2017, 17:49
Hab mal geschaut... Ich fürchte, dazu habe ich spontan gar keine Gelegenheit, weil ich für den Anschluss nur HDMI-Kabel habe. :-(
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Mai 2017, 18:06
Habe nun doch ein passendes Kabel mit jeweils zwei gelben, roten und weißen Buchsen gefunden und habe meinen Sky-Receiver mit diesem an einen AV-Eingang des Yamaha-Receivers angeschlossen. Habe zwar kein Bild, aber der Ton funktionert. Auf dem Display werden das Symbol für die Speaker-Box sowie für die beiden Frontboxen angezeigt.
Ich nehma mal an, dass das Deine Vermutung mit der defekten HDMI-Platine stützt, oder?
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 28. Mai 2017, 18:17
Würde ich sagen

RIP RXV-475
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Mai 2017, 18:21
Also ist das ein Defekt, bei dem eine Reparatur wirtschaftlich nicht lohnend wäre? Kommen ggf. noch andere Lösungsmöglichkeiten in Betracht?

Ist das frustrierend... das ist schon mein dritter Receiver von Yamaha. Die ersten beiden gingen nach 12 bzw. 18 Monaten kaputt, weshalb ich jeweils einen neuen bekommen habe. Dieser hätte jetzt fast drei Jahre gehalten. Yamaha-Receiver und ich bauen wohl keine gute Beziehung auf...
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 28. Mai 2017, 18:25
Ein Austausch ausserhalb der Garantie ist sicherlich mit 200-300€ zu veranschlagen, da bekommst du einen neuen 481 fast guenstiger.

Eine Ferndiagnose íst allerdings nur schwer möglich.
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 28. Mai 2017, 18:29
Vielen Dank für die schnelle und freundliche Hilfe. Dann werde ich mal schauen, was ich mache. Eine Reparatur zu diesem Kurs mache ich jedenfalls nicht.
koppra
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Mai 2017, 18:03
Nachtrag:
Nachdem ich das Gerät über Nacht vom Netz genommen hatte, habe ich es eben n och einmal angeschlossen und ausprobiert. Jetzt funktioniert auf einmal wieder alles. Mekrwürdig...vielleicht war es nur ein vorübergehendes Problem, was auch immer der Auslöser war...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V 475 und Sat-Receiver HDMI ARC Problem
llesche am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V 475: Kein Ton vom LG 55LA6608
Super-Tiub am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V-475
Wallyy63 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  32 Beiträge
Yamaha RX-V 475 - Probleme mit Kanälen und/oder Ton
Oceanborn am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 475 in Kombination mit HECO 501- Boxen?
Bananajoe264 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V777 kein Ton "Verstärker aus"
Hifi_Master am 26.09.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  5 Beiträge
RX-V 365; kein Ton vom Subwoofer
toschi am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX 475
freemaennle am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  4 Beiträge
RX V477 kein Ton
schulle65 am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  11 Beiträge
RX V-475 Subwoofer unterversorgt bei Musikwiedergabe
Coree am 24.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitglied-Harleinom-
  • Gesamtzahl an Themen1.383.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.635

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen